Moscow Circus on Ice verzaubert in der ring-arena am Nürburgring

Am 11. Dezember 2009 präsentiert der Nürburgring das Highlight des Winters – das Eis-Spektakel „Moscow Circus on Ice“. Die winterlich-märchenhafte Eisrevue voller Glamour, atemberaubender Artistik und zauberhaften Kostümen begeisterte bereits ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt und gastiert nun in der neuen ring-arena am Nürburgring.
Schwindelerregende Kunststücke, außergewöhnliche Darstellungen und atemberaubende Showelemente – die einzigartige Show kombiniert gekonnt die Kunst des Eiskunstlaufens mit den artistischen Meisterleistungen eines traditionellen russischen Zirkus. Und wenn Akrobaten, Jongleure, Hochseilkünstler, Clowns und Eiskunstläufer in faszinierenden Kostümen durch die Eisarena wirbeln, fasziniert und fesselt der erste Eiszirkus der Welt große und kleine Besucher gleichermaßen.

Moderiert wird das magische Spektakel vom zweifachen Europameister, Weltmeister und Eiskunstläufer Norbert Schramm. Bekannt für seine außergewöhnlichen Choreografien und innovativen Ideen initiierte Deutschlands prominentester Eiskunstläufer bereits die Performance „Stars on Ice“, die mit beachtlichem Erfolg weltweit tourte. Und nun ist der zum „Weltbesten Eis Entertainer“ gekürte Schramm mit dem Programm „Moscow Circus on Ice“ auf großer Europatournee und bei dem Gastspiel am Nürburgring mit dabei.

Die Erfolge von „Moscow Circus on Ice“ versprechen dazu ebenfalls allerbeste Unterhaltung: die Show war bereits für die Auszeichnung „Beste Show Deutschlands 2008“ nominiert und gewann der 1 Preis beim internationalen Zirkusfestival „Bukarest 2008“.

Den Wintertraum auf Kufen gibt es bereits ab 29,00 EUR p. P., für Kinder bis 12 Jahre ab 25,00 EUR. Karten können unter 02691-302-630 oder unter 01805-770-750 bestellt werden. Beginn am 11.12.2009 ist 19.30 Uhr in der ring-arena.

Winter Action am Nürburgring
Vom 5. Dezember 2009 bis zum 3. Januar 2010 wird die grüne Hölle wieder zur weißen Hölle und der Nürburgring zu dem winterlichen Action-Ausflugsziel für die ganze Familie. Der wettergeschützte ring-boulevard bietet die perfekte Location für den überdachten Winterspass in weihnachtlicher Atmosphäre. Zahlreiche Buden mit allerlei Köstlichkeiten, eine große Eislaufbahn, Filmvorstellungen und ein vollgepacktes Bühnenprogramm sorgen bei der diesjährigen Winter Action für jede Menge Spaß und Action. Jeden Samstag können sich die Besucher so auf die Eisdisco auf der Schlittschuhbahn freuen. Bei Discolicht und Sound werden hier die Kufen zum Glühen gebracht. Aber auch tagsüber lädt die 350 qm große Fläche Groß und Klein zum Spaß haben ein. Natürlich kommt der Spaßfaktor unter freiem Himmel ebenfalls nicht zu kurz. Vom Rodeln auf der künstlichen Ski & Rodelbahn, Eisstockschiessen, bis hin zu winterlichen Quad-Touren – im Eifeldorf Grüne Hölle ist Wintersport vom Feinsten garantiert. Die legendäre Nordschleife oder die moderne Grand-Prix-Strecke im Schnee mit dem Quad erkunden, die imposante Rodelbahn in bunten Snow-Tubes bezwingen und beim Eisstockschiessen das eigene Fingerspitzengefühl testen – bei der Nürburgring Winter Action erwartet die Besucher ein Tag voller Action, Spaß und winterlichen Highlights.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen und Preisen unter www.nuerburgring.de.

Der neue Nürburgring

Der Nürburgring wurde in den vergangenen Monaten zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut und hat sich damit zu einer attraktiven, modernen Freizeitdestination und Event-Location rund um zwei der faszinierendsten Rennstrecken der Welt gewandelt. Zahlreiche neue Angebote wie die ring-arena – eine Indoor-Arena für Konzerte, Ausstellungen, Präsentationen– und der ring-boulevard – eine überdachte Flaniermeile mit automobilen Markenerlebniswelten von Aston Martin, Ferrari, Veritas u.v.m. – bieten viele neue Möglichkeiten für Familien und Motorsportfans. Seit August erleben die Besucher im neuen Freizeitpark ring-werk das Motorsport-Abenteuer für die ganze Familie! Mit historischen Rennwagen, Multi-Media-Theater zum Mythos „Grüne Hölle“, zahlreichen Simulatoren, interaktivem Laborbereich und 4-D-Kino zum 24h-Rennen. Im rund 100 Meter von der Grand-Prix-Strecke entfernten Eifeldorf Grüne Hölle stehen mehrere Restaurants und themenbezogene Bars zur Verfügung. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten wie das Lindner Congress und Motorsport Hotel, das Lindner Hotel im Eifeldorf Grüne Hölle und der neue Lindner Ferienpark in Drees mit rund 100 Ferienhäusern laden dazu zum Wochenendtrip an den Nürburgring ein.

Nürburgring GmbH
Stefanie Hohn
Otto-Flimm-Straße
53520 Nürburg
02691 – 30 2 – 0

www.nuerburgring.de

Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
Meltem Yildiz
Schulterblatt 58
20357
Hamburg
meltem.yildiz@dr-p.de
040-20 9198 220
http://www.dr-p.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen