• 29. November 2022 01:37

Optimizely: End-to-End-Content-Suite fasst CMP, CMS und DAM in einer DX-Plattform zusammen

Okt 6, 2022 , ,

Die Integration ermöglicht die nächste Generation des Content Managements

Optimizely: End-to-End-Content-Suite fasst CMP, CMS und DAM in einer DX-Plattform zusammen

Berlin, 04.10.2022 – Optimizely, weltweit führender Anbieter von Digital-Experience-Lösungen (DX), kombiniert Stand-Alone-Systeme in einer Marketing-Plattform, die nunmehr sowohl das Content Marketing als auch das Content- sowie das Digital Asset Management in einer Lösung abdeckt. Mit „Orchestrate“ will Optimizely den gestiegenen Anforderungen im Marketing-Bereich gerecht werden. Über die Plattform lässt sich der gesamte Content Lifecycle verwalten und steuern. Durch den optimierten Workflow sind Marketer in der Lage binnen kürzester Zeit qualitativ hochwertige Kundenerlebnisse auszuliefern.

„Marketer haben es heutzutage noch immer schwer, ihr Alltagsgeschäft voranzutreiben. Viele arbeiten mit unterschiedlichen Tools, unzähligen Dokumententwürfen auf dem Desktop, haben es dazu noch mit einem unzureichendem Projektmanagement zu tun und kämpfen mit veralteten CMS-Systemen. Dadurch verlangsamt sich die „Time-to-Market“ und damit auch die Markteinführung neuer Produkte. Diese Überlastung aufgrund veralteter Prozessstrukturen treibt nicht nur die Gesamtbetriebskosten in die Höhe, sondern verursacht bei gleichzeitig steigenden Anforderungen auch Personalengpässe im Team. Letzten Endes führt das auch zu Umsatzeinbußen“, erklärt Justin Anovick, Chief Product Officer bei Optimizely. „Wenn Teams aber kollaborativer arbeiten könnten, Content dadurch schneller erstellt und sich in Form ansprechenderer Kundenerlebnisse ausliefern ließ, wären die Möglichkeiten grenzenlos. Orchestrate geht genau diesen Weg. Marketer können damit viel besser planen, zu jeder Zeit maßgeschneiderten Content erstellen und veröffentlichen sowie dessen Erfolg messen. Das alles bietet Orchestrate in einer einzigen, umfassenden Plattform.“

Im Zentrum steht dabei der Content. Er stellt das Herzstück digitaler Kundenerlebnisse dar. Aber: Bei der Erstellung und Personalisierung überzeugender Inhalte stehen Marketer vor zahlreichen Herausforderungen. Um organisatorische Silos und Barrieren zu überwinden und dadurch die effiziente Zusammenarbeit zu ermöglichen bzw. Komplexität zu reduzieren, bedarf es großer Anstrengungen. Mit Orchestrate überwinden Marketer diese Grenzen. Durch die Suite lassen sich effizientere Content-Erlebnisse kreieren. Sie erlauben es Marketern, strategische und individualisierte Inhalte zeitnah zu veröffentlichen. Der Grund dafür: Orchestrate fasst vorgelagerte Content-Erstellungsprozesse mit nachgelagerten Publishing-Funktionen in einer einheitlichen Lösung für den gesamten Content-Lebenszyklus zusammen.

Für Marketing-Teams bietet das folgende Vorteile. Sie können
-planen und zusammenarbeiten: einfaches Erstellen von Kampagnenplänen, Vorschlagen von Ideen, Zuweisen von Aufgaben und Planen der zu erledigenden Arbeiten;
-erstellen und veröffentlichen: Inhalte erstellen, Entwürfe in der Vorschau anzeigen und anschließend im CMS veröffentlichen;
-managen und steuern: Inhalte dank Digital Asset Management (DAM) an einem Ort verwalten und digitale Erlebnisse nahtlos über eine beliebige Kombination von Kanälen und Technologien nutzen;
-speichern und wieder auf Content zugreifen: einfache Wiederverwendung von Inhalten durch Drag-and-Drop aus einer vollständigen Medienbibliothek;
-Zielgruppen ansprechen, Inhalte personalisieren: Experimentieren mit verschiedenen Content-Versionen, Kundensegmente identifizieren und Inhalte für eine maximale Wirkung anpassen.

„Orchestrate vereinfacht den Content Lifecycle für Organisationen und Unternehmen. Damit bewegt sich Optimizely genau in die richtige Richtung“, sagt Marci Maddox, Research Vice President, Digital Experience Strategies, bei der Unternehmensberatung IDC. „Die Herangehensweise der Suite ist besonders für jene Unternehmen von Vorteil, deren Strukturen sich noch durch Abteilungssilos auszeichnen, die alle auf ihre eigene Weise am Prozess der Inhaltserstellung beteiligt sind. Orchestrate überwindet diese Silos und ermöglicht eine grenzenlose Zusammenarbeit.“

Mehr zu Orchestrate finden Sie unter: https://www.optimizely.com/product-updates/roadmap-q3-2022/content/

Über Optimizely
Optimizely unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, ihr digitales Potenzial zu entfalten. Mit der Digital-Experience-Plattform (DXP) setzt der führende E-Commerce-Spezialist neue Maßstäbe in der Entwicklung hyper-personalisierter und datengestützter Erlebnisse. Mehr als 1.100 Mitarbeiter und über 900 Vertriebspartner arbeiten weltweit für Optimizely. Sie helfen weit über 9.000 Marken, darunter Toyota, Santander, eBay, KLM und Mazda, dabei, die Customer Lifetime Value zu steigern, den Umsatz zu erhöhen und die Markenreputation auszubauen.
Mehr Informationen unter: https://www.optimizely.com/de/

Firmenkontakt
Optimizely
Daniel Hikel
Wallstraße 16
10179 Berlin
030 76 80 78 400
infodach@episerver.com
https://www.optimizely.com/de/

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 15
t.ramerth@elementc.de
http://www.elementc.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.