Schlosserei Goetz – Spueren, dass es der Seele guttut

Initiative Renaturierung- Schlosserei Goetz schliesst erfolgreiches Projekt mit der Landesregierung Baden-Wuerttemberg ab

Schlosserei Goetz - Spueren, dass es der Seele guttut

Ein 10mm Stahlblech wurde in Form gebracht und aufwendig bearbeitet.

Es ist schon etwas Besonderes für einen Handwerksbetrieb, bei einem Projekt des Landes Baden-Württemberg beteiligt zu sein, über das der Umweltminister Baden-Württembergs, Franz Untersteller (Grüne), sagt: “ … alle sollen spüren, dass es der Seele guttut, …“ Gemeint ist die Renaturierungsinitiative „Blaues Gut“ des Landes Baden-Württemberg, mit der Wasserläufe im Land wieder aus begradigten Kanälen in ihre natürlichen Verläufe zurückgebracht werden sollen. Seit 2018 läuft das Projekt und hat mit der Rems zwischen Waiblingen und Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis, in diesem Fall bei Winterbach im Remstal, einen ersten Abschluss gefunden. Mit beteiligt ist auch die Reutlinger Schlosserei Götz, die zu dem Projekt der Renaturierung große Infotafeln beisteuerte.

Die Rems bei Winterbach war deshalb der erste Ort der Wahl. Der Verlauf der Rems wurde – von einem monotonen Geradeauslauf in einem Kanal- renaturiert. Der Fluß liefert dem Betrachter wieder ein lebendiges Bild liefert und lädt die Menschen dazu ein zu bleiben, zu spazieren und zu genießen. Umweltminister Franz Untersteller ist von der Idee der Renaturierung überzeugt. „Wir wollen mit unserer Initiative nicht nur das Fachpublikum erreichen, sondern die breite Öffentlichkeit, von Schülern über Familien, vom Spaziergänger oder Radfahrer bis hin zum Wassersportler. Sie alle sollen spüren, dass es der Seele guttut, sich an lebendigen Gewässern aufzuhalten“, betonte Minister Untersteller.

Die Schlosserei Götz aus Reutlingen hat für das Projekt und die Öffentlichkeitsarbeit eine aufwendige Infotafel erstellt. 10mm Stahlblech wurden in Form gebracht und aufwendig bearbeitet. Die korrekte Biegung des 10mm starken gerundeten Metallbleches bedurfte ausgefeilter Kenntnis bei der Bearbeitung. Der Spaß an der Natur ist enorm wichtig, um sie auch ausreichend zu schützen, der Spaß an der fachmännischen Arbeit ist wichtig, um sie gut zu machen.

Die Fachleute der Schlosserei Götz haben ihre hervorragenden Fähigkeiten und Kenntnisse bereits mehrfach bei öffentlichen Aufträgen unter Beweis gestellt. Zum Beispiel haben sie Projekte für das Daimler-Benz Museum in Stuttgart erfolgreich abgeschlossen. Deshalb wohl auch die Anfrage für den Auftrag des Ministeriums. Jan Gutbrod, als Projektleiter bei der Schlosserei Götz mit dem „Blaues Gut-Projekt“ betraut, sagte: „Wir waren spontan und sehr gern bei diesem Vorbildprojekt dabei. Es kann unter anderem auch zeigen, dass Metall ein durchaus nachhaltiger Werkstoff ist.“

Seit über 100 Jahren ist die Schlosserei Götz in Reutlingen ansässig und die Verantwortlichen wissen, wovon sie reden. Das Bestehen der Firma ist länger, als das Kanalisierungsprojekt der meisten Gewässer alt ist. Nach gut 80 Jahren in einen geraden Kanal – von dem man damals der Meinung war, dass er den Abfluss von überschüssigem Wasser beschleunigt – verabschieden sich die Fachleute nach modernen Erkenntnissen wieder.

Die Rems, als einer von mehreren Flüssen im Land, bekommt wieder ihren natürlichen Verlauf zurück. Die Natur wird dadurch wieder lebendiger. Der Fluss soll seinen eigenen, von der Natur vorgegebenen Weg durch die Landschaft gehen. Es ist für die Menschen nicht mehr so monoton und für den Natur- und Überschwemmungsschutz der richtige Weg. Nicht umsonst sind Flusstäler und ähnliches mit naturbelassenen Landschaften beliebte Ausflugsziele.

„Wir wollen und müssen Gewässer wieder zu intakten Lebensräumen mit einer guten Wasserqualität machen“ betonte Franz Untersteller (Grüne) Umweltminister in Baden-Württemberg.

Weitere Informationen:
https://goetz-schlosserei.de
https://blauesgut.de

Schlosserei Götz GmbH: Wir sind die Richtigen, wenn“s um Stahl, Edelstahl und Kombinationen mit Licht & Glas im Bau geht und bieten auch Pflege und Services an.

LKT Luft- Klimatechnik GmbH: Die LKT ist ein Unternehmen mit Erfahrung und Verstand und besteht bereits seit 1976.Unsere Stärke basiert auf unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung, sehr kompetenten und langjährigen Mitarbeitern in Beratung, Planung, Montage und Service von Luft- und Klimatechnik

Firmenkontakt
Schlosserei Götz GmbH
Diana Seiz-Haug
Markwiesenstraße 45
72770 Reutlingen
+49 (0)7121 – 95 80 02
info@APROS-Consulting.com
http://www.goetz-schlosserei.de

Pressekontakt
APROS Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengäßle 9
72800 Eningen u. d. Achalm
07121-98 0 99-11
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-consulting.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen