• 29. September 2022 02:56

SHIFT13mi: Das erste detachable Notebook von SHIFT ist da

VonPresse

Sep 2, 2022 ,

SHIFT13mi: Das erste detachable Notebook von SHIFT ist da

Weit mehr als Smartphones: Mit dem SHIFT13mi präsentiert die SHIFT GmbH das erste Notebook des Unternehmens. Wie die bekannten SHIFTPHONES ist auch das SHIFT13mi unter wertschätzenden Bedingungen produziert, modular aufgebaut und in Deutschland designt – in Sachen Langlebigkeit und Reparierbarkeit trumpft das Notebook also in gewohnter SHIFT-Qualität auf. Zudem kann sich die technische Ausstattung mit bis zu 32 GB LPDDR-RAM, Dual-Speicher-Slots mit wechselbaren M.2-SSD-Modulen und USB-C mehr als sehen lassen. Interessierte Technik-Fans können sich auf der IFA 2022 erstmalig selbst überzeugen.

Falkenberg, 2. September 2022 – Die 2014 gegründete SHIFT GmbH zeichnet sich bisher für die Herstellung modularer Smartphones aus, die durch ihre Reparierbarkeit besonders lange genutzt und so eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Smartphones darstellen. Dieses erfolgreiche Konzept wächst jetzt: Mit dem SHIFT13mi präsentiert das Unternehmen ein nachhaltiges 2-in-1-Gerät: Das detachable Notebook ist Tablet und Laptop in einem, durch seine modulare Bauweise hervorragend zu reparieren sowie zu erweitern und obendrein leistungsstark.

Eigenschaften und Besonderheiten
Das Herzstück des Tablets bildet ein Intel-Prozessor der 11. Generation, der Tiger Lake i5, samt Hybrid Cooling System mit zwei Lüftermodi: Während der Silentmode für den Betrieb ohne Lüfter zuständig ist, wird im Powermode die volle Leistung abgerufen. Das SHIFT13mi verfügt über Dual-Speicher-Slots mit wechselbaren M.2-SSD-Modulen und eine FullHD-Frontkamera mit Killswitch. Die Onboard-Grafikkarte ist über eGPU erweiterbar, und bis zu 32 GB LPDDR Arbeitsspeicher sorgen für die nötige Verarbeitungsgeschwindigkeit. Das Betriebssystem, ob Linux oder Windows, kann bei Bestellung frei gewählt werden.

Wie man es von den SHIFTPHONES von SHIFT gewöhnt ist, folgt auch das Design des SHIFT13mi einem modularen Konzept, sodass viele Komponenten austauschbar und reparierbar sind. Dazu gehört neben der Hauptplatine auch der Akku (53,5 Wh).

Neben weiteren Spezifikationen stechen das Gerätepfand in Höhe von 22,- EUR und das gemeinwohlorientierte Engagement der SHIFT GmbH heraus.

Ein SHIFT13mi kommt selten allein
Mit der Tablet-Einheit des SHIFT13mi wurden noch zwei weitere Produkte entwickelt. Mit den sogenannten SHIFTkeys bringt die nordhessische GmbH eine Tastatur auf den Markt, mit der man mehr als nur schreiben kann. Die mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestatteten Tasten fungieren auch als 10-Finger-Multitouchfläche – eine brandneue Technologie! Darüber hinaus kann die Tastatur mit zahlreichen USB-C-Anschlüssen auch als USB-C-Hub und Powerbank genutzt werden. Dazu finden in der Tastatur zwei Akkus Platz. Dieser Akku-Typ ist auch im SHIFT6mq verbaut und soll zum neuen Universalakku der SHIFT GmbH werden. Verbinden lässt sich die multifunktionale Tastatur über mehrere Bluetooth®-Kanäle, einen USB-C-Anschluss oder einen USB-A-Dongle. Die SHIFTkeys sind nicht SHIFT13mi-exklusiv, sondern lassen sich auch mit vielfältigen anderen Endgeräten verbinden, um beispielsweise bequem längere Nachrichten auf dem Smartphone zu schreiben oder sogar den Fernseher zu steuern.

Zudem bietet die Tastatur einen sicheren Platz für einen im gleichen Haus designten Active Pen namens SHIFTpen. Der Stift unterstützt über 3.000 Druckstufen und ist mit beiden Betriebssystemen des SHIFT13mi kompatibel.

Im Bundle mit Tastatur und Pen wird für das SHIFT13mi ein Gerätepfand von 44,- EUR erhoben.

Faire Produktion und Entwicklung in Krisenzeiten
Alle Produkte von SHIFT werden in einer von der Firma aufgebauten Manufaktur in Hangzhou gefertigt. Dort herrschen beim Zusammenbau der Module eine angenehme Arbeitsatmosphäre und vor allem faire Arbeitsbedingungen. Damit die Einzelteile nicht aufwendig verpackt nach Deutschland gesendet werden müssen, was aus ökologischer Perspektive weniger nachhaltig wäre, entschloss sich die GmbH die Veränderung vor Ort selbst in die Hand zu nehmen.

Die vergangenen zwei Pandemie-Jahre gingen auch an der Entwicklung des SHIFT13mi nicht spurlos vorbei. Während Lockdowns an den chinesischen Herstellungsgebieten die Arbeit verlangsamten, bedingt die anhaltende globale Situation auch Verzögerungen in der Logistik. Es sei auch dem Engagement der Partnerunternehmen vor Ort zu verdanken, dass die Produktion trotz schwieriger Umstände Schritt für Schritt aufgenommen werden konnte, so die SHIFT-Entwickler. Auch all jene, die das SHIFT13mi vorbestellt und somit die Entwicklung für die ohne Investoren arbeitende Firma mitfinanziert haben, freuen sich nun über das Ende der Wartezeit.

Preisträger für nachhaltige Technik
Die Shift GmbH freut sich sehr, für ihre Bemühungen bei der diesjährigen Verleihung des Goldenen Computer ausgezeichnet worden zu sein. Das deutsche Unternehmen erhielt die Sonderauszeichnung in der Kategorie „Nachhaltige Technik“ und arbeitet bereits mit Hochdruck an weiteren Produktideen.

Preise und Verfügbarkeit
Das erste modulare detachable Notebook SHIFT13mi kann auf der IFA 2022 in die Hand genommen und begutachtet werden. Gemeinsam mit commown, einer Kooperative für nachhaltige Elektronik, wird das Unternehmen in Halle 20 am Stand 231 zu finden sein. Bestellungen sind über den Onlineshop des Herstellers momentan für 999,00 EUR oder als Bundle mit Tastatur und Active Pen für 1.333,00 EUR möglich. Alle weiteren Informationen sind auf der offiziellen Webseite von SHIFT zu finden:

Weitere Informationen

SHIFTPHONES: www.shiftphones.com/presse

Gerätepfand: www.shiftphones.com/pfand

Die SHIFT GmbH ist ein kleines Familienunternehmen mit Sitz im nordhessischen Falkenberg, ca. 30 km südlich von Kassel. Mit der Gründung im Jahre 2014, durch den Designer und Erfinder Carsten Waldeck, seinen Bruder Samuel Waldeck und Vater Rolf Waldeck, hat das Unternehmen die Marke SHIFTPHONES am Markt etabliert, unter der seitdem verschiedene modulare Smartphone-Modellserien erschienen sind.Geräte der Marke SHIFTPHONES sind, dank einer modularen Architektur, leicht zu öffnen und einfach sowie kostengünstig zu reparieren. Die Endmontage in der eigenen SHIFT-Manufaktur, das Gerätepfand, faire Upgrade-Optionen und viele weitere Kriterien unterstreichen die Kernmotivation des Unternehmens: Ehrliche Wertschätzung im Umgang
mit Mensch und Natur.Weitere Informationen zum Unternehmen können unter www.shiftphones.com recherchiert
werden.

Firmenkontakt
SHIFT GmbH
Carsten Waldeck
Campus 7
34590 Falkenberg
+49 5683 2379900
presse@shiftphones.com
https://www.shiftphones.com/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
09113109100
presse@rtfm-pr.de
https://rtfm-pr.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen