Mehr als ein Pin-Up-Kalender

Nackte Haut und Klassiker der Automobil-Geschichte

Mit billig anmutenden Pin-Up-Girls sind die wenigsten Männer zu begeistern. Interessanter wird es, wenn legendäre Autos ins Spiel kommen. Dennoch ist der Weg von primitiven Aufnahmen hin zu großer Kunst noch weit. Foto-Künstler Carlos Kellá schafft diesen Spagat. Wie das Online-Portal www.auto.de berichtet, ist dem Fotografen mit seinem kürzlich erschienenen Wochenkalender für 2010 ein Meisterstück gelungen.

Jede Woche des Jahres setzt Kellá mit großer Liebe zum Detail kunstvoll in Szene. Wie schon bei seinem ersten Kalenderprojekt für 2009 spiegelt sich in den Fotografien nicht nur die Leidenschaft des Künstlers für extravagante erotische Accessoires, High Heels und Strümpfe wieder. Auch die Auswahl der Auto-Modelle (www.auto.de/KfzKatalog) zeugt von Kennertum. So beschränkt Kellá sich nicht etwa auf den Ford Mustang. Die Frauen posieren ebenso vor, auf und in bekannten Klassikern von Dodge, Plymouth, Oldsmobile, Pontiac, GMC oder Hot Rods. Die Motive zeichnen sich durch ihre Perfektion aus. Die Accessoires der Modelle passen nicht nur zu deren erotischen Outfits. Auch die Wahl von Fahrzeugtyp und Szenerie ist genau darauf abgestimmt. Im Ergebnis entstehen Kompositionen aus nackter Haut, Stahl und Gummi, die den Bertachter in ihren Bann ziehen. Nicht zuletzt, weil jedes Bild eine Geschichte erzählt. Bei Kellá ist keine Einstellung zufällig und genau das macht die Qualität seiner Fotografien aus. Interessierte holen sich die Motive mit dem Kalender “Girls und legendary US-Cars“ ins Haus. Im größerem Format stellt Kellá in der Erotica Boutique Bizarre in Hamburg aus. Die Ausstellung auf der Reeperbahn ist geöffnet vom 18. November 2009 bis 13. Februar 2010.

Weitere Informationen:

www.auto.de/…

Ansprechpartner:

<

p class=“contactperson“ style=“margin: 5px 0pt 20px“>Herr Tilo Sommer
Public Relations
Telefon: +49 (341) 49288-240
Über Unister Media GmbH: Die Unister GmbH betreibt mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf www.auvito.de dem kostenlosen Online- Auktionshaus werden Auktionen zu Autos & Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de, www.geld.de, Versicherungen mit www.private-krankenversicherung.de, www.versicherungen.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen