News Ticker

Millionenprojekt in Stein / Nürnberg hat neuen Eigentümer

Verkauft an VR Wohnungsgenossenschaft

Millionenprojekt in Stein / Nürnberg hat neuen Eigentümer

Neubau in der Blumenstraße in Stein ist verkauft (Bildquelle: Tschopoff)

Im ersten Halbjahr 2021 sollen die Bagger anrollen – dann startet ein millionenschweres, öffentlich gefördertes Bauprojekt der Schultheiß Projektentwicklung AG, das für 68 neue Wohnungen und eine große Kindertagesstätte in der Blumenstraße in Stein bei Nürnberg sorgen wird. Zum Portfolio des Nürnberger Bauträgers gehört das Großprojekt jedoch nicht mehr. Am 16.12.2020 hat die VR Wohnungsgenossenschaft der Metropolregion Nürnberg eG das geförderte Neubauobjekt für rund 24 Millionen Euro angekauft.

Rund 4.500 m² zum Wohnen und Leben
Das Neubauprojekt in der Blumenstraße besteht aus 68 EOF-geförderten Wohnungen mit rund 4.500 m² Wohnfläche, die auf zwei Mehrfamilienhäuser aufgeteilt sind. Hinzu kommen großzügige Räumlichkeiten für eine Kindertagesstätte, die mit der Diakoneo bereits eine Betreiberin gefunden hat. Eine etwa 1.500 m² große Außenfläche zum Spielen und Toben steht der Kita darüber hinaus zu. Mit 68 eingeplanten Stellplätzen wird für ausreichend Parkmöglichkeiten gesorgt.
Besonders die Realisierung öffentlich geförderter Wohnungen ist für die Schultheiß Projektentwicklung zu einem Herzensprojekt geworden. „Wir möchten solche Projekte unbedingt weiter vorantreiben und damit Wohnraum für jene Mieter schaffen, die auf dem frei finanzierten Wohnungsmarkt kaum Chancen haben, ein bezahlbares Zuhause zu finden“, so Michael Kopper, Vorstandsvorsitzender der Schultheiß Projektentwicklung AG.

VR Wohnungsgenossenschaft für bezahlbaren Wohnraum
Dass die Schultheiß Projektentwicklung mit dieser Ansicht nicht alleine dasteht, zeigt sich am Käufer der Immobilie. Denn die VR Wohnungsgenossenschaft der Metropolregion Nürnberg eG hat es sich zum Ziel gemacht, ihren Mietern attraktiven Wohnraum zu moderaten Mieten anzubieten. Dafür bietet sie in ihrem Portfolio ein unterschiedliches und qualitativ hochwertiges Angebot zu erschwinglichen Mietpreisen an. „Für uns steht der Erhalt des sozialen Gleichgewichts in unseren Wohnanlagen im Vordergrund. Jeder hat ein gutes, angenehmes Wohnen verdient – in jeder Lebenslage und im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen“, erklärt Dirk Helmbrecht, Aufsichtsratsvorsitzender der VR Wohnungsgenossenschaft der Metropolregion Nürnberg eG.
Die regional ausgerichtete Genossenschaft verpflichtet sich so dem Wohl der Metropolregion und leistet gemeinschaftlich einen wichtigen Beitrag zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Zudem gibt es keine feste Mieterstruktur oder Voraussetzungen für Wohnungsbewerber, sondern steht allen Menschen offen: Jüngeren wie Älteren, Familien wie Alleinstehenden.

Kooperationen: Ohne starke Partner geht es nicht
Der konsequente Einbezug von BIM bei der Projektplanung und die Weiterentwicklung digitaler Ausschreibungssysteme durch die Tochtergesellschaft Schultheiß Software AG begünstigten die Planungen der Schultheiß Projektentwicklung AG. Hinzu kommen starke Kooperationen mit zuverlässigen Partnern, wie:

– Drees & Sommer mit ausgewiesener Lean Management Kompetenz und der Firma LCM Digital GmbH dem digitalen Tool LCM Digital für eine digitale Planung und Steuerung der Prozesse und Termine. Das ermöglicht der Schultheiß Projektentwicklung insbesondere die genaue Taktung der Gewerkseerstellung auf der Baustelle inklusive eines umfangreichen Reportings.
– reINVENT, die mit einem eigenen Portalsystem die direkte Kommunikation zwischen den Kunden und der Schultheiß Projektentwicklung AG ermöglichen und so ein ganzheitliches Kundenerlebnis von der Vermarktung, über die Bemusterung, das Sonderwunsch-Management bis hin zur Übergabe und Gewährleistung bieten.
– NOVA AVA, die die Schultheiß Projektentwicklung AG als cloudbasierte Plattform im Bereich BIM-konformer, digitaler Ausschreibung vom Gebäudemodell und Leistungsverzeichnis bis zur Vertragserstellung unterstützt und individuelle Lösungen für das Projekt- und Baukostenmanagement mit BIM ermöglicht.

„Wir verstehen uns auch mit externen Partnern als ein Team und wir sind stolz darauf, dass wir alle denselben hohen Anspruch an qualitative Zusammenarbeit haben“, so Michael Kopper.

Die Schultheiß Projektentwicklung AG wurde 2009 gegründet und ist einer der führenden Bauträger der Metropolregion Nürnberg. Im Bereich des freien Wohnungsbaus bietet das Unternehmen ein breitgefächertes Portfolio aus Mehrfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern. Die Schultheiß Projektentwicklung AG hat sich zudem in den vergangenen Jahren auf die Realisierung von Großprojekten im freien und geförderten Wohnungsbau spezialisiert und deckt mit ihren rund 130 Mitarbeitern und zahlreichen Kooperationspartnern jeden einzelnen Bereich bei der Entwicklung von Bauprojekten ab: vom Grundstückseinkauf und der Entwicklung von Bauerwartungsland hin zu baureifen Flächen über die komplette Planung samt Statik und Haustechnik, die Ausschreibung und Vergabe der Gewerke bis hin zur schlüsselfertigen Realisierung und den Verkauf der Immobilie an ihren zukünftigen Eigentümer.

Kontakt
Schultheiß Projektentwicklung AG
Judith Müller
Großreuther Straße 70
90425 Nürnberg
0911/93425-545
0911/93425-200
jmu@schultheiss-projekt.de
https://www.schultheiss-projekt.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen