• 7. Oktober 2022 07:10

WEE Enable IT Consulting gibt Expertentipps, wie Unternehmen mit guten Artikeldaten europaweit Recyclingkosten sparen können

Nachhaltiges Produktdesign bei Ihren Elektroartikeln lohnt sich - auch finanziell!

Essen, 05.09.2022

Nicht nur aus Verbrauchersicht hat ein langlebiges, schadstoffarmes und reparierbares Produkt Vorteile.

Auch für Unternehmen kann es sich finanziell lohnen, umweltfreundliche und nachhaltige Produkte in Verkehr zu bringen. So ist es möglich, auf Jahre hinweg weniger Recyclingkosten zu bezahlen. Beispielsweise sind die Kosten für eine in Frankreich in Verkehr gebrachte „bonusfähige“ Waschmaschine 20% geringer verglichen mit dem Normaltarif, bei einigen Produkten wie beispielsweise Tablets sogar bis zu 50%.

Dafür sorgen maßgeblich die sogenannten BONUS-MALUS-Systeme der Rücknahmeorganisationen für Elektro- und Elektronikaltgeräte, Batterien und Verpackungen. In zahlreichen Ländern wie z. B. Frankreich, den Niederlanden, Schweden und Italien werden sie schon heute angeboten, alle EU-Mitgliedsländer sind zur Einführung aufgefordert worden.

Es handelt sich hierbei um finanzielle Anreizsysteme, die die Herstellung von langlebigen, recyclingfähigen und umweltfreundlichen Produkten und auch den Einsatz von Sekundärrohstoffen und nachwachsenden Rohstoffen fördern sollen. Unternehmen entlang der gesamten Handelskette können von den Bonus-Malus-Systemen profitieren, sofern sie nachweisen können, dass die von ihnen in Verkehr gebrachten Produkte, Batterien und Verpackungen bestimmte landes- und produktspezifische Kriterien erfüllen.

Bislang wissen viele Unternehmen noch nicht, in welchen Ländern und für welche Produkte es diese finanziellen Anreizsysteme gibt, wie sie funktionieren und welche Artikeldaten und sonstige Informationen bereitgehalten werden müssen, um von ihnen zu profitieren.

Das ist „schade“, da Produkte häufig die geforderten Kriterien ohnehin schon erfüllen und lediglich kleine Anpassungen im Daten- und Prozessmanagement nötig wären, um dies durch vollständige Artikeldaten nachweisen zu können.

Unsere Handlungsempfehlung:
-Prüfen Sie, in welchen Ländern Sie Recyclingkosten an Rücknahmeorganisationen zahlen
-Informieren Sie sich darüber, welche Bonus-Malus-Systeme es heute schon bei den einzelnen Rücknahmeorganisationen in den verschiedenen Ländern gibt
-Verstehen Sie, wie die entsprechenden Bonus-Malus-Systeme aufgebaut sind
-Überprüfen Sie Ihr Sortiment daraufhin, ob es Produkte enthält, auf denen ein Bonus anwendbar ist
-Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Daten bereithalten können, um die Produkte in der Bonus-Kategorie melden zu dürfen
-Bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn irgendwo neue Bonus-Malus-Systeme eingeführt werden

Zu viele Informationen auf einmal? Gerne führen wir mit Ihnen ein erstes kostenloses Beratungsgespräch. Kontaktieren Sie uns gerne, mehr Informationen finden Sie auch auf www.wee-enable-it.de!

Über WEE Enable IT Consulting:

Ihr Partner auf Augenhöhe für Daten- & Prozessmanagement rund um erweiterte Herstellerverantwortung & Produkt-Compliance.

Wir sind der kompetente Umwelt-Compliance-Berater für den Handel mit Elektroartikeln – europaweit. Wir begleiten unsere Kunden ganzheitlich – von der rechtlichen Anforderung über smarte Prozessanpassungen bis zur notwendigen IT-Umsetzung. Mit uns managen Sie die neue Flut an Daten und Information zur Einhaltung ihrer Informations-, Melde- und Nachweispflichten – heute und in Zukunft. Wir sind konsequent auf die Bedürfnisse von Unternehmen entlang der Handelskette von Elektrogeräten ausgerichtet. Wir beraten rund um die Pflichten als Erstinverkehrbringer von Artikeln und helfen dabei Recyclingkosten dauerhaft zu senken.

Kontakt
Schneider und Schneider Integrierte Umwelt-Compliance- & IT-Beratung GbR
Christophe Schneider
Hermann-Sprenger-Weg 31
45279 Essen
0201-43381468
christophe.schneider@wee-enable-it.de
https://www.wee-enable-it.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen