magnolias präsentiert: das erste Erotik-Lifestyle Magazin für Frauen, im deutschsprachigen Raum

Österreichs führendes Erotik-Lifestyle Portal für Frauen, magnolias.at, bringt im November 2007 das erste Erotik-Lifestyle Magazin im deutschsprachigem Raum auf den Markt.

Erotikthemen – lustvoll aufbereitet und stilvoll umgesetzt. So präsentiert sich das neue magnolias Erotik-Lifestyle Magazin auf über 40 Hochglanz-Seiten: Sinnliche Bilder von Top-Fotografen statt der auf Erotikpages üblichen Schmuddel-Photos. Seriös recherchierte Beiträge von namhaften Expertinnen wie Dr. Gerti Senger und Dr. Elia Bragagna statt peinlicher Beicht-Geschichten. Und ein Themenspektrum, das von Love Life Balance und die sexuelle Macht der Frauen über Fesselspiele und Intimpiercings bis zu „Lusttrends ab 18 Karat“ reicht.

Besonderer Wert wurde dabei auf die Ästhetik des Layouts und auf die Präsentation des österreichweit einzigartigen Portfolios gelegt.

Das magnolias-Motto lautet: Sachliche Information, kombiniert mit sinnlicher Inspiration und einer Auswahl exklusiver Produkte, deren detaillierte Berschreibung SIE und IHN auf anregende Fantasie-Reisen einlädt. Pünktlich zum Christmas-Shopping bietet das Magazin zudem die exklusivsten Erotik-Lifestyle Trends für eine leidenschaftliche Bescherung mit den besten Geschenk-Tipps für „gewisse Stunden“.

Das Erotik-Lifestyle Magazin erscheint 1 x jährlich und wird allen magnolias-Kundinnen und Interessentinnen zugesandt. Weiters liegt die sinnliche Lektüre bei Vertriebs- und Kooperationspartnern auf und animiert in der angenehmen Atmosphäre zahlreicher Romantikhotels zum gemeinsamen Schmökern mit dem Partner.

Erotik – gendergerecht präsentiert

Magnolias ist das erste Erotik-Lifestyle Portal für Frauen im deutschsprachigen Raum und geht daher in besonderer Weise auf die Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen von Frauen ein. Hier wird das weibliche Geschlecht in den Mittelpunkt gestellt und nicht nur „mitbedient“.

Von Frauen für Frauen gemacht (und gedacht), dominieren sowohl auf den Webseiten als auch im jährlich erscheinenden Erotik-Lifestyle-Magazin und den von magnolias organisierten Events die Themen Erotik, Sinnlichkeit, Weiblichkeit und Partnerschaft. Besonderer Wert wird auf die optische und inhaltliche Aufbereitung gelegt: Sie ist lustvoll-inspirierend und dennoch auf hohem ästhetischem und sprachlichem Niveau. Was nicht zuletzt an den namhaften Referentinnen aus den Bereichen Medizin, Wissenschaft und Frauenbildung liegt, die eng mit magnolias zusammenarbeiten.

Dieser ungewöhnliche Zugang erleichtert es den Besucherinnen, Hemm- und Schamschwellen zu überwinden, und lädt auch diejenigen zum Stöbern, Surfen und Blättern ein, die bislang wenig Kontakt bzw. Erfahrung mit erotischen Themen und Produkten hatten. Denn viele Frauen scheuen sich mit gutem Grund vor dem Besuch eines Erotik-Shops oder beklagen das mangelnde Qualitätsniveau, die fehlende Beratung und das wenig animierende Ambiente.

Praxisnah – und inspirierend

Wie sehr sich Frauen danach sehnen, Liebe, Lust & Leidenschaft auch in langjährigen Beziehungen lebendig zu halten, zeigt das große Interesse an einschlägigen Publikationen. Doch viele Tipps sind wenig alltagsnah und praxistauglich: Wer hat schon die Möglichkeit, jeden Monat einen „Liebesurlaub“ mit dem Partner zu planen, oder die Zeit, um gemeinsam einen Kurs in erotischer Partnermassage zu absolvieren?
Auf den magnolias-Seiten finden Frauen dagegen Tipps – inklusive der dazu passenden Produkte, – die auch angesichts von Alltagsstress und Mehrfachbelastung umsetzbar sind. Unser Ziel ist es, Frauen zu inspirieren, ihre Phantasie anzuregen, Impulse zu vermitteln und ihnen Mut zu machen: Mut zum Experiment. Mut zur Entdeckung neuer Aspekte ihrer Sexualität. Und last, but not least, Mut, um die Lust an der Liebe mit allen Sinnen zu genießen.
Denn wer sich lustvoll erotisch betätigt, bringt nicht nur sein Hormonsystem auf Trab, sondern auch Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht. Erfüllender Sex wird so zu einem wichtigen Bestandteil jeder ausgeglichenen Work-Life-Balance. Und Portale wie magnolias zur Voraussetzung, dass Frauen ihren eigenen Weg gehen können, wenn es darum geht, Spannung und Begehren in ihrem Beziehungsalltag zu erhalten.

Judit Rabenstein, Geschäftsführung,
Tel: +43 (0) 676 44 55 666,
E-Mail: mailto:judit.rabenstein@magnolias.at?subject=openPR.de Kontakt, Adresse: 1225 Wien, Postfach2
Produktfotos online: http://www.magnolias.at/ / Presse / Downloadbereich,
Alle Produktfotos aus dem Magazin in 300dpi verfügbar. Wien, 26.11.2007

Von der Kultserie Sex in the City zu einem Erotik-Lifestyle-Portal für Frauen war es nur ein kleiner Schritt. Gespräche mit Freundinnen über die Serie und die darin vorkommenden Charaktere und deren Probleme haben die gelernte Controllerin Judit Rabenstein darin bestärkt, eine eigene Plattform für Frauen zu schaffen.
Eine kurze Analyse des Marktes zeigte sehr schnell, dass in diesem Bereich Anbieter von niveauvoller und ästhetischer Erotik fehlen. Frauen sind als Zielgruppe kaum präsent – sie werden bestenfalls „mitbedient“. Doch Frauen haben speziell im Bereich Lust & Erotik andere Bedürfnisse als Männer – nicht zuletzt hinsichtlich Niveau, Produktqualität, intellektueller Ansprache und Diskretion.
Obwohl erst seit Mai 2006 online, etablierte sich das Erotik-Lifestyle Portal http://www.magnolias.at/ in kürzester Zeit als Web-Trendsetter für erotisch-ästhetische Produkte und als seriöser Anbieter von Workshops und Events zu den Themen Sexualität, Weiblichkeit und Partnerschaft im deutschsprachigem Raum.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen