Neues Labor zur Analyse nicht-invasiver Pränataltests eröffnet

Trisomie-Bluttest PraenaTest® (NIPT) von Eurofins seit Juli Kassenleistung für Schwangere

Neues Labor zur Analyse nicht-invasiver Pränataltests eröffnet

Kurz vor dem 10. PraenaTest-Jubiläum hat Eurofins ein zweites Labor zur NIPT-Analyse eröffnet. Standort ist Martinsried bei München. Der nicht-invasive PraenaTest® (NIPT) dient zur Abklärung des Vorliegens einer Trisomie 13, 18 oder 21. Dieser ist zudem seit Anfang Juli 2022 in den Leistungskatalog (EBM) der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) aufgenommen. Mit der Markteinführung des NIPT im Jahr 2012 veränderte das Unternehmen die Pränataldiagnostik nachhaltig. Das nun eröffnete zweite NIPT-Labor wird die Entwicklung in diesem Bereich weiter prägen.

Feierliche Eröffnung des PraenaTest®-Labors

Bereits kurz nach Aufnahme des Betriebs trafen die ersten Proben im neuen Labor in Martinsried bei München ein. Die Eröffnung des zweiten PraenaTest®-Labors ist ein besonderer Moment für das Unternehmen, wenn man bedenkt, dass es 2010 als Start-Up-Labor LifeCodexx in Konstanz begann. Seit 2018 ist es Teil der Eurofins-Laborgruppe. Die Vision, neue Maßstäbe in der Pränataldiagnostik zu setzen, gelang bereits zwei Jahre später bei der Markteinführung des ersten NIPT Europas. Mit der Eröffnung eines zweiten Labors, geleitet von Pränatal-Medizin München und Humangenetiker MVZ GmbH, die die inhaltliche Leitung und medizinische Validierung der erbrachten Analytik übernehmen, wird ein weiteres Kapitel aufgeschlagen. Der Eröffnung wohnten Dr. med. Karl-Philipp Gloning und Dr. med. Moneef Shoukier von Pränatal-Medizin München bei, denen das Labor feierlich übergeben wurde.

„Der PraenaTest ist nun endlich Kassenleistung und für alle Patientinnen zugänglich. Ich bin sehr stolz, dass ich die Kolleginnen und Kollegen, die dies mit unermüdlichem Einsatz möglich gemacht haben, begleiten durfte. Mein Dank gilt insbesondere den ärztlichen und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die neben ihrer täglichen Routine gemeinsam ein medizinisches Labor höchsten Standards aufgebaut haben“, so Marcus Cholewa, Business Line Director bei Eurofins Clinical Diagnostics, der mit Dr. Stephan Busche, wissenschaftlicher Leiter bei Eurofins Lifecodexx, ebenfalls an der feierlichen Übergabe teilnahm.

NIPT als Kassenleistung – das Ende einer langen Reise

Als Anbieter des PraenaTest® hat Eurofins LifeCodexx maßgeblich dazu beigetragen, dass NIPT seit dem 1. Juli 2022 von den Krankenkassen vergütet wird. Initiiert wurde das Verfahren zur Kassenzulassung bereits 2013, als LifeCodexx einen Antrag auf Erprobung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden beim gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) stellte.

„Ziel der Eurofins LifeCodexx war und ist es, Patientinnen und ihren verantwortlichen Ärzten zuverlässige, sichere und präzise nicht-invasive Tests anzubieten“, so Dr. Stephan Busche, wissenschaftlicher Leiter bei Eurofins LifeCodexx. „Unsere Bemühungen hinsichtlich der Kassenleistung waren getrieben von dem Gedanken, diese aus unserer Sicht sehr wichtige, hochpräzise und risikoarme vorgeburtliche Untersuchung wirklich allen schwangeren Frauen zugänglich zu machen.“

PraenaTest® – Europas erster NIPT

Seit Markteinführung wurden in Deutschland mehr als 360.000 PraenaTest®-Analysen vorgenommen. Dieses Vertrauen ist für Eurofins LifeCodexx und auch Pränatal-Medizin München ein Ansporn, Forschungen auf dem Gebiet der Pränataldiagnostik intensiv voranzutreiben und genetische Tests von höchster Qualität und Zuverlässigkeit zu entwickeln und anzubieten.

Mehr Informationen: https://lifecodexx.com/

Eurofins ist Testing for Life. Mit über 50.000 Mitarbeitern in einem Netzwerk von mehr als 800 Laboratorien in über 50 Ländern bieten die Unternehmen von Eurofins ein Portfolio von über 200.000 analytischen Methoden an. Die Aktien von Eurofins sind an der Euronext Paris Stock Exchange notiert.

Kontakt
Pressestelle Eurofins Deutschland c/o Industrie-Contact AG
Jonathan Klimke
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
+49 40 899 666 32
jonathan.klimke@industrie-contact.com
https://www.eurofins-technologies.com/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen