Neuer Auftrag über zwei Schwerlast-Manipulatoren

Erfolgreiche Projektkoordination ausschließlich über Online-Medien

Neuer Auftrag über zwei Schwerlast-Manipulatoren

Schwerlastroboter der SLR Series von Dango & Dienenthal mit einer Zange für das Handling von Blöcken

Dango & Dienenthal hat von der chinesischen thyssenkrupp rothe erde (Xuzhou) Ring Mill Co. Ltd. (XREM) den Auftrag zur Lieferung von zwei Manipulatoren für das Ringwalzwerk im Werk Xuzhou erhalten. Der im Lieferumfang enthaltene Schwerlastroboter zählt zu den weltweit leistungsstärksten dieser Art.

Im neuen Werk wird XREM, eine Tochtergesellschaft von thyssenkrupp rothe erde, nahtlos gewalzte Ringe für Großwälzlager herstellen. Die Produktionslinie für das Ringwalzen besteht aus zahlreichen Kammerschmiedeöfen, einer Freiformschmiedepresse für das Vorformen der Rohlinge sowie einem Ringwalzwerk mit mehreren Öfen für die Zwischenerwärmung nach dem Schmieden, außerdem einer Wärmebehandlungsanlage.

Zwei Maschinen von Dango & Dienenthal übernehmen das gesamte Handling der Rohlinge und Ringe von der Anlieferung der gesägten Blöcke bis zur Übergabe der fertigen Ringe an die Wärmebehandlung.

Eine Besonderheit des Projektes ist, dass die Projektverantwortlichen sowohl die gesamte Projektierung im Vorfeld als auch die Vertragsverhandlungen im Sommer und Herbst 2020 ausschließlich über Online-Meetings durchgeführt haben.

Schwerlastroboter SLR 150 H

Der Schwerlastroboter SLR 150 H vereint zwei Funktionen: Zum einen arbeitet er beim Handling der Blöcke zwischen den Transfertischen, den Kammeröfen und der Freiformpresse als Schwerlastroboter. Aufgrund vorprogrammierter Bewegungssequenzen erzielt er kurze Transferzeiten. Zum anderen übernimmt er während des Schmiedens an der Freiformpresse die Funktion eines Schmiedemanipulators.

Er verfügt über eine Tragfähigkeit von 150 kN, damit zählt er zu den stärksten weltweit je gebauten Maschinen dieser Art. Der Manipulator fährt auf Schienen und erzielt so beim Handling der Rohlinge und ihrer Positionierung unter der Presse hohe Präzision. Während des Schmiedens wird der Manipulator per Fernbedienung aus dem Kontrollraum der Schmiedepresse gesteuert, dabei ist er an die Pressensteuerung gekoppelt.

Arno Dienenthal, einer der beiden Geschäftsführenden Gesellschafter der Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH, ist sicher, dass sein Unternehmen den Auftrag auch aufgrund einer erfolgreichen Referenz erhalten hat: „Ein ähnlicher Schwerlastroboter, ebenfalls mit einer Tragfähigkeit von 150 kN, versieht seit vielen Jahren bei thyssenkrupp rothe erde in Dortmund seinen Dienst. Die guten Erfahrungen aus dem Ruhrgebiet haben sicherlich zur Kaufentscheidung beigetragen. Außerdem war unsere Reputation im Bereich des Ringwalzens gewiss ein weiterer Grund, warum XREM dieses große Projekt mit uns umsetzt.“

Mobiler Transportmanipulator MTM 600

Nach dem Schmieden übernimmt der Mobile Transportmanipulator MTM 600 die vorgelochten Rohlinge und legt sie – bei Bedarf nach dem Zwischenerwärmen in einem weiteren Kammerofen – in das Ringwalzwerk ein. Nach dem Walzen kann er die Ringe zu den Kühlbetten transferieren.

Die von einem Dieselmotor angetriebene Maschine verfügt ebenfalls über eine Tragfähigkeit von 150 kN, die Zange ist für einen Ringdurchmesser von bis zu 2.600 mm ausgelegt.

Beide Maschinen werden Anfang 2022 zur Auslieferung bereitstehen.

Über die Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH

Die 1865 gegründete Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH konstruiert und fertigt Spezialmaschinen für die metallurgische Industrie.

Das Lieferspektrum umfasst Maschinen für Freiform- und Gesenkschmieden sowie für Ringwalzanlagen, zum Beispiel Schmiede- und Transportmanipulatoren, Schwerlastroboter und Handhabungsmaschinen. Außerdem konstruiert und liefert das Unternehmen Abschlackeinrichtungen für Stahlwerke, Transporteinrichtungen für Reduktionsöfen und die Wärmebehandlung, ferner Anlagen für die Flüssigfiltration.

Das Leistungsspektrum umfasst die Konstruktion und Planung kompletter Maschinen und Anlagen, deren Fertigung und Montage, die Inbetriebnahme und den After Sales Service.

Außerdem bietet das Unternehmen die Umrüstung und den Service von hydraulischen- und IHU-Pressen, ferner den Ab- und Aufbau von Pressen an neuen Standorten an.

Firmenkontakt
Dango & Dienenthal Umformtechnik GmbH
Denis Albayrak
Hagener Str. 103
57072 Siegen
+49 271 401-4380
post@dds-forming.com
http://www.dds-forming.com

Pressekontakt
VIP Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
+49.241.89468-24
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen