Neue Version von Echtzeit-Simulationssoftware verfügbar

Softwarepaket beinhaltet Linux-Betriebssystem

Mit der Echtzeit-Simulationssoftware ProSys-RT™ hat der Wangener Softwarespezialist Cosateq GmbH & Co. KG bereits in der Vergangenheit eine hochqualitative modulare Echtzeit-Simulationsplattform mit Visualisierungsmöglichkeit für Prüfstände, Hardware in the Loop Simulationen, Regelungen und Steuerungen angeboten. „Die neue Version 4.1 von ProSys-RT™ wird auf einer Debian-Linux basierten Live-CD ausgeliefert. Somit kann das Echtzeitsystem direkt von CD gestartet und installiert werden – das macht eine vorherige Installation eines Betriebssystems überflüssig“ beschreibt Willi Holzer, Entwicklungsleiter bei Cosateq, die Vorteile der Produktneuerung.

Bevor neue technische Geräte zum Einsatz kommen, sind zahlreiche Vorarbeiten sowie ausführliche Tests erforderlich. Ein wesentlicher Teil der nötigen Prüfschritte kann mittels Simulationen durchgeführt werden. Die Prototyping-Systeme von Cosateq ermöglichen die Prüfung von Systemfunktionalitäten ohne Programmierung und unabhängig von der eingesetzten Hardwareplattform. Regelsysteme können so schnell und kostengünstig entwickelt werden, was das time-to-market verkürzt. Auch eine vollständige Analyse des simulierten Systems ist reibungslos möglich. Die Modelle können dabei nicht nur Simulationsdaten erzeugen, sondern auch durch Integration von I/O-Hardware an die reale Welt gekoppelt werden.

ProSys-RT 4.1 basiert auf Linux Xenomai
Mit der Linux-basierten ProSys-RT™-Software steht eine flexible Proto¬typ¬ing-Umgebung zur Verfügung, mit der Simulationen auf Standard-Industrie-PCs und Embedded-Hardware unter harten Echtzeitbedingungen ausgeführt werden können. ProSys-RT™ nutzt dazu den bewährten, zukunftssicheren Linux-Echtzeit-Kernel mit Xenomai-Erweiterung und unterstützt Multicore-Prozessor-Architekturen sowie verschiedenste I/O-Hardware. Durch mögliche Anbindung an verschiedene Simulationssysteme wie beispielsweise Matlab® Simulink® und diversen Visualisierungslösungen steht mit ProSys-RT™ ein umfangreiches Software-Paket für Produktentwicklungen zur Verfügung.

Cosateq stellt allen Hochschulen und Universitäten die Echtzeitsimulationssoftware ProSys-RT™ kostenlos zur Verfügung. Eine Demoversion kann ab Jahresende unter www.prosys-rt.de bestellt werden.

Cosateq-Geschäftsführer Peter Schilm sieht in naher Zukunft ein hohes Wachstums¬potenzial bei komplexen kundenspezifischen Hard- und Softwarelösungen für Simulations- und Mess¬¬systeme. „Die Produktzyk¬len werden immer kürzer und damit steigt der Bedarf an zeitsparenden Entwicklungstools. Mit ProSys-RT™ haben wir eine kostengünstige, flexible Plattform geschaffen, bei der mit geringem Aufwand neue Funktionen oder Hardware hinzugefügt werden können.“

Cosateq GmbH & Co. KG
Sabine Waizenegger
Siemensstraße 12
88239 Wangen
Tel. 07522/974928
sabine.waizenegger@cosateq.com
www.cosateq.com

Cosateq wurde vor 15 Jahren als Schulungsanbieter für den internationalen Simulationssoftware-Spezialisten MatrixX in Wangen im Allgäu gegründet. Das Unternehmen wuchs rasch mit den spezialisierten Anforderungen seiner Industriepartner. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 15 Mitarbeiter, Tendenz steigend. Die hoch qualifizierten Ingenieure kommen aus den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau.
Zu den Kunden von Cosateq gehören namhafte Unternehmen aus Forschung und Industrie der Branchen Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Pressenherstellung, Maschinenbau und Messtechnik.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen