Obst noch einfacher an den Arbeitsplatz

fruiton optimiert seinen Service mit neuer Website

Obst noch einfacher an den Arbeitsplatz

Frisches Obst am Arbeitsplatz von fruiton

Köln, im Februar 2021. Die Spezialisten für frisches Obst und Gemüse haben die ruhige Phase des letzten Jahres genutzt. Die Website des Kölner Unternehmens reagiert auf die Transformation der Kundenwünsche. Businesspartner bestellen zum beliebten Obstkorb weitere Extras wie Zitrusfrüchte. Mit dem Angebot „fruiton zu Hause“ reagiert man auf die Arbeit im Homeoffice und den Wunsch, sich auch privat ausgewogen zu ernähren. www.fruiton.de informiert ausführlich zu Produkten und Leistungen. Die Seite ist ein klares Bekenntnis von fruiton zu Nachhaltigkeit und ökologischem Wachstum.

Knackig in der Aussage: die Website von fruiton in neuer Konzeption

Zentrale Leistung von fruiton ist und bleibt der Obstkorb für den Arbeitsplatz. Auswahl, Bestellung und Lieferung lassen sich wie bisher digital unkompliziert durchführen. Was hat sich geändert? „Die Menschen arbeiten seit März 2020 nicht mehr ausschließlich im Büro, sondern auch im Homeoffice“, erklärt Geschäftsführerin Sheila Röbkes. Darum heißt es jetzt: fruiton am Arbeitsplatz. In der Navigation folgt logisch der Punkt „fruiton zu Hause“. Aus Bewusstsein für Hygiene und Gesundheit bestellen immer mehr Menschen Obst und Gemüse direkt nach Hause. fruiton bietet sich an als erfahrener Partner, der ein faires Verhältnis von Preis und Leistung schafft. So bringt fruiton außerdem gesunde Frische in Schulen und Kitas. fruiton hat sein Spektrum im Laufe der Jahre harmonisch entwickelt und kann im Jahr 2021 sowohl B2B als auch B2C optimal bedienen.

Klimaschutz und Wirtschaft gehören zusammen – fruiton zeigt, wie es gelingt

Geschäftsleiter Mario Dutenstädter stellt zum Relaunch der Website das Image von fruiton heraus. „Früchte und Gemüse stehen für ein gesundes, fröhliches und unkompliziertes Leben. Diese farbenfrohe Note kombinieren wir jetzt auch optisch mit unserer hohen Professionalität als Logistiker“, sagt er. Einen größeren Raum nimmt das Thema Nachhaltigkeit ein. „Der Obstkorb ist komplett klimaneutral und im Januar 2021 in Deutschland der einzige seiner Art auf dem Markt.“ fruiton engagiert sich in Kooperation mit ClimatePartner für den Schutz der Ozeane vor Plastikmüll. Damit wird die CO2-Emission des Obstkorbes kompensiert.

Ein Schritt auf dem Weg von fruiton zu mehr Nachhaltigkeit. Die Flotte der Frischelogistiker nutzt bereits E-Mobilität und Lastenräder. Der Korb an sich wird wiederverwendet, Bioprodukte erhalten bei gleichen Kosten den Vorzug vor konventioneller Ware … Die Liste wird erweitert. Die Website informiert transparent über das ökologische Engagement von fruiton.

Digital und persönlich zugleich: die Website von fruiton

fruiton verbindet das Beste aus beiden Welten. Kunden und Interessierte erhalten direkt auf der Website sämtliche Informationen zu den Leistungen von fruiton – einfach erklärt und attraktiv gestaltet. Parallel schaltet sich die Chatfunktion dazu. Die Obstexpertinnen und -experten von fruiton der jeweiligen Region sind auf jeder Seite sichtbar. Sie können direkt per E-Mail oder telefonisch kontaktiert werden.

PRESSEKONTAKT
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Geschäftsleiter und Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeit
Industriestraße 16
50735 Köln
Telefon: 0221 65078630
E-Mail: info@fruiton.de
Web: www.fruiton.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Und bitte senden Sie uns Belege Ihrer Veröffentlichungen zu. Herzlichen Dank.

Die fruiton GmbH liefert Obst an den Arbeitsplatz im gesamten Bundesgebiet. Der Kunde profitiert vom Direktvertrieb durch fruiton: Die Produkte werden bei regionalen Erzeugern bezogen, wunschgemäß arrangiert und auf kürzestem Weg ausgeliefert. Als Extras ergänzen „Logo-Früchte“ und ein gesundheitsförderndes „Smoothie-Bike“ die Palette. Obst gehört an den Arbeitsplatz – diese Auffassung macht fruiton auch im Ausland zum gefragten Partner der Wirtschaft. fruiton bietet diese Vorteile: Es gibt einen gesunden Ausgleich zum konventionellen Kantinenessen oder zur Selbstversorgung, die gesundheitsfördernde Maßnahme ist steuerlich wirksam, Angestellte wie Kunden fühlen sich wertgeschätzt. Obst- und Gemüsekorb entsprechen einer modernen Ernährung im Stil von „Snackification“. Im März 2020 entwickelt fruiton den B2C-Bereich und liefert Obst sowie Gemüse per Paketservice bundesweit an private Haushalte. Seit Januar 2021 trägt der Obstkorb die Auszeichnung „komplett klimaneutral“. In Kooperation mit ClimatePartner wurden sämtliche CO2-Werte der Prozesskette ermittelt. Die CO2-Emissionen kompensiert fruiton jetzt passgenau und unterstützt „Plastic Bank“. Das Projekt schützt die Ozeane vor Plastikmüll.

Firmenkontakt
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

Pressekontakt
az online marketing
Alexander Zotz
Schinkelstr. 39b
40699 Erkrath
0211 94195748
0221 65078790
info@alexander-zotz.de
https://www.alexander-zotz.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen