Singlebefragung: Wer SMS schreibt, wird abserviert – ungepflegte Männer und zickige Diven ebenfalls chancenlos

Gute Nachricht für Singlefrauen: Kaum ein Mann stört sich beim Kennenlernen an Kinderwunsch oder Schuhtick. Umgekehrt haben die meisten Frauen kein Problem damit, wenn Er am Herd eine Niete ist. Tabu bei beiden Geschlechtern ist jedoch der oder die Ex, Alkoholkonsum und respektlose SMS-Schreiberei. Dies hat eine aktuelle Umfrage unter über einer Million Mitgliedern der Singlebörse bildkontakte.de (www.bildkontakte.de) ergeben.

„Was würde dich am anderen Geschlecht so sehr stören, dass du den Kontakt nicht weiter vertiefen möchtest?“, lautete die Frage. Das Ergebnis: Dass jemand beim Kennenlernen nebenbei auf sein Handy guckt und SMS schreibt, finden durchschnittlich 67,2 Prozent unverzeihlich. Durchschnittlich 82,2 Prozent nehmen Reißaus, wenn die vormalige Beziehung noch eine Rolle spielt. Der weibliche Schuhtick geht dagegen für vier von fünf Männern in Ordnung, und 72,1 Prozent der Frauen erwarten von einem Mann nicht, dass er kochen kann.

Tipp: wenig Alkohol trinken

Wenig überraschend: Chancenlos bei 91,6 Prozent der Frauen sind Männer, die ungepflegt erscheinen und sich gehen lassen. Und 70,7 Prozent der befragten Singlemänner gehen bei einer zickigen Diva auf Distanz. Interessiert Er sich vorrangig für Computerspiele, TV und sein Auto, stört das aber 58,1 Prozent der Damen nicht. 85,9 Prozent der Männer finden einen weiblichen Hang zu trivialen Fernsehserien okay. 81,9 Prozent der Frauen suchen angesichts eines trinkenden Mannes das Weite. Trinkt Sie zu viel, stört das auch immerhin noch fast jeden Zweiten.

Toleranz ist übrigens Mangelware: Weniger als vier Prozent der Befragten nehmen den neuen Partner gegebenenfalls so, wie er ist.

An der Umfrage von bildkontakte.de haben über 3.000 Frauen und Männer teilgenommen. Interessante Detailergebnisse stehen auf www.bildkontakte.de/presse bereit.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen