• 28. November 2022 07:02

Minijob

  • Startseite
  • Minijob: höhere Verdienstgrenze seit 1. Oktober

Minijob: höhere Verdienstgrenze seit 1. Oktober

Oft in der Gastronomie beschäftigt: Minijobber (Bildquelle: Antonio Diaz/stock.adobe.com) Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland arbeitet in einem Minijob. Auf 34,4 Millionen sozialversicherungspflichtige Beschäftigte kommen rund sieben Millionen Minijobber. Vor allem…

edtime zum 1. Oktober mit neuem Mindestlohn

Cloudlösung von eurodata sorgt für rechtskonforme Arbeitszeiterfassung und ein Maximum an Transparenz (Bildquelle: AdobeStock_488967764_Urheber_bluedesign-bea) Saarbrücken, 28. September 2022 – Zum 1. Oktober 2022 erfolgt die finale Erhöhung des Mindestlohns auf…

Höchste Eisenbahn: Corona-Bonus nur noch bis Ende März gefördert

Der steuerfreie Corona-Bonus läuft aus (Bildquelle: Halfpoint/stock.adobe.com) Die Corona-Pandemie kann den Kontostand von Mitarbeitern positiv beeinflussen. So durften sich beispielsweise Mitarbeiter der Siemens AG, Infineon AG oder Lohnsteuerhilfe Bayern e.V.…

Babysitter: Kein Job für schwache Nerven

ARAG Experten informieren, worauf es beim Job als Babysitter ankommt Ob ein Termin im Job, ein Restaurantbesuch mit Freunden oder einfach nur einmal Zeit für sich – viele Eltern vertrauen…

Das hat sich zum Jahreswechsel geändert

Ein kleines Plus in vielen Bereichen (Bildquelle: Robert Kneschke/stock.adobe.com) Das neue Jahr ist noch jung. Einige Gesetzesänderungen sind aber schon mit der Silvesternacht in Kraft getreten. Sie betreffen Arbeitnehmer, Minijobber,…

Staat lässt Eltern von Studenten über 25 nicht im Stich

Unterhaltsleistungen an ältere Semester sind absetzbar (Bildquelle: highwaystarz /adobe.stock.com) Das Wintersemester an den Universitäten hat kürzlich begonnen und die Vorlesungen sind in der einen oder anderen Form wieder aufgenommen worden.…

Jobben nach dem Abi: Abgaben vermeiden

ARAG Experten rechnen vor, wie junge Jobber möglichst viel vom Geld behalten Viel hilft viel – dies mag vielleicht für das Pauken vor den Abiturklausuren zutreffen, aber für das Jobben…

Minijobber in Corona-Zeiten

ARAG Experten informieren, welche Regelungen für 450-Euro-Jobs gelten Laut Bundesagentur für Arbeit gab es in Deutschland im Dezember 2019 gut 7,5 Millionen so genannte Minijobber. Wer in solch einem geringfügigen…

Höherer Mindestlohn wirkt sich auf Minijobs aus

Ein Minijob definiert sich unter anderem über die Höhe des Arbeitsentgelts bei einer geringfügigen Beschäftigung. Bis zu einem Arbeitslohn von maximal 450 Euro pro Monat beziehungsweise maximal 5.400 Euro pro…