Miese Nachbarn, noch miesere Nachbarn: Rottenneighbor.com zeigt, wo man sie findet

Was zuerst klingt wie eine gute Informationsquelle um schon voraus zu verhindern, das man bei der Wohnungssuche in einer schlechten Wohngegend landet, entpuppt sich in Wirklichkeit zur offenen Pinnwand um Leute zu denunzieren.

Rottenneighbor.com (zu deutsch irgendwas zwischen böser und mieser Nachbar) wirft derzeit auch in Deutschland viel Diskussionsbedarf auf. Grund für die Kontroversen ist, das es auf diesem Portal jedem möglich ist unkontrolliert Behauptungen über Menschen aufzustellen und diese in ein schlechtes Licht zu rücken.

Der Online-Dienst, der aus Amerika nun nach Deutschland überschwappt, wird mittlerweile auch hierzulande immer reger benutzt, und die Ergebnisse zeigen, das nicht einfach die Wohngegend bewertet wird, sondern gezielt einzelne Personen schlecht gemacht werden.

Das Schlimme an der Sache ist das somit weder in Deutschland übliche Datenschutz noch der Schutz vor übler Nachrede gesichert werden kann, und zwar für niemanden.

Die Zeit wird zeigen ob diese Form des modernen Rufmordes in Deutschland eine Zukunft hat.

Diese Pressemeldung darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen