POLYRACK auf der MedtecLIVE with T4M 2022: Halle 10, Stand 557

Gehäusesysteme, Baugruppen und Einzelteile für medizinische Geräte

POLYRACK auf der MedtecLIVE with T4M 2022: Halle 10, Stand 557

POLYRACK erfüllt die individuellen Anforderungen medizinischer Gehäuse.

Straubenhardt, März 2022 – Die POLYRACK TECH-GROUP stellt vom 3.-5. Mai 2022 auf der MedtecLIVE with T4M in Stuttgart aus. Hier zeigt der Gehäuse- und Systemspezialist sein umfangreiches Programm an Gehäusesystemen, Baugruppen und Einzelteilen, die in unterschiedlichen Bereichen in der Medizintechnik zum Einsatz kommen.

Auf der Messe präsentiert POLYRACK die Breite und Tiefe ihres Technologiespektrums unter anderem anhand verschiedener Kundenprojekte aus den Segmenten Notfall, Diagnose, Labor, Operation und Intensivpflege. Dazu zählen repräsentative Bauteile und Baugruppen aus thermoplastischem Spritzguss sowie Schweißbaugruppen aus Blech. Insbesondere auf kundenspezifische Anforderungen ausgelegt sind die komplexen Systeme und Komponenten aus Kunststoff, Metall, Blech und Guss auch in Materialkombination. Zum Portfolio zählen außerdem die Entwicklung und Integration von Elektronikkomponenten, wie z. B. Touchdisplays.

Neben den technischen und wirtschaftlichen Anforderungen, die POLYRACK erfüllt, kommt auch die optische Komponente nicht zu kurz: Die Oberflächen lassen sich in ihrer Farbgebung per Pulverbeschichtung oder Nasslackierung individualisieren und durch einen Produktnamen oder technische Anschlussbeschriftungen mittels Sieb- und Tampondruckverfahren, HD-Druck oder Laserbeschriftung veredeln.

Das Serviceportfolio von POLYRACK umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von der Beratung und Entwicklung über die Produktion, Veredelung und Montage bis hin zur Ersatzteilversorgung und Logistik.

Die POLYRACK TECH-GROUP entwickelt und produziert hochqualitative Systemlösungen für die Elektronik. Dank breitem Technologiespektrum in der mechanischen Fertigung, Systemtechnik/ Elektronik, Kunststofftechnik und Oberflächenbearbeitung bietet POLYRACK Electronic Packaging für jeden Bedarf. Das Leistungsangebot reicht von der Beratung in der Konzeptionsphase über die Entwicklung, Produktion und Assemblierung bis hin zu Logistiklösungen und Sourcing Services.
Die Unternehmensgruppe umfasst die POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, RAPP Kunststofftechnik GmbH, RAPP Oberflächenbearbeitung GmbH, POLYRACK Aerospace GmbH, Metalle in Form Geräteteile GmbH sowie Tochterunternehmen in Amerika, Belgien, China und der Schweiz. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 450 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen summierten Umsatz von 76 Millionen Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
POLYRACK TECH-GROUP
Maximilian Schober
Steinbeisstraße 4
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-771
maximilian.schober@polyrack.com
http://www.polyrack.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH Public Relations
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen