Rote Augen? Augenarzt für Neuss rät zur Abklärung

Augenarzt Benno Janßen aus dem Rhein-Kreis Neuss erläutert ein Symptom mit vielen Ursachen

Rote Augen? Augenarzt für Neuss rät zur Abklärung

Augenarzt Benno Janßen erklärt, was bei roten Augen zu beachten ist.

NEUSS. Ein rotes Auge deutet immer auf eine verstärkte Durchblutung der Bindehaut hin, die verschiedene Ursachen haben kann. Grundsätzlich lässt die Rötung keinen Rückschluss darüber zu, ob es sich um eine harmlose Reizung, beispielsweise infolge von Zugluft oder um das Symptom einer schweren Augenerkrankung handelt. Während leichte Reizungen auch ohne Behandlung abheilen, besteht bei einer Rötung infolge eines Glaukom Anfalls die Gefahr des Erblindens. Deshalb rät Experte und Augenarzt Benno Janßen aus dem Rhein-Kreis Neuss: „Ein rotes Auge ist immer als Warnsymptom zu verstehen, das einer umgehenden Untersuchung durch den Augenarzt bedarf“.

Augenarzt Janßen, Rhein-Kreis Neuss, erklärt, warum Augen rot werden

Zur Rotfärbung eines oder beider Augen kommt es, wenn sich innerhalb der Bindehaut die Blutgefäße weiten und sich die Durchblutung verstärkt. Damit reagiert der Körper auf störende Einflüsse, die sowohl aus dem Körperinneren als auch von außen einwirken können. So können rote Augen Begleiterscheinung einer Allergie, die Reaktion auf einen Fremdkörper oder einer harmlosen, oberflächlichen Verletzung sein. Aber auch eine Entzündung der mittleren Augenhaut, eine sogenannte Uveitis, die unbehandelt zur Erblindung führt, kann die Rötung auslösen. Meist werden rote Augen von weiteren Symptomen wie Juckreiz, Lichtscheu oder/und Brennen begleitet. Um der Ursache auf die Spur zu kommen, bedarf es zwingend fachärztlicher Kompetenz.

Beim Augenarzt für Neuss Ursachen feststellen und gezielt behandeln lassen

So unterschiedlich die Ursachen, so spezifisch die Behandlung. Einen Fremdkörper wird der Augenarzt vorsichtig entfernen, bei roten Augen infolge von Trockenheit ein Tränenersatzmittel verschreiben. Bei einer Allergie kann ein individuell abgestimmtes Antiallergikum eine wirksame Option sein, während bei einer Bindehautentzündung möglicherweise eine antibakterielle Augensalbe zum Einsatz kommt. Deuten die roten Augen auf eine ernsthafte Erkrankung hin, ist eine gründliche Diagnostik durch den erfahrenen Augenarzt Benno Janßen aus dem Rhein-Kreis Neuss die Basis für eine erfolgversprechende Therapie.

Der Augenarzt Benno Janssen in Dormagen bei Neuss bietet in seiner Praxis Operation zu Grauer Star / Katarakt und Vorsorgeuntersuchungen bzw. Therapien zur Makuladegeneration. Sowohl eine Katarakt Operation als auch eine Therapie bei einer Makuladegeneration sollte frühzeitig erfolgen. Ihr Augenarzt in Dormagen bei Neuss berät Sie gerne.

Kontakt
Augenarzt Benno Janssen / Facharzt für Augenheilkunde
Benno Janssen
Krefelder Str. 15
41539 Dormagen
02133 24 780
02133 24 7820
presse@eyedoc-janssen.de
http://www.eyedoc-janssen.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen