• 1. Dezember 2022 14:50

Mokito Kaffee – italienischer Kaffeegenuss seit 1931

Apr 7, 2022 , ,

Die Espressofamily wünscht viel Freude beim Genuss der Mokito Kaffeespezialitäten. Ziel ist es, schon beim ersten Schluck die Vorfreude auf die nächste Tasse zu entfachen.

Mokito Kaffee  - italienischer Kaffeegenuss seit 1931

Auf den nächsten Kaffee: Handgeröstete Kaffeespezialitäten aus Italien

Was ist ein guter Kaffee? Früher wurden starke Kaffees bevorzugt. Das bedeutete mitunter : bitter und sauer. Mit der Zeit änderte sich das Wissen über Bohnenkaffee und der Geschmack der Deutschen. Mittlerweile werden Qualitäten wie Vollmundigkeit, Vielschichtigkeit, Aromentiefe und Bekömmlichkeit und Crema beim Kaffee geschätzt.

Das entspricht der Philosophie der Kaffee-Rösterei Mokito. Die Espressofamily präsentiert italienischen Kaffee in vielen Varianten. Die Geschmacksreise mit den neuen Aromen der angebotenen Mokito-Kaffees ist unvergesslich. Das Sortiment der Espressofamily reicht vom schokoladigen Mokito Arabica bis zum nussigen Mokito Rosso.

Nur aus einer guten Bohne wird ein guter Kaffee. Nach dieser Devise arbeitete Mokito von Anfang an. Für unsere erlesenen Kaffees mit italienischer Röstung werden handverlesene Rohkaffees verwendet. Die Bohnen gedeihen in ausgewählten Plantagen in Hochlagen . Die preisgekrönte Hochlandbohne nimmt ihre Mineralien aus dem Hochland auf. Während der Reifung entwickeln sich die vielschichtigen Aromen. Eine schonende Ernte sorgt für die Bewahrung dieser Aromen. In der Mokito Rösterei wird der Kaffee veredelt und abgefüllt. Die gerösteten Bohnen werden aromageschützt verpackt und entfaltet den unverfälschte Kaffee-Duft bei der Zubereitung.

Die Röstung – Veredelung mit altem Wissen und neuer Technik

Neben der Bohne ist die Röstung entscheidend für den Charakter eines Kaffees. In Italien ist die Rösterei als Torrefazione bekannt und hier wird das Wissen von Generation zur Generation weitergegeben – genau wie bei Mokito. Schon 1931 waren die Firmengründer überzeugt: Ein hervorragender Kaffee braucht Zeit – Zeit und eine fachkundige Begleitung. Die Röstung der Kaffees läuft heute wie damals langsam und schonend ab. Dabei kontrollieren die Mitarbeiter mit modernen Methoden kontinuierlich den Röstgrad der Bohnen.

Zu hohe Temperaturen würden die Aromen verbrennen lassen. Das Ergebnis: ein minderwertiger und bitterer Kaffee. Für die vollmundigen, bekömmlichen und magenschonenden Spezialitäten achtet Mokito deshalb streng auf die Einhaltung niedriger Temperaturen. So entstehen die intensiv dunkel gefärbten Bohnen für Espresso, die trotzdem nicht bitter sind. Im Gegenteil, sie entfalten einen harmonischen Duft und erzeugen eine feinporige, intensive und standfeste Crema.

Die Espressofamily vertreibt Mokito Kaffeebohnen, Filterkaffee. Mokito Schokolade und Espressomaschinen. Cappuccino Tassen, Espresso Tassen bis hin zum kompletten Zubehör für die erfolgreiche Zubereitung eines leckeren Kaffees runden das Angebot ab.
Für das optische Finish für den Cappuccino oder Latte Macchiato bieten wir Barista-Kurse für interessierte Kunden. So entstehen beeindruckende Tulpen, Rosen, Herzen oder Schwäne die schon fast als Kunst bezeichnet werden können.

Kontakt
LRTech Trading e.K.
Lars Rajman
Peenestraße 44
22547 Hamburg
040 648 36 895
order@espressofamily.de
https://www.espressofamily.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.