• 2. Dezember 2022 13:43

LOT POLISH AIRLINES FLIEGT WIEDER NACH INDIEN UND STARTET NEU NACH BAKU IN ASERBAIDSCHAN

Apr 6, 2022 , ,

LOT POLISH AIRLINES FLIEGT WIEDER NACH INDIEN UND STARTET NEU NACH BAKU IN ASERBAIDSCHAN

Auf Langstreckenflügen setzt LOT Polish Airlines ausschließlich Boeing 787 Dreamliner ein.

Nach zweijähriger, pandemiebedingter Unterbrechung hat LOT Polish Airlines, Mitglied der Star Alliance, die indische Hauptstadt Delhi wieder in den Flugplan aufgenommen und zugleich das Engagement auf dem indischen Subkontinent ausgebaut, da nun auch Mumbai ab dem Drehkreuz Warschau bedient wird. Außerdem fliegt LOT Polish Airlines ab dem 27. Mai 2022 neu nach Baku, die Hauptstadt von Aserbaidschan.

Die Flüge von LOT Polish Airlines von Warschau nach Delhi finden zunächst dreimal pro Woche jeweils dienstags, donnerstags und sonntags statt. Ab dem 2. Mai 2022 erhöht sich die Frequenz auf wöchentlich fünf Flüge (montags, dienstags, mittwochs, freitags und sonntags). Der Flug LO-071 startet dabei in Warschau um 18:25 Uhr und erreicht Delhi am Morgen des nächsten Tages um 6:00 Uhr. Zurück geht es mit LO-072 um 8:00 Uhr ab Delhi mit Landung in Warschau um 13:10 Uhr am gleichen Tag.

Darüber hinaus startet LOT Polish Airlines erstmals auch nach Mumbai. Die polnische Fluggesellschaft bedient die westindische Millionenmetropole ab dem 31. Mai 2022 zweimal pro Woche (jeweils dienstags und samstags). Flug LO-075 startet in Warschau um 15:40 Uhr und landet am kommenden Morgen um 2:45 Uhr an seinem Ziel. Auf dem Rückweg findet der Abflug von LO-076 um 8:45 Uhr statt mit Ankunft in Warschau um 13:40 Uhr am gleichen Tag.

„Nachdem wir im Herbst 2019 unsere Flüge nach Delhi und damit Indien neu in unser Angebot aufgenommen hatten, konnten wir bereits eine hervorragende Resonanz unserer Fluggäste aus Europa und Indien registrieren“, so Amit Ray, Regional Director DACH Markets, Italy & India von LOT Polish Airlines. „Umso mehr freut es uns, dass wir nur wenige Wochen nach der Wiederaufnahme unserer Flüge nach Delhi mit Mumbai bereits eine zweite wichtige Destination in Indien bedienen können.“

Wie auf allen Langstreckenflügen setzt LOT Polish Airlines auch auf den Verbindungen nach Delhi und Mumbai moderne Flugzeuge vom Typ Boeing 787 mit einer Drei-Klassen-Konfiguration ein: LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class.

Viermal pro Woche nach Baku

Die neuen Flüge nach Baku ab dem Star-Alliance-Drehkreuz Warschau starten jeweils mit einer Boeing 737-800 in den Abendstunden, so dass die Passagiere in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages ihr Reiseziel erreichen. Der Abflug dienstags und freitags erfolgt um 23:00 Uhr mit Ankunft am Zielort um 5:10 Uhr Ortszeit. Mittwochs und samstags starten die Flüge ab dem Chopin-Flughafen in Warschau um 20:45 Uhr und landen in Baku um 2:55 Uhr Ortszeit. Die Flugzeit auf dieser Strecke beläuft sich auf 4:10 Stunden. Auf dem Rückweg erfolgt der Abflug aus Baku mittwochs und samstags um 6 Uhr (Ankunft in Warschau um 8:30 Uhr Ortszeit nach 4:30 Stunden Flugzeit), donnerstags und sonntags um 3:45 Uhr (Ankunft in Warschau um 6:15 Uhr).

Amit Ray: „Baku ist eine wichtige Ergänzung unseres weltweiten Streckennetzes. Unter anderem wegen der reichen Vorkommen von Bodenschätzen ist Aserbaidschan ein wichtiges Ziel im Geschäftsreiseverkehr, während Baku einst eine bedeutende Station von Handelswegen zwischen Asien und Europa war, was die Stadt auch für touristische Besucher sowie VFR-Verkehr außerordentlich interessant macht.“

Zu den neuen Flügen nach Delhi, Mumbai und Baku offeriert LOT Polish Airlines bequeme Anschlussverbindungen ab den deutschsprachigen Ländern. Tickets sind über alle gängigen Vertriebskanäle buchbar.

LOT Polish Airlines ist eine moderne Fluggesellschaft, die Mittel- und Osteuropa mit den übrigen Teilen der Welt verbindet. Zum Langstreckennetz gehören unter anderem Ziele in den USA, Kanada, China, Japan, Südkorea, Indien und Sri Lanka. Die polnische Fluggesellschaft hat konstant ihr Angebot in diese Länder ausgebaut und zugleich ihre Marktposition in Mittel- und Osteuropa weiter gestärkt. Auf Langstreckenflügen setzt LOT Polish Airlines Boeing 787 Dreamliner ein, eines der fortschrittlichsten Langstreckenflugzeuge der Welt. LOT Polish Airlines führt bereits seit 1929 Flüge durch und ist damit die zwölftälteste Fluggesellschaft der Welt sowie zugleich eine der international bekanntesten Marken Polens.

Firmenkontakt
LOT Polish Airlines
Amit Ray
Hugo-Eckener-Ring 1
60549 Frankfurt am Main
+49 69 24001005
lot@claasen.de
http://www.LOT.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
06257 68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.LOT.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.