• 8. Dezember 2022 20:09

Landwirtschaft

Effizient wirtschaften

Wie Landwirte mit Leasing Investitionen finanzieren und das Klima schützen Einsparpotenziale identifizieren: Leasing schafft Liquiditätsräume in der Landwirtschaft (Bildquelle: pixabay.com/fabersam) Ob Mähdrescher, Traktoren oder Melkroboter und Stallanlagen: Müssen Investition in…

EMIKO unterstützt Umstieg auf organischen Dünger und setzt auf hochwertige Düngequalität mit Beratungskampagne

Güllezusatz von EMIKO im Einsatz Die Düngekrise ist in der Landwirtschaft angekommen. Landwirte suchen nach Alternativen für stickstoffhaltige Mineraldünger, um steigenden Preisen und gestörten Lieferketten entgegenzuwirken. In NRW kommt ab…

Volles Haus beim 1. Feldtag zur Regenerativen Landbewirtschaftung im BIO Innovation Park

Impressionen vom 1. Feldtag zur Regenerativen Landbewirtschaftung Regenerative Landbewirtschaftung hilft, den Klimawandel zu bekämpfen, so das Fazit von Besuchern und Veranstaltern am Ende eines informativen Tages in Meckenheim: Gesunde Böden…

Erstes Projekt zu Kulturfleisch auf Bauernhöfen

RESPECTfarms startet als erstes deutsches Projekt für dezentrale Kulturfleischproduktion auf Bauernhöfen. Dezentrale Kulturfleischproduktion RESPECTfarms (Stiftung): 4-köpfiges Gründungsteam aus Wissenschaft und Wirtschaft erforscht gemeinsam zukünftige Geschäftsmodelle im Bereich Kulturfleisch – als…

Agrartag zur regenerativen Landwirtschaft im Bio Innovation Park

1. Feldtag zur regenerativen Landwirtschaft am 20.10.2022 Regenerative Landbewirtschaftung wird immer wichtiger, ökologische Düngung, Humusaufbau und die Verbesserung der Bodenqualität sind wichtige Bausteine der Landwirtschaft im Kampf gegen den Klimawandel.…

Die Entwicklung des Emslandes: „Land mit Aussicht“

Hausbau mit Torf (Bildquelle: @Pixabay) Das Emsland gilt flächenbezogen als der größte Landkreis Niedersachsens und erstreckt sich von der nordrhein-westfälischen Landesgrenze bis zur Grenze Ostfrieslands bei Papenburg. Heute wirtschaftlich erfolgreich…

Birgit Schwagerick verstärkt Team der EMIKO

Mit der erfahrenen Veterinärin und Rinderspezialistin baut EMIKO den Bereich Agrar mit Fachwissen und Beratungskompetenz aus. Dr. Birgit Schwagerick Meckenheim, den 30.08.2022 Die in Rostock geborene Tierärztin Dr. Birgit Schwagerick…

Green Deal – Für die Zusammenarbeit zwischen der EU und Afrika

Feldbewirtschaftung in Nigeria – Green Deal Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte, das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 sei Europas „Mann-auf-dem-Mond-Moment“ und stelle ein ehrgeiziges Projekt dar, dass die…

Güllezusatz auf den Ökofeldtagen in Villmar stark nachgefragt

Das Messeteam in Villmar im Gespräch (Foto: Dr. Christine Lötters) Aufbereitung organischer Dünger, Humusaufbau und die Verbesserung der Bodenqualität sind zu Existenzfragen geworden. EMIKO stellte auf der Messe seine Produkte…

Nahrungsmittelversorgung in Nigeria – Produktivitätsfortschritt 2022

Risiken für die Ernährungssicherheit der Weltbevölkerung durch den Ukraine Krieg. Drohende Hungersnot in Afrika, Folgen des Weltexport Stopps. Nahrungsmittelversorgung in Nigeria – Produktivitätsfortschritt 2022 Der Leiter des nigerianischen Musterguts der…

EMIKO präsentiert neuen Internetauftritt

Screen der neuen Internetseite Meckenheim 28.06.2022 Bei EMIKO hat sich seit Amtsantritt des neuen Geschäftsführers Moritz Mühlen im März 2021 viel getan. Die neue Internetseite ist eines der sichtbaren Ergebnisse.…

Vor-Ernte-Mediengespräch auf dem AGRAVIS-Versuchsgut

v. li.: Georg Krimphove, Dr. Dirk Köckler, Susanne Schulze Bockeloh, Christopher Krimphove Die Ernte 2022 rückt näher und selten wurde angesichts der Diskussion um Versorgungssicherheit, Preishausse und Energieembargo mit so…

EMIKO auf Ökofeldtagen in Villmar vertreten

Anne Nettersheim, Leitung im Bereich Agrar bei EMIKO Ökologische Düngung, Humusaufbau und die Verbesserung der Bodenqualität stehen in der Landwirtschaft ganz oben auf der Agenda. Das Arbeiten mit Effektiven Mikroorganismen…

Fraunhofer-Initiative „Biogene Wertschöpfung und Smart Farming“ startet im Nordosten

Intelligente Landtechnik made in MV Startschuss der Fraunhofer-Initiative „Biogene Wertschöpfung und Smart Farming“ Am 1. Juni fällt der lokale Startschuss für eine neue Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft. Das Projekt „Biogene Wertschöpfung…

Nachhaltige Unternehmensstrategie der Schweizer TH Mining AG

Mit Mineralienhandel und intelligenter Kapitalstruktur auf Erfolgskurs Industriemineralien der TH Mining AG kommen u.a. in der Kosmetik und Landwirtschaft zur Anwendung (Bildquelle: pexels.com / Logo: TH Mining AG) Zug (CH)/Essen…

KRAUSE Steigtechnik-Produkte speziell für Arbeiten an Agrarfahrzeugen und Landmaschinen

Die Traditionsmarke KRAUSE verfügt über mehr als 120 Jahre Steigtechnik-Erfahrung und das spüren Anwender in jedem Produkt. Ganz gleich ob Haushaltsleiter, Profileiter, mobiles Gerüst oder Zugänge und individuelle Sonderanfertigungen für…

Energie der Zukunft: Biomethan für den Kraftstoffsektor

Erneuerbare und nachhaltige Kraftstoffe wie Biomethan gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die attraktive Preisentwicklung der vergangenen Monate und die verpflichtende Treibhausgasreduktion im Kraftstoffsektor stellen langfristig interessante Vermarktungspotenziale dar. Aus diesem Grund…

EMIKO plant, 2022 auf vier landwirtschaftlichen Messen auszustellen

Anne Nettersheim, Leitung im Bereich Agrar bei EMIKO Die Arbeit mit Effektiven Mikroorganismen in der Landwirtschaft ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, wenn es um ökologische Düngung, Humusaufbau und die Verbesserung der…

53.200 Euro für die Gesellschaft: Lammsbräu ermittelt konkreten Mehrwert je Bio-Betrieb

– Pilotprojekt mit Regionalwert Leistungen GmbH beziffert jährlichen Beitrag von Bio-Landbau für Umwelt und Gemeinwohl – Neumarkter Lammsbräu finanziert Teilnahme von 16 Bio-Landwirten aus regionaler Erzeugergemeinschaft EZÖB Nachhaltigkeitsleistungen auf Euro…

MX-Konzept der AGRAVIS verbindet Methanreduktion und Futtereffizienz

Auf der Klimakonferenz in Glasgow wurde das Ziel gesteckt, die Methanemissionen in Europa bis zum Jahr 2030 um 30 Prozent zu reduzieren. Ein Teil der Methanemissionen stammt aus der Landwirtschaft,…