• 29. Januar 2023 14:06

Outsourcen oder selber machen?

Sep 30, 2009

Experte der e-Manager GmbH rät, was sich für wen eignet

Auch im Bereich e-Business stellt sich immer häufiger die Frage, ob man sich die notwendigen IT-Lösungen ins Haus holt, um bestimmte Geschäftsprozesse abzuwickeln oder ob man die Bereiche besser komplett ausgliedert und von Dienstleistern bearbeiten und verwalten lässt. Was ist besser, was ist kosten-günstiger und was effektiver? Hans-Jürgen Kock, Mitglied der Geschäftsführung bei der Odenwälder e-Manager GmbH, kennt sich aus mit dieser Problematik und referierte dazu in der vergangenen Woche auf dem Anwendertag des ERP*-Anbieters oxaion. Unter der Fragestellung „Inhouse oder Outsourcing“ betrachtete er die Vor- und Nachteile, die beide Lösungsansätze mit sich bringen. „Gerade für kleine und mittlere Unternehmen und dem dort aufkommenden Datenvolumen bietet sich der goldene Mittelweg an. Das heißt, die Unternehmen haben die notwendige Hard- und Software inhouse und arbeiten dabei direkt mit einem Dienstleister zusammen, der sie bei Projekten unterstützt und immer schnell als direkter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Dadurch erhalten sich Unternehmen ihre notwendige Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit. Sie sparen sich die hohen Personalkosten für internes IT-Personal, das ständig geschult werden müsste, um auf dem neusten Stand zu bleiben.“ Kock und seine Kollegen bei der e-Manager GmbH haben sich darauf spezialisiert, Unternehmen optimal bei der Auswahl der passenden Software-Lösungen für das e-Business zu unterstützen. Dabei gehen die IT-Dienstleister absolut herstellerneutral an die Lösungsfindung heran und suchen aus dem für den Laien unübersichtlichen Markt der Softwareanwendungen genau die Produkte heraus, die bestmöglich zu den Anforderungen und den bereits vorhandenen Strukturen im Kundenunternehmen passen.

*ERP (Enterprise Resource Planning) – „Planung des Einsatzes von Unternehmensressourcen“

Die e-Manager GmbH mit Sitz in Mörlenbach, im Odenwald, ist ein inhabergeführter Berater und Dienstleister im e-Business Bereich. Unabhängig, und somit neutral, analysiert die e-Manager GmbH bestehende Systeme beim Kunden, wählt die beste, individuell passende Software aus, installiert, konfiguriert und pflegt sie. Die e-Manager GmbH ist der externe Manager des e-Business Bereiches des Kunden. Das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis, die hohe Servi-cebereitschaft und die Kompetenz in der Projektleitung machen die e-Manager GmbH zum idealen Partner für den Mittelstand in den DACH-Staaten. In zahlreichen erfolgreichen Projekten wurde dies in den verschiedensten Branchen nachweislich umgesetzt. Ziel der e-Manager GmbH ist es, in den nächsten fünf Jahren zu einem beachteten, erfolgreichen e-Business Manager für den Mittelstand in den DACH Staaten zu werden.
e-Manager GmbH
Marion Kraus
Jungviehweide 26
69509 Mörlenbach
06209 / 79 79 80
06209 / 71 26 02
www.e-manager-gmbh.de

Pressekontakt:
Liepolt Public Relations & Investor Relations
Sylke Lehnberg
Schloss Rennhof / Lorscher Str. 1
68623
Lampertheim
s.lehnberg@liepolt.de
06256/8590-24
http://www.liepolt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.