News Ticker

Mit Online-Briefversand durch die Pandemie

Hoher Bedarf bei Laboren und Behörden

Flörsheim am Main, 15. April 2021. Durch die Corona-Pandemie ist der Bedarf an Briefversand in Laboren und Gesundheitsämtern sprunghaft angestiegen. Einige Labore und Ämter waren nicht mehr in der Lage, das erhöhte Briefaufkommen und den postalischen Versand hausintern zu bewerkstelligen. Die letterei.de Postdienste GmbH ermöglicht mit ihrer Anwendung onlinebrief24.de einen unkomplizierten Briefversand beispielsweise von Corona-Testergebnissen oder Einladungen zu Impfterminen. Im Jahr 2020 ist die Zahl der Kunden aus dem Laborbereich beim Hybridbrief-Dienstleister im Vergleich zum Vorjahr um das Fünffache gewachsen. Die Menge der Briefversände der Bestandskunden aus der Branche hat sich von rund 38.000 auf über 420.000 Sendungen pro Monat verzehnfacht.

Die jeweiligen Schreiben werden in der gewohnten Anwendung erstellt. Mit nur einem Klick kann der Kunde die Druckdaten entweder über die Client-Software oder vollautomatisiert via SFTP-Schnittstelle an die Druckserver von onlinebrief24.de übermitteln. Befinden sich mehrere Briefe mit identischem Empfänger in der Client-Software, können Versendungen zusammengefasst und damit Porto sowie Ressourcen gespart werden. Zudem ist es möglich, individuelles Briefpapier zu hinterlegen und Einschreiben zu versenden.

onlinebrief24.de garantiert eine verschlüsselte Datenübertragung und die Einhaltung aller rechtlicher Vorgaben der EU-DSGVO. Die sichere Verarbeitung besonders schützenswerter Gesundheitsdaten ist Vertragsbestandteil. onlinebrief24.de erstellt die Briefe in seinem Produktionszentrum in Flörsheim am Main und übernimmt dabei das Drucken, Falzen, Kuvertieren sowie Frankieren. Täglich werden alle Sendungen an die Deutsche Post AG übergeben und über den klimaneutralen Versand GoGreen ausgeliefert. Diese Prozessoptimierung ist bei niedrigen Stückzahlen sowie bei stark ansteigendem Briefvolumen von einem auf den anderen Tag ohne Grundgebühren möglich.

„Mit onlinebrief24.de haben Labore und Einrichtungen wie Gesundheitsämter die Möglichkeit einfach, sicher, schnell und kostengünstig große Stückzahlen im Briefversand abzuwickeln. Zeitaufwändige Prozesse vom Drucken bis hin zur Posteinlieferung entfallen. Das schont interne Ressourcen und schafft Freiräume für das Kerngeschäft. Nur so ist die aktuell dynamische Situation zu bewältigen“, sagt Thorsten Wilhelm, Prokurist bei letterei.de.

Über letterei.de:
Die letterei.de Postdienste GmbH ist ein Tochterunternehmen der novesta Holding GmbH mit Sitz in Flörsheim am Main und wurde 2006 gegründet. Das Unternehmen ist Anbieter des gleichnamigen Online-Lettershops letterei.de, der auf Werbe- und Infomailings spezialisiert ist. Zudem bietet das Unternehmen seit 2010 unter seinem Namen den Hybridbrief-Dienstleister onlinebrief24.de an.
Mithilfe einer Client-Software und einer SFTP-Schnittstelle von onlinebrief24.de können Briefe ohne Mindestmengen oder Grundgebühren aus verschiedenen Anwendungen versendet werden. Die Tagespost-Briefe werden verschlüsselt an das Produktionszentrum in Flörsheim übermittelt. Dabei profitieren die Kunden mitunter von Portorabatten ab dem ersten Brief, individuellen Briefpapier-Einstellungen sowie einem intelligenten Portosparassistenten bei identischen Empfängern.

Firmenkontakt
letterei.de Postdienste GmbH
Thorsten Wilhelm
Industriestraße 13
65439 Flörsheim am Main
06145 34 88 20
info@letterei.de
https://www.letterei.de/

Pressekontakt
Fauth Gundlach & Hübl
Luise Hiller
Kellerstraße 1
65183 Wiesbaden
0611 17214200
letterei.de@fgundh.de
https://www.fauth-gundlach-huebl.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen