• 27. September 2022 16:11

REACh

Das geht unter die Haut

ARAG Experten über eine neue EU-Verordnung, die ab 2022 Tätowier-Farben verbietet Ein Tattoo ist für immer Es wird trist in der eigentlich so bunten Tattoo-Welt: Laut der EU-Chemikalienverordnung REACH werden…

FBDi und AMSYS: Umwelt-Fachwissen Workshop

Anmeldefrist 15.9.2020 Workshop „CE, RoHS, REACh, POP, WEEE“ – Konformitätsbewertung FBDi und AMSYS: Umwelt-Fachwissen für Anfänger und Fortgeschrittene Berlin / München, August 2020 – Umweltregularien und deren Handhabung werden immer…

PFOA jetzt in der REACh- und in der POP-Verordnung

Europaweites Verbot für PFOA seit 4. Juli 2020 Berlin, Juli 2020 – Zum 4. Juli ist PFOA – Perfluoroctansäure, ihre Salze und ihre Vorläuferverbindungen – in der POP-Verordnung (Persistente Organische…

REACh – Nun 201 SVHCs auf der Kandidatenliste der ECHA

FBDi verweist auf Informationspflichten für Unternehmen Die Kandidatenliste der ECHA (Europäische Chemikalienagentur) umfasst nunmehr 201 besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC); im Sommer (16.7.2019) wurden vier neue Stoffe hinzugefügt, die für eine…

Workshop „CE, RoHS, REACh, POP, WEEE“ am 18. Juli 2019

FBDi und AMSYS: Umwelt-Fachwissen für Anfänger und Fortgeschrittene Berlin, April 2019 – Die AMSYS GmbH, Applicable Management Systems, ist auf die Themengebiete Obsoleszenz-, Konfigurations-, Change- und Abkündigungsmanagement spezialisiert. Um den…

Fachkongress Gefahrstoffmanagement 2019

Aktuelles Gefahrstoffwissen für die Praxis Um empfindliche Strafen zu vermeiden, müssen Unternehmen, die mit Gefahrstoffen arbeiten, immer alle Neuerungen aus der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), den TRGS und REACH im Blick behalten.…

REACh – Sechs neue SVHCs auf der Kandidatenliste

FBDi weist auf Informationspflicht hin (Bildquelle: Pixabay) Berlin, Februar 2019 – Am 15.1. hat die ECHA (Ausschuss der Mitgliedstaaten der Europäischen Chemikalienagentur) sechs neue besonders besorgniserregende Stoffe auf die Kandidatenliste…

Oktober Workshop – Umweltregularien + Elektronik

CE/RoHS/REACh/POP/WEEE – Konformitätsbewertung Umweltregularien und deren Handhabung werden immer wichtiger, nicht nur zum Schutz jedes einzelnen, sondern auch wegen verstärkter Kontrollen. Um den Verantwortlichen die praktische Umsetzung näher zu bringen,…

REACh – 10 neue Substanzen auf der Kandidatenliste

FBDi Verband weist auf Informationspflicht hin REACh strebt danach, den Einsatz von für Mensch und Umwelt gefährlichen Stoffen einzuschränken Der FBDi berichtet, dass die ECHA (Europäische Chemikalienagentur) am 27.6. zehn…

Workshop „Substanzregelung Elektronik“ zur Einhaltung gesetzlicher Umweltdirektiven

21. Juni 2018 in München Im Arbeitskreis Umwelt&Compliance des FBDi liegt der Fokus auf den Umwelt-Direktiven und deren Handhabung durch die Distribution. Um die praktische Umsetzung den Betroffenen näher zu…

Makersite wird um Apps für die schnellere Analyse von Produktnachhaltigkeit, Kosten und Compliance erweitert

Apps auf Makersite ermöglichen Produktnachhaltigkeit, Kosten und Compliance schnell zu analysieren. LONDON, KOPENHAGEN, 31. Oktober 2017. Makersite erhält neue Funktionalitäten, vorgestellt von Mitbegründer Christoph Wilfert auf der Kopenhagener Sustainable-Brands-Konferenz. Makersite…

Brauchen Distributoren nun eine BOM-BOM-BOM-Liste?

EU-Regularien und ihre Verhältnismäßigkeit um Umsetzbarkeit Das Wohl der Umwelt und der menschlichen Gesundheit sollte uns allen wichtig sein. Damit sich auch die Industrie an Regeln hält, trat in 2007…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen