• 31. Januar 2023 05:06

Mindestlohn

  • Startseite
  • Neuer Tarifvertrag für die Beschäftigten des Caterers VielfaltMenü

Neuer Tarifvertrag für die Beschäftigten des Caterers VielfaltMenü

Ausbau der sozialen Sicherung für die Beschäftigten bei führendem Verpflegungsanbieter im Bildungssektor Daniela Wulf, Personalleiterin der VielfaltMenü GmbH Berlin, 21.12.2022. Seit heute ist es offiziell: Die VielfaltMenü und die Gewerkschaft…

Minijob: Das ändert sich ab 1. Oktober 2022 Teil I

Steuerberater Roland Franz Essen – Die Verdienstgrenze für Minijobs wurde im Zuge der Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro brutto pro Stunde angepasst. „War die Grenze vorher im Gesetz auf…

Mindestlohn und dessen Auswirkungen für Mini-Midijobber und Arbeitgeber

Durch die Anhebung des Mindestlohn zum 01.10.2022 und der Verdienstobergrenzen bei Mini- und Midijobs müssen sehr viele Arbeitsverträge überprüft werden. (Bildquelle: iStock-1384785249) Der Mindestlohn ist zum 01.10.2022 auf 12,00 Euro…

Minijob: höhere Verdienstgrenze seit 1. Oktober

Oft in der Gastronomie beschäftigt: Minijobber (Bildquelle: Antonio Diaz/stock.adobe.com) Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland arbeitet in einem Minijob. Auf 34,4 Millionen sozialversicherungspflichtige Beschäftigte kommen rund sieben Millionen Minijobber. Vor allem…

edtime zum 1. Oktober mit neuem Mindestlohn

Cloudlösung von eurodata sorgt für rechtskonforme Arbeitszeiterfassung und ein Maximum an Transparenz (Bildquelle: AdobeStock_488967764_Urheber_bluedesign-bea) Saarbrücken, 28. September 2022 – Zum 1. Oktober 2022 erfolgt die finale Erhöhung des Mindestlohns auf…

ARAG Recht schnell…

Aktuelle (Corona-)Themen auf einen Blick +++ Neue Fragen für die Führerscheinprüfung +++ Fahrschüler, die ihre theoretische Führerscheinprüfung nach dem 1. Oktober 2022 ablegen, werden laut ARAG Experten nach einem neuen…

10 Stunden pro Woche sind erlaubt

Durchschnittlich 10 Std. Arbeitszeit in der Woche sind ab Oktober erlaubt, um noch den Status als Minijobber zu erhalten. Die neue Grenze für Minijobber ist nicht mehr 450 Euro oder…

Geld verdienen in den Ferien

ARAG Experten informieren über Ferienjobs für Schüler Sommer, Sonne, Ferienjob – viele Schüler nutzen die lange Sommerpause nicht nur zum Faulenzen, sondern zum Geld verdienen. Ab welchem Alter wie viel…

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Schadensersatz wegen einem nicht verkehrssicheren Mietwagen +++ Weil es ein nicht verkehrssicheres Fahrzeug überlassen hat, muss ein Mietwagenunternehmen einer Kundin, die bei einem Unfall…

Das hat sich zum Jahreswechsel geändert

Ein kleines Plus in vielen Bereichen (Bildquelle: Robert Kneschke/stock.adobe.com) Das neue Jahr ist noch jung. Einige Gesetzesänderungen sind aber schon mit der Silvesternacht in Kraft getreten. Sie betreffen Arbeitnehmer, Minijobber,…

Ampel-Koalition: Der Mindestlohn steigt, die Dokumentationspflicht bleibt

„Wir werden den gesetzlichen Mindestlohn im ersten Jahr in einer einmaligen Anpassung auf zwölf Euro pro Stunde erhöhen.“ So steht es zumindest in dem Mitte Oktober 2021 veröffentlichten Sondierungspapier der…

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile und Themen auf einen Blick +++ Schadensersatz bei nicht reparierten Vorschäden fällt weg +++ Stellt sich nach einem Verkehrsunfall heraus, dass nicht alle geltend gemachten Schäden an dem…

Zollprüfer haben die Mindestlohnerhöhung auf dem Plan

edtime sorgt dafür, dass Unternehmen ab 1. Juli 2021 automatisch mit dem neuen Mindestlohn Ab 1. Juli gilt der neue Mindestlohn Saarbrücken, 29. Juni 2021 – Mit der Anhebung des…

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile und Themen auf einen Blick +++ Mindestlohn steigt ab 1. Juli +++ Ab dem 1. Juli 2021 steigt der allgemeine gesetzliche Mindestlohn für volljährige Arbeitnehmer auf 9,60 Euro…

Das ändert sich in 2021

ARAG Experten über die wichtigsten gesetzlichen Änderungen in 2021 Auch wenn das ablaufende Jahr ganz im Zeichen der Corona-Pandemie stand, war der Gesetzgeber in anderen Bereichen ebenfalls nicht untätig. Der…

edtime stellt zum Jahreswechsel auf neuen Mindestlohn um

Anwender profitieren von automatischer Anpassung der eurodata Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung Neues Jahr – neuer Mindestlohn Saarbrücken, 16. Dezember 2020 – Im Zuge der Angleichung des gesetzlichen Mindestlohns erfolgt zum 1.…

Experteninterview: Mini-Jobs

ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer zu steuer- und abgabenfreien Jobs Mit der Einführung des Mindestlohnes im Jahre 2015 nahm die Anzahl der Mini-Jobs in Deutschland zunächst rapide ab. Ein Auslaufmodell sind…

Wer hat 2020 mehr Netto vom Brutto?

Abhängig von der Einkommenshöhe steigt das netto 2020 an (Bildquelle: K.-P. Adler/ stock.adobe.com) Die Bundesregierung hat wieder einmal eine Vielzahl an kleinen Änderungen für die Bürger beschlossen, die ab dem…

Neuer Mindestlohn in eurodata Lösung edtime hinterlegt

Gesetzlich vorgeschriebener Mindestlohn lässt sich per Mausklick aktualisieren (Bildquelle: Adobe_Stock_311180156_Steidi) Saarbrücken, 14. Januar 2020 – Wie seitens der Bundesregierung verabschiedet, wurde der Mindestlohn zum 1. Januar 2020 erneut angehoben, von…

Höherer Mindestlohn wirkt sich auf Minijobs aus

Ein Minijob definiert sich unter anderem über die Höhe des Arbeitsentgelts bei einer geringfügigen Beschäftigung. Bis zu einem Arbeitslohn von maximal 450 Euro pro Monat beziehungsweise maximal 5.400 Euro pro…