Neue Sony HDD/DVD-Rekorder: Optimale Partner für BRAVIA LCD-TVs

Mit den neuen HDD/DVD-Rekordern setzt Sony seine Erfolgsstory fort. Mit innovativen Features wie BRAVIA Sync, X-Pict Story und der intelligenten digitalen Überspielfunktion für HDD HANDYCAMs sowie einer überragenden Bildqualität dank HQ+ Aufnahme und 1080p Upscaling sind die vielseitigen Rekorder die optimalen Partner für das BRAVIA Heimkino.

Das neue Sony HDD/DVD-Rekorder Line-Up garantiert die Kontrolle über das Fernsehprogramm. Die optisch perfekt zum neuen BRAVIA LCD-TV Design passenden, eleganten Rekorder erlauben unkompliziertes Aufnehmen, zeitversetztes Fernsehen und 1080p-Wiedergabe. Einfachste Bedienung in Verbindung mit brillanter Bildqualität machen die sechs neuen Modelle zu vielfältigen Entertainment-Schaltzentralen im Wohnzimmer.

Doch nicht nur aufgezeichnete TV-Sendungen finden Platz auf den großen Festplatten, denn die neuen Rekorder managen mit ihrer Kapazität auch große Sammlungen digitaler Inhalte. Gespeichert werden können so auch digitale Fotos, Camcorder Filmsequenzen und sogar MP3 Musikstücke sowie CDs.

Zur Wahl stehen vier Modelle mit analogem Tuner und 160 bis 500 Gigabyte Festplatten sowie ein Gerät mit einem zusätzlichen digitalen Tuner für DVB-T und 160 Gigabyte Kapazität. Das Spitzenmodell RDR-HX1080 ist somit in der Lage, je nach Aufnahmequalität, bis zu 1420 Stunden TV-Programm auf seiner 500 Gigabyte Festplatte zu speichern.

Neu im Line-Up für 2008 ist die intelligente digitale Überspielfunktion via USB. Nutzer einer Sony Standard Definition HANDYCAM mit Festplatte können nun bequem die Filmsequenzen digital und damit ohne Qualitätsverlust auf den Festplattenrekorder überspielen. Dabei kann wahlweise der gesamte Inhalt überspielt werden oder nur neues, noch nicht auf der Festplatte des Rekorders gespeichertes Material.

Ebenfalls neu in den Modellen für 2008 ist die Funktion X-Pict Story. Sie ist ein einfach zu nutzendes Werkzeug, um persönliche Slideshows zu kreieren. Per Fernbedienung können auf der Festplatte gespeicherte Bilder selektiert und mit ebenfalls gespeicherten MP3-Musikstücken kombiniert werden. In Verbindung mit den verschiedenen vorwählbaren Bildübergangs-Effekten entsteht somit schnell und einfach eine beeindruckende Slideshow, die entweder auf dem Fernseher wiedergegeben oder direkt auf DVD gebrannt werden kann.

Musik kann entweder direkt von CDs oder von USB Flash-Medien auf den Festplatten der Rekorder gespeichert werden und auf einer Jukebox via Fernsehbildschirm ausgewählt und abgespielt werden. Dank des HQ+ Aufnahme-Modus ist die Qualität der Bilder hervorragend. Die hohe Bitrate sorgt für eine rauschfreie Wiedergabe bewegter Bilder.

BRAVIA Sync steht für maximalen Komfort und einfachste One-Touch-Bedienung der verschiedensten Sony Heimkino-Komponenten. Wird der HDD/DVD-Rekorder via HDMI mit einem BRAVIA LCD-Fernseher der neusten Generation verbunden, kann der Rekorder wie auch andere kompatible Sony Geräte (zum Beispiel Blu-ray Player) direkt mit der BRAVIA Fernseher-Fernbedienung gesteuert werden.

Umweltinformationen

Produkt

– Im energieeffizientesten der drei Standby-Modi beträgt die Leistungsaufnahme der neuen HDD/DVD-Rekorder lediglich 0,75 Watt.

– Annähernd alle verwendeten Teile sind frei von halogenierten Chlorkohlenwasserstoffen.

– Alle Lötungen sind bleifrei.

– Alle Gehäuseteile sind frei von PVC.

Prozess

– Zur Erleichterung des Recyclings, sind alle verwendeten Teile leicht von einander zu trennen.

– Mehr als 50 Prozent der verwendeten Teile sind recyclingfähig.

– Die zur Demontage der Rekorder benötigte Zeit wurde im Vergleich zu den Vorgängermodellen um fünf Prozent reduziert.

– Das gesamte Verpackungsmaterial einschließlich des Gerätekartons wurde aus recyceltem Material gefertigt.

– Die Bedienungsanleitung wurde auf recyceltem Papier gedruckt.

Planet

Als verantwortungsbewusster Hersteller von Unterhaltungselektronik ist Sony bestrebt, die Umwelt nachhaltig zu schützen und konzentriert sich in diesem Bereich auf drei Kernpunkte:

– Die Reduktion von CO2-Emissionen

– Die Anhebung des Anteils an erneuerbaren Energien am Energieverbrauch der Produktionsstätten

– Verringerung des Rohstoffverbrauchs der Fabriken und Produktionsstätten

Preise und Verfügbarkeit:

Sony RDR-HX680 (Silber oder Schwarz)

Unverbindliche Preisempfehlung: 329,- Euro

Lieferbar ab: Juni 2008

Sony RDR-HX780 (Silber oder Schwarz)

Unverbindliche Preisempfehlung: 359,- Euro

Lieferbar ab: Mitte Mai 2008

Sony RDR-HX980 (Schwarz)

Unverbindliche Preisempfehlung: 429,- Euro

Lieferbar ab: Mitte Mai 2008

Sony RDR-HX1080 (Schwarz)

Unverbindliche Preisempfehlung: 549,- Euro

Lieferbar ab: Juli 2008

Sony RDR-HXD890 (Silber oder Schwarz)

Unverbindliche Preisempfehlung: 429,- Euro

Lieferbar ab: Juli 2008

Per Mail eingesendet an Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen