News Ticker

„Punker Möppie“ ist gerettet

Gut Aiderbichl rettet kleines Mini-Shetty vor traurigem Leben. Dringend liebe Paten gesucht!

"Punker Möppie" ist gerettet

„Punker Möppie“ Josie und der freche Fridolin (hi. li.) – Josies Wunden heilen auf Gut Aiderbichl

Eigentlich heißt sie ja Josie, die kleine, erst 3 Jahre alte Mini-Shetty-Stute. Doch seit sie sich mit dem „Frechen Fridolin“ auf der nur als „Punker-Möppie“ bekannt. Gut Aiderbichl Ballermann Ranch, dem nördlichsten Ableger von Europas größtem Lebenshofverbund, zusammen getan hat, ist sie Land auf – Land ab
Doch der Start ins Leben hat für das kleine Stütchen gar nicht glücklich begonnen: Josies Mama Brenda wurde auf einem angeblichen „Gnadenhof“, auf dem die kleinen Shettys eigentlich gemeinsam ein glückliches Leben führen sollten, geschlachtet und an andere Tiere verfüttert.
Dabei hatte es Josies Vorbesitzerin doch gut gemeint. Finanzielle Schicksalsschläge machten es der jungen Frau plötzlich unmöglich, die zwei kleinen Shettys weiterhin zu versorgen. Sie suchte einen Gnadenhof und schloß mit den Betreibern einen umfangreichen Schutzvertrag ab. Leider sind Verträge aber immer nur so gut, wie sich die Partner auch daran halten wollen.
Über Monate hinweg ließen die vermeintlichen Gnadenhofbetreiber die Vorbesitzerin im Unklaren über den Gesundheitszustand und der Verbleib von Josie und ihrer Mama. Erst mit Hilfe eines Rechtanwaltes erfuhr sie von der Tragödie, die die kleine Josie durchleben mußte.
Josies Mama Brenda wurde, entgegen aller vertraglichen Vereinbarungen, geschlachtet, das Fleisch an Zootiere verfüttert und der Rest in einer Abfalltonne entsorgt. Dabei spielte eine für grauenvolle, brutale Tierquälereien in die Schlagzeilen geratene Schlachterei die führende Rolle. „Wir mögen uns gar nicht vorstellen, welche Gewalt Josies Mama angetan wurde“, erklären Annette u. André Engelhardt, die ehrenamtlichen Gutsverwalter der Ballermann Ranch.
Die ehemalige, getäuschte Eigentümerin setzte sodann alle Hebel in Bewegung, um wenigstens Baby-Josie zu retten. Mit Unterstützung des Tierschutzes und Zahlung einer Abstandsgebühr gelang es ihr letztlich, das kleine Shetty aus den Händen der vermeintlichen Gnadenhofbetreiber zu befreien. Ihr Hilferuf erreichte die Tierretter von Gut Aiderbichl. Vorstandschef Dieter Ehrengruber zögert nicht, die Aufnahmezusage zu geben. Josie wurde Aiderbichlerin. Endlich ist Josie in Sicherheit.

Auf Gut Aiderbichl in Niedersachsen, bei Annette u. Andre Engelhardt, hat sie bereits einen ersten Freund gefunden – ausgerechnet den „Frechen Fridolin“. Seit dem die zwei die Koppeln und Stallungen unsicher machen und für allerlei Chaos sorgen, wurde aus Josie, dem Shetty mit der farbigen Mähne, „Punker Möppie“. Nichts ist vor den beiden Schlawinern sicher, kein Tor kann so verschlossen sein, das Fridolin und Möppie nicht doch einen Weg finden, das Hindernisse zu überwinden. Der „Freche Fridolin“ und die Ponytruppe der Ballermann Ranch werden helfen, die Wunden in der Seele von „Punker Möppie“ zu heilen.
Das Gut Aiderbichl-Team um Pferdemama Annette Engelhardt wird alles tun, um „Punker Möppie“-Josie die schlimmen Erinnerungen zu nehmen und ihr ein glückliches, behütetes Leben zu garantieren.

GUT AIDERBICHL konnte und durfte den Hilferuf von Klein-Josie, der Punker Möppie, nicht ungehört lassen! Bitte helfen Sie mit, der kleinen Josie ein glückliches Zuhause auf Gut Aiderbichl zu sichern! Spenden Sie jetzt!

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen