• 3. Dezember 2022 03:22

POL-BO: Raubüberfall auf Tankstelle in Bochum – Polizei sucht Zeugen

Okt 24, 2022

Bochum (ots)

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Darpestraße in Bochum bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Am Donnerstag, 20. Oktober, gegen 21.40 Uhr betraten zwei maskierte Männer den Verkaufsraum der Tankstelle. Einer der Täter bedrohte einen Angestellten (36, aus Bochum) mit einer Pistole und forderte Bargeld.

Der Bochumer konnte unverletzt aus dem Verkaufsraum fliehen und verständigte die Polizei. Die Täter konnten vorerst unerkannt mit ihrer Beute flüchten.

In diesem Zusammenhang entfernte sich ein dunkler Pkw der Marke „Mercedes“ mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung der A 40.

Im Zuge der intensiven Fahndungsmaßnahmen konnte ein vermeintlich tatverdächtiger Mann (26, aus Marl) vorläufig festgenommen werden. Der Tatverdacht gegen diesen Mann ließ sich nicht erhärten, so dass er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurde.

Die bislang unbekannten Männer werden wie folgt beschrieben: Der erste Täter hat eine kräftige Figur, trug eine weiße Kapuzenjacke der Marke „Adidas“, eine blaue Jeans und weiße Sneaker. Der zweite Täter hat ebenfalls eine kräftige Figur, trug eine schwarze Jacke, eine dunkle Sporthose mit Streifen (vermutlich der Marke „Adidas“) und schwarze Sneaker. Beide Männer waren maskiert und trugen Handschuhe.

Das Kriminalkommissariat ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0234 909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) zu melden.

Quelle Presseportal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.