Personalmanagement in der Pflege von Sedlmayer Consulting

Wer sucht, der findet – Wie Sie als Pflegebetrieb zielsicher examinierte Fachkräfte gewinnen können

Personalmanagement in der Pflege von Sedlmayer Consulting

Leiten Sie einen Betreuungsdienst oder eine stationäre bzw. ambulante Pflege und sind, wie die meisten Pflegebetriebe, mit Personalknappheit konfrontiert?
Dann werden Sie die Herausforderungen kennen, die sich bei der Suche nach Fachkräften ergeben: Bewerbungen sind Mangelware und Sie müssen im Notfall auf Zeitarbeitsfirmen zurückgreifen, um überhaupt Personal zu finden und auf Ihren Personalschlüssel zu kommen. Oft ist es zudem so, dass Bewerber nicht ausreichend gut Deutsch sprechen oder nicht im Besitz eines Führerscheins sind, welcher für die täglichen Aufgaben zwingend notwendig ist.
Das deckt sich mit den Fakten, die Florian Sedlmayer als Geschäftsführer von Sedlmayer Consulting aus seiner täglichen Arbeit kennt: Es sind die allerwenigsten Fachkräfte in der Pflege aktiv arbeitssuchend. Wie also können Sie es als Arbeitgeber in der Pflege bewerkstelligen, dennoch wahrgenommen zu werden und attraktive Bewerbungen von geeigneten Bewerbern zu erhalten?

Florian Sedlmayer hat es sich mit seinem Unternehmen Sedlmayer Consulting zur Aufgabe gemacht, eine Brücke zu schlagen und genau diese Personallücken gezielt zu schließen. Er beschreibt es als seine Mission, Unternehmer in der Pflege sichtbar zu machen und durch raffinierte Methoden am Markt so aufzustellen, dass diese Bewerbungen empfangen und dadurch personaltechnisch aus dem Vollen schöpfen können. Wäre es für Sie nicht auch schön, wenn Sie zwischen mehreren Bewerbern auswählen könnten und beim Bewerbermanagement nicht unter Zugzwang wären? Dann passt das Angebot von Sedlmayer Consulting definitiv zu Ihnen. Mit Hilfe von Florian Sedlmayer und seinem Team gelingt es, abseits von klassischen Stellenanzeigen den Weg zu qualifizierten Fachkräften zu finden und diese gezielt herauszufiltern bzw. anzusprechen.
„Wir machen unsere Kunden vor allem online sichtbar und treffen damit voll ins Schwarze, weil die Stellensuche heutzutage bei über Dreiviertel aller Menschen sowieso digital abläuft. Das betrifft auch die Pflege. Arbeitnehmer bedienen sich ihrer mobilen Endgeräte, um auf Stellensuche zu gehen. Das Handy und das Tablet sind meistens viel schneller greifbar als der PC oder die Zeitung. Wir sprechen diejenigen an, die nicht aktiv arbeitssuchend sind, aber bereit wären zu wechseln, wenn der zukünftige Arbeitgeber attraktiver erscheint, als der jetzige“, erklärt Florian Sedlmayer die Herangehensweise.
„Auch Social Media ist ein Thema und eine super Chance, die zukünftigen Mitarbeiter genau dort anzutreffen, wo sie sich nahezu jeden Tag online aufhalten. Die Nutzung von Social-Media-Plattformen wurde durch das Pandemie-Geschehen der letzten zwei Jahre noch verstärkt. Wir setzen auf digitale Strategien und bewährte Erfolgsfaktoren, wie beispielsweise den Einsatz von Funnels, um unseren Kunden die gewünschten Ergebnisse zu verschaffen. Zudem zeigen wir Wege und Möglichkeiten auf, wie man den Bewerbungsprozess vereinfachen und effizienter bzw. schneller gestalten kann. Zu komplizierte Bewerbungsprozess sind nämlich mit ein Grund, weshalb Manche die Suche nach einem neuen Arbeitgeber frustriert abbrechen“, erläutert Florian Sedlmayer die Stärken seines Unternehmens.

Sedlmayer Consulting verfügt nicht nur über tiefgehendes und umfangreiches Branchenwissen, sondern auch über ein Netz an qualifizierten Partneragenturen, um Firmen aus der Pflege eine Rundum-Lösung bieten zu können. Die Resultate können sich sehen lassen: Im Schnitt darf ein Unternehmer aus der Pflege bereits nach drei Wochen mit ca. 7 bis 10 Bewerbungen rechnen, wenn er auf die Hilfe von Sedlmayer Consulting setzt.
Möglich ist das nicht zuletzt deshalb, weil zu Beginn der Zusammenarbeit eine individuelle Potenzialanalyse erfolgt, die Schwachstellen im bisherigen Recruitingprozess offenlegt und die Bedürfnisse des jeweiligen Pflegebetriebs ermittelt. Im Zuge dessen wird gemeinsam mit Sedlmayer Consulting ein Mitarbeiter-Avatar erarbeitet, so dass die zukünftigen Aktivitäten darauf abgestimmt werden können.
„Anschließend ist es unsere Aufgabe, die Bewerber soweit vorzuqualifizieren, dass keine Zeit und Kosten mehr für die falschen Personen draufgehen. Wir kümmern uns um die Markenbekanntheit und sorgen dafür, dass unser Kunde regionale Bekanntheit plus Reichweite erlangt“, beschreibt Florian Sedlmayer die nächsten Schritte.

So lässt sich das Erfolgsrezept von Sedlmayer Consulting für den Gewinn von examinierten Fachkräften durch individuelle Analyse, gezieltes Online-Marketing und Prozessoptimierung zusammenfassen. Sedlmayer Consulting leistet damit einen wertvollen Beitrag für Eindämmung der Personalknappheit in der Pflege, was letztendlich uns allen zu Gute kommt. Auf der Homepage der Consulting-Agentur finden Interessierte nähere Informationen sowie einen FAQ-Fragebogen, der weitere Auskünfte zum Ablauf gibt. Florian Sedlmayer und sein Team sind damit in jeglicher Hinsicht ein Sinnbild für zuverlässige Unterstützung in einer der schwierigsten und gleichzeitig wertvollsten Dienstleistungsbranchen unserer Zeit sowie ein lebendiges Beispiel für den Satz: „Wer sucht, der findet!“

Personalmanagement und Online-Marketing-Anbieter für Pflegebetriebe

Firmenkontakt
Sedlmayer Consulting
Florian Sedlmayer
Keltenstraße 20
82054 Sauerlach
017630188101
office@sedlmayer-consulting.com
https://sedlmayer-consulting.de

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Marina Guva
Bergstraße. 4
57647 Enspel
026612094639
redaktion@thewayofbusiness.tv
https://thewayofbusiness.tv

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen