Perforce 2009.2: Erweiterungen für das Softwarekonfigurationsmanagement-System

Neue Version optimiert Offline-Funktionalität, Performance und Verfügbarkeit der Daten

Perforce Software hat heute die neue Version 2009.2 seines Softwarekonfigurationsmanagementsystems (SCM) Perforce vorgestellt. Diese bietet umfassende Verbesserungen zur Erhöhung der Produktivität einschließlich Shelving, Metadaten-Replikation in Echtzeit und erweiterten Funktionalitäten für die Offline-Entwicklung.

„Wir arbeiten laufend daran, unsere Kunden bei ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen. Die neue Version verfügt über zahlreiche neue Funktionen, die sowohl große als auch kleine Entwicklungsteams ansprechen“, sagt Dave Robertson, Vice President, International bei Perforce Software. „Shelving verbessert die Teamzusammenarbeit und erleichtert den Code Review. Zusätzliche Funktionen für den Offline-Einsatz erhöhen die Produktivität bei der Arbeit ohne Serveranbindung. Darüber hinaus besteht nun die Möglichkeit, Replikationen in Echtzeit durchzuführen, was zu einer Verbesserung der Systemperformance und der Dateisicherung führt.“

Shelving optimiert die Zusammenarbeit in Teams

Die neue Shelving-Funktion erlaubt es Entwicklern, modifizierte Dateien im Perforce Server abzuspeichern, ohne dass versionierte Änderungen eingecheckt werden müssen. Shelving verbessert die Zusammenarbeit in Teams und gibt Entwicklern mehr Flexibilität bei der Verwaltung mehrerer Projekte. Anwender können mit Perforce Shelving beispielweise:

· beabsichtigte Änderungen im Rahmen von Code Reviews oder Freigabe-Workflows an den Manager übergeben

· an unfertigen Erzeugnissen mit anderen Teamkollegen oder Arbeitsplätzen zusammenarbeiten

· Änderungen vornehmen und diese in verteilten Entwicklungsumgebungen testen

· Projekte zurückstellen, wenn wichtigere Aufgaben bearbeitet werden sollen.

Shelving wird von Perforce Server 2009.2 über den Visual Client und den Kommandozeilen-Client unterstützt

Verbesserung der Produktivität bei der Offline-Arbeit

Entwickler können nun ohne Netzwerkanbindung arbeiten; dabei werden alle offline gemachten Dateiänderungen und die Historien auch im Server erhalten, sobald sich der Anwender wieder online anmeldet. Mit Perforce Visual Client können Anwender ganz leicht Dateien, die offline genommen wurden, bearbeiten. Es lassen sich neue Dateien hinzufügen und zu löschende Dateien markieren.

Aufeinander folgende Änderungen können zur sequentiellen Nachführung vorgesehen werden. Dies vereinfacht die Abstimmung von Änderungen, nachdem die Verbindung wiederhergestellt wurde.

Metadaten-Replikation in Echtzeit verbessert Performance und Dateiverfügbarkeit

Perforce verfügt über einen automatischen Mechanismus, der Metadaten von einem Server zum nächsten kopiert. Dadurch wird die gesamte Systemperformance verbessert: Reports und Datenbankanfragen können an den sekundären Server geleitet werden, was die Ressourcen des primären Servers schont.

Die Replikations-Funktion spielt zudem eine wesentliche Rolle bei der Dateisicherung im Rahmen von High Availability/Disaster Recovery-Szenarien, wenn kontinuierlicher Zugriff auf Perforce sichergestellt werden soll. Durch die Sicherstellung einer kontinuierlichen Datenverfügbarkeit können kostspielige Downtime-Phasen, etwa bei einer geplanten oder ungeplanten Systemunterbrechung, eliminiert werden.

Preis und Verfügbarkeit

Perforce 2009.2 ist ab sofort erhältlich. Interessierte Entwickler können die Software als kostenlose Vollversion zu Testzwecken von der Perforce Homepage herunterladen. Das Testangebot beinhaltet vollen technischen Support während der Evaluierung. Perforce bietet All-Inclusive-Preise ohne versteckte Kosten oder weitere Lizenzgebühren für Komponenten. Der Preis einer Enduser-Lizenz für die Vollversion beginnt bei 900 US-Dollar, Wartung und Support für ein Jahr sind darin inbegriffen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Volumenrabatte. Weitere Informationen zu Preisen und Lizenzen sind unter www.perforce.com abrufbar.

Das SCM-System Perforce

Als preisgekröntes Hochleistungssystem für das Software-Konfigurationsmanagement versetzt Perforce kleine und große Unternehmen in die Lage, Quellcode und digitale Assets zu versionieren und zu managen. Die Lösung unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebssysteme und ist gleichermaßen einfach zu installieren, zu erlernen und zu administrieren. Perforce bietet eine Reihe wegweisender Leistungsmerkmale, um auf diverse Standorte verteilte Entwicklungsvorhaben gezielt und kontrolliert zum Erfolg zu führen: Das SCM-System gruppiert umfangreiche Aktualisierungen in so genannte Atomic Changes und bietet die Option, parallel an gleichen Objekten zu arbeiten und eine Vielzahl von Versionen ein und derselben Software intelligent per Inter-File-Branching™ zu verwalten.

Perforce Software

Perforce Software, Inc., entwickelt und vertreibt das schnelle SCM-System Perforce und bietet entsprechende Support-Leistungen an. Gegründet 1995, vertreibt das Unternehmen mit Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, Perforce weltweit und verfügt über Niederlassungen in Europa, Japan und Australien. Der Kundenkreis umfasst neben Herstellern von Softwareanwendungen auch Firmen diverser anderer Branchen wie etwa Entwickler von Spielesoftware, Elektronik- und Pharmaunternehmen sowie Finanzdienstleister. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.perforce.com.
Perforce Software
Mike Griffiths
West Forest Gate, Wellington Road, Wokingham
RG40 2A UK-Berks
+44 845 345 0116
+44 845 345 0117
www.perforce.com

Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Magdalena Brzakala
Max-von-Laue-Str. 9
86156
Augsburg
brzakala@phronesis.de
+49 821 444 800
http://www.phronesis.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen