Mensch oder KPI?

Anhand eines praxisnahen Beispiels zeigt Petra Lienhop, dass KPI in erster Linie mit der Wirksamkeit der Menschen im Unternehmen erreicht werden.

Mensch oder KPI?

Petra Lienhop zeigt anhand eines praxisnahen Beispiels, warum KPI nur mit Menschen möglich ist.

Dass es in den meisten Unternehmen nach wie vor um KPI geht, ist unumstritten – das sieht auch Petra Lienhop so. Doch sie erweitert den Gedanken und sagt: „Erstens erreichen wir diese mit Menschen und zweitens können wir noch mehr erreichen mit dem Prinzip „Wa(h)re Empathie“.

Anhand des Beispiels von Topverkäuferin Melanie erläutert Petra Lienhop, wie wichtig die Wirksamkeit von Menschen für KPI ist. Seit Monaten versucht Melanie mit dem Geschäftsführer eines Unternehmens ins Gespräch zu kommen, um eine nachhaltige Geschäftsbeziehung aufzubauen. Als sie wieder einmal dran ist, ihn zu erreichen, landet sie bei der Sekretärin und kommt dort nicht weiter. Beiläufig erfährt Melanie allerdings, dass der Geschäftsführer einen chronisch kranken Sohn hat, der einen Wunsch hegt. Dieser möchte ins Guinnessbuch der Rekorde mit der größten Briefmarkensammlung. Was für andere eine banale Information gewesen wäre, nutzt die Topverkäuferin nun, um wirksam zu werden.

Ohne Umschweife sucht Melanie direkt die Poststelle im Unternehmen auf und spricht mit dem gesamten Kollegium, das für die Eingangspost verantwortlich ist. Sie erzählt von dem Geschäftsführer mit dem kranken Sohn und schnell sind sich alle einig, dass ab sofort alle Umschläge der Briefpost aufgehoben werden. Diese sind zwar in Zeiten von E-Mails und Frankiermaschinen selten geworden, dennoch motiviert Melanie alle Mitarbeitenden, gemeinsam etwas zu tun, um dem kranken Jungen seinen Wunsch zu erfüllen. Und alle Menschen unterstützen dies mit Elan: Zum Beispiel Brigitte, die gewissenhaft die Briefmarken von den Umschlägen trennt oder Klaus, der auf sein großes Netzwerk zurückgreift, um möglichst viele Menschen von der Idee zu begeistern. Dann sind da noch Bernd, der überall unterstützt, wo Hilfe gebraucht wird und Angelika, die mit festem Blick auf das Ziel, das Kollegium auffordert auch zuhause Briefmarken zu sammeln.

Nach zwei Wochen überreicht Melanie dem Geschäftsführer eine beträchtliche Anzahl an Briefmarken und dazu eine handgeschriebene Karte für seinen Sohn – ganz ohne vorher einen Termin vereinbart zu haben.

„Was meinen Sie? Wie werden sich die Gespräche zwischen Melanie und dem Geschäftsführer entwickelt haben? Welche Wirkung hatte diese Aktion?“, fragt Petra Lienhop und regt den Gedanken an, sich einmal selbst zu fragen, wie es wäre, ebenfalls eine Melanie im Unternehmen zu haben.

In ihrem persönlichen Blog schreibt Petra Lienhop noch mehr zum Thema Wirksamkeit.

Informationen und Kontakt zu Petra Lienhop – wirksam sein – gibt es hier: www.petra-lienhop.eu

Petra Lienhop – wirksam sein.

Viele Führungspersönlichkeiten in Spitzenpositionen erleben häufig Extremsituationen und persönliche wie unternehmerische Krisen. Vertraute Gesprächspartnerschaften gibt es nur selten und dennoch gilt es gerade für Top-Führungspersönlichkeiten, bedeutsame Verantwortung zu übernehmen und die Konsequenzen für jedwede Entscheidungen zu tragen. Mit dem Ergebnis zur Marionette im eigenen Leben zu verkommen.

Als Sparringspartnerin und Vertraute unterstützt Petra Lienhop dabei, wieder in Spitzenleistung zu kommen, denn Menschen in Krisensituationen sind oft wie gelähmt. Petra Lienhop hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Klientel wieder in ihre Wirksamkeit zu bringen, sie handlungsfähig zu machen, ihnen dazu zu verhelfen, wieder in ihre Macht und ins Tun zu kommen. Dabei packt sie wertschätzend, fordernd und fokussiert mit an – zu 100 Prozent.

Kontakt
Petra Lienhop – wirksam sein.
Petra Lienhop
Sylter Straße 4
31303 Burgdorf
+49 175 5814219
kontakt@petra-lienhop.eu
https://www.petra-lienhop.eu/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen