Tokio Hotel Fans verdienen mit Fotos von Bill und Tom etwas nebenbei

Tokio Hotel steht derzeit hoch im Kurs und zwangsläufig ist es dann immer so, dass man mit Fotos von Bill und Tom auch etwas nebenbei verdienen kann. Das Internet gibt den Tokio Hotel Fans die Möglichkeit dazu.

Hobbys sind meistens nicht billig, und besonders wenn man derzeit als Jugendlicher Hardcore-Fan von Tokio Hotel ist, dann muß man um dieses Hobby zu finanzieren auch gucken woher das Geld kommt. Konzertkarten, Bettwäsche, Poster, CD´s, Armbänder, Zeitschriften und vieles mehr, müssen als Fan von Bill, Tom und Co. natürlich sein und werden sicher nicht komplett von den Eltern finanziert.
Aber schließlich muss man doch als echter Fan immer rund um Tokio Hotel up to date sein und das hat seinen Preis. Deshalb haben viele Jugendliche nun dank Tokio Hotel eine lukrative Nebenverdienstquelle aufgetan.
Sie verdienen ein wenig Geld mit Fotos der Band, die sie bei Konzerten, vor Hotels und eigentlich bei allen Gelegenheiten wo man Bill und Tom ablichten kann, schiessen.

Und diese Bilder werden dann bei Ebay im Internet zum Verkauf angeboten und gehen tatsächlich auch über den Tisch. Sogar Privatfotos von der Jugendweihe der Tokio Hotel Zwillinge wurden die Tage bei der Internet Auktionsplattform angeboten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen