queercinema und Party

Das Erfurter hochschulübergreifende Netzwerk „queercampus“ lädt alle Interessierten im Wintersemester 2011/12 zur Veranstaltungsreihe „queercinema“ in das „Café DuckDich“ des Studentenzentrums Engelsburg (Allerheiligenstraße 20/21) ein. Es werden bekannte Filme aus Kino und Fernsehen rund um das Thema Homosexualität und Coming Out gezeigt.

Los geht´s am 27. Oktober mit dem Film „Das stumme Spiel des Windes“ (Schweiz/China, 2009). Am 24. November wird „Itty Bitty Titty Committee“ (USA, 2007) gezeigt und am 15. Dezember „Sascha“ (Deutschland, 2010). Letzter Kinoabend des WiSe ist am 19. Januar 2012 mit „Breakfast on Pluto“ (Irland, 2005). Die Filme beginnen jeweils 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich beim Gespräch kennenzulernen.
Eine Party zum Tag der Toleranz gibt es am 16. November ab 21 Uhr in den Eburg-Kellern, Eintritt: 3 Euro.

www.queercampus-erfurt.de
Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen