Nachhaltiger Naturdünger von madebymade jetzt bei eTrado

Der nachhaltige Naturdünger von MadebyMade production ist jetzt bei eTrado über viele Online-Marktplätze erhältlich.

Nachhaltiger Naturdünger von madebymade jetzt bei eTrado

Nachhaltiger Naturdünger von eTrado und Madebymade

Das sächsische Unternehmen Madebymade hat einen hochwertigen Naturdünger entwickelt, den das Handelsunternehmen eTrado aus Mülheim an der Ruhr vertreibt. Der Dünger basiert auf nachhaltiger Kreislaufwirtschaft. Der Verkauf ist im Sommer 2022 sehr erfolgreich gestartet.
Neben dem Naturdünger bietet eTrado in Kürze auch Tiernahrung von Madybymade an.

Über Madebymade und das Produkt

Den Naturdünger und die Tiernahrung gewinnt das Start-up mit einem Standort bei Leipzig aus den Tierlarven der Soldatenfliege. Gegründet wurde Madebymade im Jahr 2018 von Kai Hempel, Henrik Reichstein und dem Biologen, Biophysiker und Pflanzenphysiologen Dr. Jonas Finck. Die drei Partner suchten nach tierischen Proteinquellen als Futtermittel, die aus nachhaltiger Produktion stammen sollten. Zunächst forschten sie auf eigene Faust, nach einiger Zeit konnten sie schon beachtliche Daten vorlegen und erhielten damit ein Technologiestipendium von der Aufbaubank in Sachsen. Ein regionaler Investor (Golzern Holding GmbH) stieg gleich zu Beginn, ein weiterer (KAURI CAB GmbH) ab 2020 ein. Weitere Unterstützung kam vom EU-Life-Programm. Die eigene GmbH unter dem Namen Madebymade baute als Pilotanlage ein früheres Pelletierwerk um, um dort Insekten zu züchten. Gegenwärtig (2022) gedeihen auf ~2.500 m² Fläche die Soldatenfliegen. Den Prozess optimiert das Unternehmen fortlaufend. Es kann auch unkompliziert wachsen, weil die Anlage modular aufgebaut ist. Die Produktionsgebäude sind Schiffscontainer. Die Larven der Soldatenfliegen werden zu tierischem Proteinfutter. Die gesamte ressourcenschonende Produktion basiert auf Kreislaufwirtschaft. Dabei ist die Madebymade GmbH ein technischer Vorreiter, denn ihre vollautomatische Anlage ist die erste ihrer Art in Deutschland. Dafür interessieren sich inzwischen auch ausländische Partner.

Technologische Kooperation mit regionalen Partnern

Da die eingesetzte Technologie vollkommen neu ist, benötigt Madebymade viel Know-how, das auch aus Kooperationen mit lokalen Forschungseinrichtungen stammt. Dazu gehören die Leipziger Uni, das BioZ Bündnis und das Deutsche Forschungszentrum Biomasse. An der Universität Leipzig schreiben inzwischen Studenten ihre Abschlussarbeiten über dieses Projekt, dessen biotechnischer Hintergrund in der Tat interessant ist. Die Anlage veredelt nämlich organische Reststoffe rein biologisch durch die Larven der Schwarzen Soldatenfliege (Hermetia illucens). Sie können fast jedes organische Material verwerten, was sehr selten ist. Als Ausgangsstoffe dienen regionale Obst- und Gemüseabfälle, womit diese Kreislaufwirtschaft made in Germany einen Zero-Waste-Prozess in Gang setzt. Endprodukte sind organischer NPK-Dünger für die Landwirtschaft und tierisches Proteinfutter in Form von frischen oder getrockneten Larven. In lebendigem Zustand sind diese gelblich und 1,5 bis 2,0 cm lang. Sie sind so robust, dass sie auch bei niedrigen Temperaturen tagelang überleben, und mit Defensinen ausgestattet. Diese antibiotischen Stoffe helfen ihnen, sämtliche Reststoffe zu verwerten. Gleichzeitig erzeugen sie eine antibakterielle Wirkung bei den Tieren, an die sie verfüttert werden. Die Frischfütterung fördert gleichzeitig den natürlichen Jagdtrieb von Fischen, Hühnern und Wildvögeln. Bei der Verfütterung spielt der Zeitfaktor eine Rolle. Sie muss erfolgen, bevor sich die Larven verpuppen und zu Fliegen werden. Wenn ein Verwender das Futter länger lagern muss, nutzt er die getrockneten Larven. Diese dienen als Proteinfutter für sämtliche Haustiere. Sie haben ein nussiges Aroma.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten der Larven

Aus den Larven extrahiert das Unternehmen zusätzlich Fett. Dessen Fettsäuremuster ähnelt demjenigen von Kokos- oder Palmöl, es lässt sich für Vogelknödel und die Herstellung von Kerzen und Seifen verwenden. Es bleibt bei diesem Prozess entfettetes Material übrig, welches Madebymade zu Proteinmehl verarbeitet. Dieses ergänzt mit seinem Proteingehalt (~40 %) und essenziellen Aminosäuren unter anderem Haustierfuttermischungen. Der gewonnene Naturdünger stärkt die Widerstandskraft und fördert das Wachstum von Pflanzen, hilft beim Speichern von Wasser im Boden, aktiviert das Bodenleben und unterstützt mit seinen organischen Stoffen die Humusbildung. Zu den Produkten von Madebymade gehören folglich:

-Naturdünger natürliche NPK-Düngung mit konstanter Nährstofffreigabe
-Larven (lebend oder getrocknet)
-Fett
-Proteinmehl

Die modular aufgebauten Anlage kann die GmbH auch an andere Produzenten liefern. Durch das modulare Anlagendesign ist sie beliebig skalierbar, lässt sich schnell aufbauen und erlaubt eine sehr kostengünstige Produktion. Interessenten können sie in unterschiedlichen Automatisierungsstufen bestellen. Dabei gilt: Eine höhere Automatisierung senkt bei leicht ansteigenden Anfangsinvestitionen deutlich den Arbeitskräftebedarf.

Über eTrado

Der Onlinehändler eTrado bietet Markenprodukte verschiedenster Hersteller auf europäischen Onlinemarktplätzen an. Die Partner des Unternehmens profitieren von modernen Handelsplattformen und einer gesteigerten Effizienz beim eCommerce, die eTrado unter anderem durch optimale Produktpräsentationen fördert. Das breite Warenangebot des Händlers wird höchsten Qualitätsansprüchen gerecht und zeichnet sich durch absolut faire Preise aus.

Nachhaltigen Naturdünger jetzt auch bei eTrado

Mit einem umfangreichen Multichannel Online-Vertriebs-Netzwerk, bestehend aus den umsatzstärksten Verkaufsplattformen (z.B.: Lenando, eBay, Otto, Amazon, Digitec Galaxus, MyToys, Netto-online Kaufland, Limango), ist e-Trado in der Lage Produkte im Internet zu verkaufen und weitreichend zu präsentieren.

Kontakt
e-Trado GmbH
Igor Adolph
Gewerbeallee 15-19
45478 Mülheim
0208 30 550 60 67
igor.adolph@e-trado.com
https://etrado.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen