• 4. Dezember 2022 16:05

POL-HA: 78-jährigen Hundehalter auf den Kopf geschlagen

Okt 21, 2022

Hagen-Boele (ots)

Ein unbekannter Täter schlug einem Hagener Senior am Donnerstagabend (20.10.2022) grundlos mit einem Gegenstand auf den Kopf und verletzte ihn leicht.

Der 78-Jährige war gegen 20.30 Uhr zusammen mit seinem Hund auf dem Gehweg in der Helfer Straße unterwegs.

Hier traf er auf den Unbekannten, der den Mann als „alten blöden Sack“ bezeichnete.

Im Anschluss wurde der 78-Jährige mit einem unbekannten Gegenstand vor den Kopf geschlagen und erlitt eine blutende Wunde.

Eine ärztliche Behandlung lehnte der Mann ab.

Der Täter wird als zirka 20 bis 30 Jahre alt beschrieben und hatte schwarze Haare.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen und zum Täter unter der 02331 – 986 2066. (sch)


Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Quelle Presseportal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.