Rettungsinseln im segeln-Test

Es geht ums Überleben: Zweimal Testurteil „sehr gut“ vergeben „segeln“, Deutschlands große Wassersportzeitschrift aus dem JAHR TOP SPECIAL VERLAG, hat sechs Rettungsinseln aus dem mittleren Preissegment getestet. Das Ergebnis: von sehr gut bis mangelhaft ist alles dabei.

Auf Herz und Nieren geprüft: Beim großen Rettungsinsel-Test der Zeitschrift segeln, gab es Tops und Flops. Totalversager, wie im segeln-Test vom vergangenen Jahr, gab es diesmal nicht. Erfreulich: Bei zwei von sechs Produkten vergab segeln ein „sehr gut“. Die einstimmige Beurteilung für den Testsieger Transocean vom Hersteller Plastimo lautet: „Hier gibt es nichts auszusetzen“. Im Unglücksfall können sich Schiffbrüchige auch auf das Modell Ocean von Avon verlassen, das die segeln-Testcrew mit dem Prädikat „segeln-Tipp“ auszeichnete. Getestet wurden in diesem Jahr Rettungsinseln aus dem mittleren Preissegment, die zwischen 1000 und 2000 Euro kosten. In der Halle des Ausbildungszentrums für Schiffssicherheit in Neustadt/Holstein wurde das Einsteigen aus dem Wasser, das Kentern und Aufrichten geprobt.

Wo Licht ist, da ist auch Schatten: Pannen blieben beim segeln-Test nicht aus. Eine verknotete Strickleiter und eine sich nicht öffnende Rampe am Eingangsbereich waren die verheerendsten Zwischenfälle.

Im Test waren neben den Modellen von Plastimo und Avon außerdem Open Sea von Zodiac, RescYou Coastal von Viking, Hydra 2 von Raimar und Seago ISO von Seago. Im Ernstfall müssen Schiffbrüchige tage- oder wochenlang in den kleinen Gummihütten überleben. Im segeln-Test hat sich gezeigt, dass die Preiskracher häufig nicht die sichersten Modelle sind. segeln empfiehlt seinen Lesern, sich für höherwertige Produkte zu entscheiden.

Der vollständige Testbericht erscheint in der Mai-Ausgabe von segeln. Die Ausgabe 5/2008 ist ab dem 23. April 2008 erhältlich und kostet 4,50 Euro.

Ansprechpartner:

<

p class=“contactperson“>Frau Andrea Hasenkamp
JAHR TOP SPECIAL VERLAG GmbH & Co. KG
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (40) 38906-291
Fax: +49 (40) 38906-301
Zuständigkeitsbereich: Unternehmenskommunikation

<

p class=“contactperson“>Frau Julia Rasche
John Warning Corporate Communications GmbH
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (40) 533088-83
Fax: +49 (40) 533088-88

Über Jahr Top Special Verlag GmbH & Co. KG:

segeln, Deutschlands große Segelzeitschrift, erscheint im JAHR TOP SPECIAL VERLAG, einem international führenden Special-Interest-Medienhaus für exklusive, sportive Zielgruppen. Am Verlags-Standort Hamburg produzieren rund 160 Mitarbeiter 22 periodisch erscheinende Titel sowie rund 70 Sonderhefte.

Diese Zeitschriften erscheinen im JAHR TOP SPECIAL VERLAG: AngelWoche, Blinker, ESOX, FLIEGENFISCHEN, HÄNDLERPOST, KUTTER & KÜSTE, AERO INTERNATIONAL, fliegermagazin, Fly and glide, ROTORBLATT, fotoMAGAZIN, FOTOwirtschaft, GOLFmagazin, JÄGER, outdoor.markt, Mein Pferd, ST.GEORG, Ocean, segeln, Szenepost, tauchen, tennis magazin.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen