News Ticker

POL-MG: Vermisste Jugendliche Yaren Ö.: Erneuter Aufruf an die Öffentlichkeit – Vermisste wird im Bereich Dortmund vermutet

Mönchengladbach (ots)

Bereits am 19. November 2020 hat die Polizei Mönchengladbach öffentlich nach der wiederholt vermissten und damals 13-jährigen Yaren Ö. gefahndet.

Yaren war zwar am 23. November 2020 zu Hause, ist aber seit dem 26. November wieder vermisst.

Den Ermittlern liegen diverse Hinweise darauf vor, dass sich die Vermisste in Dortmund aufhält. Hier vor allem im Bereich Borsigplatz / Marktplatz / Innenstadt. Informationen zufolge tritt sie dort unter Angabe eines anderen Vornamens, derzeit vermutlich „Alma“, auf.

Die Polizei Mönchengladbach bittet die Öffentlichkeit nun mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten erneut um Mithilfe bei der Suche nach der nun 14 Jahre alten Yaren Ö. Lichtbilder und Beschreibung können der damaligen Fahndung unter folgendem Link entnommen werden: https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/moenchengladbach-vermisste-jugendliche.

Hinweise bitte an die Polizei Mönchengladbach unter der Rufnummer 02161-290. Vielen Dank für Ihre Mithilfe. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen