Media Exklusiv: Vom Original zum Faksimile

Wie die Faksimiles der Media Exklusiv GmbH produziert werden

Media Exklusiv: Vom Original zum Faksimile

Media Exklusiv GmbH

Zehn Jahre kann es dauern, bis ein Auftraggeber sein über Media Exklusiv GmbH erstandenes Faksimile in den Händen hält. Um die Nachbildungen mittelalterlicher Buchkunstwerke so originalgetreu wie möglich zu gestalten, werden nicht nur jede Menge Fachkräfte, kostbare Materialien und Versicherungen benötigt, sondern auch eine große Portion Geduld. Doch der Aufwand lohnt sich, wenn man am Ende ein Werk in den Händen hält, das vom Original nicht zu unterscheiden ist.

Inhalt:
– Warum Faksimiles überhaupt hergestellt werden
– Was die Arbeit mit dem Original erschwert
– Tausend Versuche bis zum optimalen Druckergebnis
– Die aufwendige Gestaltung des Einbands
– Kein Faksimile ohne Kommentar

WARUM FAKSIMILES ÜBERHAUPT HERGESTELLT WERDEN

Mittelalterliche Handschriften sind prachtvolle Kunstwerke, doch Zugang zu ihnen zu erhalten, ist leichter gesagt als getan. Die fragilen Objekte befinden sich, der Media Exklusiv GmbH Erfahrungen nach, meist in geschützten Archiven und werden nur selten hervorgeholt, um sie nicht noch mehr zu beschädigen. Damit Wissenschaftler und Sammler in den Originalen blättern und damit arbeiten können, ohne sie zu beschädigen, werden sogenannte Faksimiles hergestellt. Diese gleichen den Handschriften bis ins kleinste Detail, können aber ohne Probleme berührt werden.

WAS DIE ARBEIT MIT DEM ORIGINAL ERSCHWERT

Für die Herstellung eines Media Exklusiv Faksimiles ist es allerdings notwendig, mit einem Original zu arbeiten. Um an dieses heranzukommen sind oft Versicherungen in Millionenhöhe nötig, da schon die kleinste Unachtsamkeit zu irreparablen Schäden führen kann. Aus diesem Grund kann es auch Monate dauern, bis man überhaupt die Rechte erhält, ein Faksimile herzustellen – wenn einem diese Rechte überhaupt gewährt werden.

TAUSEND VERSUCHE BIS ZUM OPTIMALEN DRUCKERGEBNIS

Für den Herstellungsprozess eines Media Exklusiv GmbH Faksimiles braucht es einiges an hochwertigem Equipment. Essenziell ist zum Beispiel eine ausgezeichnete Fotoausrüstung, da jede Seite des Originals farbgenau fotografiert und dokumentiert wird. Der Nachdruck der einzelnen Seiten gehört schließlich mit zum kompliziertesten Prozess der Faksimile-Herstellung. Bis das Ergebnis im genauen Farbton mit dem Original übereinstimmt, können Millionen Druckversuche scheitern.

DIE AUFWENDIGE GESTALTUNG DES EINBANDS

Neben den Buchmalereien ist es der kostbare Einband, der eine mittelalterliche Handschrift zu einem Kunstwerk werden lässt. In der Regel werden hier nämlich kostbare Materialien wie Leder, Elfenbein, Edelsteine oder Gold verwendet. Da die Media Exklusiv Faksimiles dem Original auch hier in nichts nachstehen sollen, werden meist zahlreiche handwerkliche Spezialisten für die Reproduktion hinzugezogen. Sollte ein Material heutzutage nicht mehr genutzt werden können, ist es Sache dieser Experten, einen würdigen Ersatz zu finden.

KEIN FAKSIMILE OHNE KOMMENTAR

Jedes Faksimile von Media Exklusiv ist selbstredend auch als solches gekennzeichnet. Zur Grundausstattung gehört daher auch ein Kommentarband, in dem Aspekte wie der Herstellungsprozess, etwaige Abweichungen, aktuelle Fakten zum Original und vieles mehr verzeichnet sind. Dieser Kommentarband dient bei seriösen Faksimile Herstellern wie der Media Exklusiv GmbH als Nachweis dafür, dass es sich bei den Objekten nicht um Fälschungen sondern um tatsächliche Faksimiles handelt.

Media Exklusiv – Ihr verlässlicher Partner
Die Media Exklusiv GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kulturschätze der Menschheit interessierten Liebhabern und Sammlern über Faksimiles zugänglich zu machen. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir Ihnen eine individuelle, fachkundige und kompetente Beratung garantieren und Ihnen exklusive und limitierte Faksimileausgaben einmalig schöner Prachthandschriften anbieten.

Firmenkontakt
Media Exklusiv GmbH
M. K.
Am Anger 35
33332 Gütersloh
05241 – 9951630
info@media-exklusiv.com
https://media-exklusiv.com/

Pressekontakt
Media Exklusiv GmbH
M. K.
Am Anger 35
33332 Gütersloh
05241 – 9951630
media-exklusiv@clickonmedia-mail.de
https://media-exklusiv.com/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen