Rheumatoide Arthritis rechtzeitig erkennen

Morgensteifigkeit und Gelenkentzündungen

sup.- Wer über mehrere Wochen unter Morgensteifigkeit in den Händen und/oder Füßen sowie unter Gelenkentzündungen mit Schwellung leidet, sollte unbedingt einen Facharzt für Rheumatologie aufsuchen. Die Symptome können nämlich ein Hinweis auf eine Rheumatoide Arthritis sein. Unbehandelt führt diese Autoimmunerkrankung, die meistens im Alter zwischen 30 und 50 Jahren beginnt, zu nicht mehr heilbaren Gelenkzerstörungen. Ob Ursache der Beschwerden tatsächlich eine Rheumatoide Arthritis ist, kann laut Informationen von Prof. Klaus Bohndorf (Facharzt für Radiologie in Augsburg) am aussagekräftigsten durch eine Magnetresonanz-Tomographie (MRT) abgeklärt werden. Durch die Gabe von Kontrastmitteln (z. B. von Bayer Schering Pharma) werden auf den MRT-Aufnahmen weiße Flecken am Knochen sichtbar, die auf Entzündungen der Gelenkhaut oder von Sehnen hindeuten.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549
Düsseldorf
redaktion@supress-redaktion.de
0211/555548
http://www.supress-redaktion.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen