RuckZuck Figurstudios: Schnellster Franchise-Start der Firmengeschichte

Erst vergangenes Wochenende hat die Figurstudio-Kette RuckZuck in Berlin einen neuen Franchise-Standort eröffnet. Nun folgt am 24. November 2007 in Beilstein bei Heilbronn eine weitere Neueröffnung. Es ist die schnellste Franchise-Gründung seit der Eröffnung des ersten RuckZuck Studios in Coswig/Anhalt im Jahr 2004.

Ins RuckZuck-Studio gehen vor allem Frauen, die normalerweise den Weg ins Fitnessstudio scheuen: Frauen mit Übergewicht oder Figurproblemen. Im Gegensatz zu großen anonymen Fitness-Centern bieten RuckZuck Figurstudios betreutes Zirkeltraining in persönlicher Atmosphäre. „Training hat bei RuckZuck nichts mit Schönheitswahn und Körperkult zu tun. RuckZuck ist für ganz normale Frauen, die gemeinsam etwas für ihre Figur und ihr Wohlbefinden tun wollen“, so Annette Britsch, RuckZuck Franchise-Partnerin in Beilstein.

Gerade einmal acht Wochen dauerte für die 57-Jährige der Weg in die Selbstständigkeit – vom ersten Gründergespräch bis zur Eröffnung des eigenen Studios. Nachdem sie im Internet verschiedene Franchise-Konzepte gegeneinander abgewogen hatte, überzeugte sie RuckZuck am meisten. „Das RuckZuck-Konzept ist klar und einleuchtend. Für mich als Existenzgründerin genauso wie für meine künftigen Kundinnen“, so Annette Britsch, die zuvor in der Marktforschung tätig war.

Der schnelle Franchise-Start war durch ideale Rahmenbedingungen möglich geworden. So waren der richtige Standort und geeignete Räume vorhanden. Auch die Finanzierung war bereits gesichert. Dadurch konnte sich die Beilsteinerin mit intensiven Schulungen volle zwei Monate auf ihre neue Tätigkeit vorbereiten. „Natürlich ist eine Gründung innerhalb von acht Wochen die Ausnahme. Normalerweise dauern Standortfindung und Finanzierung länger“, sagt RuckZuck-Inhaber Andreas Zenker. Gründungen innerhalb von vier bis sechs Monaten sind laut RuckZuck aber immer möglich. Denn das Unternehmen betreut seine Franchise-Partner in allen wichtigen Bereichen – sei es bei Standortfragen, der Finanzierung oder der Einrichtung des Figurstudios.

An der Entwicklung des RuckZuck-Konzepts haben außer Fitness-Profi Andreas Zenker auch renommierte Ärzte und Ernährungswissenschaftler mitgewirkt. So z. B. der Sportmediziner Dr. Rudolf Ziegler (Ärztlicher Leiter der Akademie für Gesundheitsprävention/Freiburg) und der Ökotrophologe Dr. Nicolai Worm. RuckZuck will bis Ende 2007 mit rund 20 Figurstudios in Deutschland aktiv sein. Über 6.000 Frauen haben bereits mit RuckZuck trainiert. Als Franchise-Unternehmen ist RuckZuck assoziiertes Mitglied im Deutschen Franchise-Verband (DFV). Weitere Informationen über RuckZuck gibt es unter http://www.ruckzuckfit.de/ .

Presse- und Firmenkontakt

RuckZuck Zentrale
Inh. Andreas Zenker
Postfach 22
06863 Coswig/Anhalt

Tel. +49 (0) 34907 – 3 08 84
Fax: +49 (0) 34907 – 3 07 76

mailto:presse@ruckzuckfit.de?subject=openPR.de Kontakt
http://www.ruckzuckfit.de/

Über RuckZuck

Das erste RuckZuck-Studio wurde 2004 in Coswig, Sachsen-Anhalt, eröffnet. Ein knappes halbes Jahr später startete in Dessau der erste RuckZuck-Franchisepartner. Heute bieten RuckZuck-Studios bereits an bundesweit knapp 20 Standorten Fitness ohne Schönheitswahn. Mehr als 6.000 Frauen haben bereits nach der RuckZuck-Methode trainiert.

Das 30-minütige RuckZuck-Zirkeltraining richtet sich an Frauen mit Übergewicht oder Figurproblemen und an Frauen, die sich in normalen Fitnessstudios nicht wohlfühlen. Zum Angebot zählen zudem Ernährungskurse und -beratung. Entwickelt wurde das Trainings- und Ernährungskonzept vom
33-jährigen RuckZuck-Gründer und Fitness-Profi Andreas Zenker zusammen mit Ärzten und Ernährungswissenschaftlern. So z. B. mit dem Sportmediziner Dr. Rudolf Ziegler (Ärztlicher Leiter der Akademie für Gesundheitsprävention/Freiburg) und dem Ökotrophologen Dr. Nicolai Worm. Worm ist u. a. der Entwickler des sanften Low-Carb-Ernährungskonzepts Logi und Dozent für Sporternährung an der Trainer-Akademie des Deutschen Sportbundes in Köln.

Als Franchise-Unternehmen ist RuckZuck assoziiertes Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V. (DFV).

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen