Reutlingen: Mentorenspende Euro 8250 für den guten Zweck

Reutlingen: Mentorenspende Euro 8250 für den guten Zweck

Reutlingen: Mentorenspende Euro 8250 für den guten Zweck an Reutlinger Spendenparlament

Reutlinger Spendenparlament – Mitglieder des Mentorenkreises, APROS, Ergotherapie Team Weckmann, Domino“s Pizza, dvag Direktion Jörg Wahlert, myStorage und die Volksbank Reutlingen spenden 8250 Euro für die Arbeit des Reutlinger Parlaments.

Mehr als 270 soziale Projekte in der Region Reutlingen wurden seit 1999 bereits durch das Reutlinger Spendenparlament gefördert, bzw. realisiert. Und das kostet Mühe. Gemeinnützige Organisationen können sich mit neuen sozialen Projekten beim Parlament für eine Startfinanzierung bewerben. Nun wurde ein Spendenscheck über 8250 Euro für die Arbeit des Spendenparlaments von Unternehmens-Mitgliedern des Mentorenkreises, der APROS Consulting & Services GmbH, der myStorage AG Reutlingen, dvag Direktion Jörg Wahlert, Domino“s Pizza, dem Ergotherapie Team Weckmann und der Volksbank Reutlingen, an das Spendenparlament übergeben.

Diese Unterstützung ist notwendig für die Projekte, die tägliche Arbeit und die Verwaltung des Spendenparlaments. Die Aktiven müssen sehr engagiert sein, um die benötigten Gelder heranzuschaffen. Dieses Jahr soll der 21. Reutlinger Jubiläums-Spendenmarathon nach Möglichkeit am 24. September 2022 wieder in Präsenz erfolgen. Aber auch das letztjährig erfolgreiche virtuelle Format soll wieder angeboten werden. Voraussichtlich vom 15. August bis zum 30. September können sich Spendenwillige sportlich für die gute Sache betätigen. Unter dem Motto „Laufend Gutes tun“ kann jede und jeder, unabhängig vom jeweiligen Alter, dabei sein. Nähere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt auf der Homepage des Spendenparlaments zu finden sein.

Die Ehrenamtlichen verdienen viel Anerkennung, dass sie es auch nach über 20 Jahren schaffen dies alles zu koordinieren und zu bewältigen. Reutlingen ist weiterhin die einzige Stadt in Baden-Württemberg mit einem Spendenparlament. Initiativen und Vereine, die sich für Menschen in besonderen Lebenssituationen engagieren, können Anträge auf Projektförderungen gegen Armut, Isolation und Ausgrenzung in der Gesellschaft stellen. Mit derzeit 125 Mitgliedern wird in den Parlamentssitzungen demokratisch beschlossen, welche Projekte gefördert werden. 100% der eingegangenen Spenden kommen dabei den Projekten zugute.

Und der Mentorenkreis steht dem Reutlinger Spendenparlament neben den vielen Einzelspendern und langjährigen Unterstützern zur Seite. „Das Firmen-Spender-Netzwerk soll neben der finanziellen Unterstützung den Austausch und die Identifikation mit dem Spendenparlament und den geförderten Projekten verbessern helfen“, so Volker Feyerabend Kurator des Spendenparlaments, Präsident des Mentorenkreises und Geschäftsführer der APROS Consulting & Services GmbH. Soziales Engagement ist ihm und seinen Mitarbeitern besonders wichtig. APROS wurde erst vor kurzem als beispielhaftes Unternehmen des LEA Mittelstandspreises des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet und ist ein „TOP Sozial“ zertifiziertes Unternehmen.

Die aktuelle Spende über 8250 Euro an das Spendenparlament wurde von Mitgliedern des Mentorenkreises zur Verfügung gestellt. Susanne Schölpple von der Volksbank Reutlingen und Ioannis Tsakas von Domino“s Pizza sind ebenfalls begeistert dabei. „Die Chance so etwas Gutes für die Allgemeinheit zu tun, tut einfach gut!“, sind sich beide einig.

„Wir sind stolz, dass wir direkt und schnell helfen können.“ Dr. Barbara Dürr, Präsidentin des Spendenparlament Präsidium, betont gern immer wieder, dass 100% der eingegangenen Gelder der Spenden auch für die sozialen Projekte verwendet werden. „Und die notwendige Vereinsinfrastruktur und -entwicklung wird durch den Mentorenkreis aktiv unterstützt. Wir sind stolz ein Teil des Netzwerkes zu sein“, so Tobias Kirst vom Lagerdienstleister myStorage AG.

Beim Spendenlauf, der in diesem Jahr voraussichtlich am 24. September in Präsenz und virtuell vom 15. August bis 15. Oktober stattfinden wird, können „Läufer*innen“ aller Altersklassen und Gruppen mitmachen. Mentorin und Ergotherapeutin Angelika Weckmann aus Pfullingen und Jörg Wahlert der dvag rufen bereits heute zur Teilnahme auf „Es darf sich jede/r angesprochen fühlen und virtuell oder vor Ort mitmachen.“ Teilnahmebedingen finden Sie zum späteren Zeitpunkt auf der Homepage des Spendenparlaments unter www.spendenparlament-reutlingen.de

Gemeinsam mit anderen etwas Gutes für sich selbst und andere zu tun. Das ist die große Motivation, der alle Beteiligten mit Begeisterung und ehrenamtlich folgen und dafür sorgen, dass die Spenden an das Spendenparlament auch wirklich bei den Projekten ankommen. Wer Interesse an einem sinnvollen Engagement hat und Teil des Mentorenkreises sein will oder den Verein über eine Mitgliedschaft unterstützen möchte, möge sich bitte melden.

Weitere Informationen:
www.Spendenparlament-Reutlingen.com
www.APROS-Consulting.com
www.mystorage.de
www.ergo-weckmann.de
www.diebank.de

Spendenparlament Reutlingen

Wir stehen seit 1999 für Transparenz, Gerechtigkeit und Leistungsstärke.

Seit der Gründung wurden bald 250 soziale Projekte in der Region Reutlingen realisiert.
Derzeit zählt das Parlament und der Verein ungefähr 140 Mitglieder.
Wollen Sie spenden, sich engagieren oder mit Ihrem Projekt bewerben?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Firmenkontakt
Reutlinger Spendenparlament e.V.
Christiane Koester-Wagner
Pestalozzistraße 54
72762 Reutlingen
07121 / 929629
info@APROS-Consulting.com
https://spendenparlament-reutlingen.com

Pressekontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen – Reutlingen
07121-9809911
info@APROS-Consulting.com
https://www.APROS-Consulting.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen