• 3. Februar 2023 05:29

POL-PDNR: Phishing – Angebliche Rückzahlung vom Bundesfinanzministerium – Neue SMS Betrugsmasche

Okt 20, 2022

Dienstgebiet PI Straßenhaus (ots)

Aktuelle politische Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutzen.

So auch zum aktuellen Thema Entlastungspaket und Energiepauschale Am Mittwoch erstattete ein Geschädigter Strafanzeige bei der Polizeiinspektion Straßenhaus, da er eine Phishing – SMS erhalten hatte.

In der SMS steht geschrieben, dass man einen Betrag von 254,33 EUR erhalte. Bei Anklicken des Links wird man auf die fingierte Seite des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) weitergeleitet und soll sich dort in sein Onlinebanking einloggen um den Betrag zu erhalten.

Dem Geschädigten wird vorgetäuscht, aufgrund der Energiekrise Geld vom Staat zu erhalten. Die Betrüger behaupten per E-Mail und SMS, man müsse persönliche Daten verifizieren, um das Geld zu bekommen.

Das ist Betrug!

Sollten auch Sie eine solche Nachricht erhalten, klicken sie auf keinen Fall einen Link oder Anhang an, antworten Sie nicht auf die Nachricht. Strafanzeige können Sie auf jeder Polizeidienststelle in Ihrer Nähe oder Online bei der „Onlinewache“ der Polizei Rheinland-Pfalz erstatten.

Quelle Presseportal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.