Londons größtes Taxi- und Kurieruntnehmen nutzt dynamische Planungslösung von Magenta

Optimierte Einsatzplanung von Fahrern und Fahrzeugen mit Dynamic Scheduler-Lösung von Magenta Technology
Magenta Technology, Spezialist für dynamische Planungslösungen, gibt den Einsatz seines Planungstools „Dynamic Scheduler“ bei Addison Lee, dem größten Anbieter von MiniCab-Taxi- und Kurierdiensten in London, bekannt. Eingesetzt wird das Tool zur optimierten Einsatzplanung von Fahrern und Fahrzeugen im Tagesgeschäft. Wie es heißt, konnte Addision Lee aufgrund der verbesserten Planung bereits nach kurzer Zeit wöchentlich 1.000 zusätzliche Aufträge erledigen. Zudem gebe es eine deutlich bessere Auslastung der Autoflotte. Magenta ist seit Ende letzten Jahres mit einer Niederlassung in Frankfurt im deutschen Markt präsent.

Addison Lee entschied sich gemäß Angaben für Magentas Scheduler, weil er effektiv, intelligent und in Echtzeit die dyamische Planung neuer Taxibestellungen ermöglicht. Die Lösung plant einlaufende Passagieraufträge und berücksichtigt dabei Wagenpositionen, Präferenzen von Fahrern und Kunden sowie andere Faktoren und gewährleistet so das Maximum bei Wagenauslastung, Fahrteneffizienz und Kundenservice. Mit dem neuen Tool kann Addison Lee überdies besser persönliche Bedürfnisse der Taxifahrer berücksichtigen und Neu- und Bestandskunden einen weiter verbesserten Service bieten.

Das Londoner Taxiunternehmen geht davon aus, dass es mit Hilfe des dynamischen Schedulers in 2008 die Zahl umsetzbarer Aufträge um 10 Prozent steigern und dabei trotzdem sein Ziel, eine Abgasreduktion um 6 Prozent, realisieren kann.

„Nachdem wir mit Magenta bereits erfolgreich bei der Implementierung einer Buchungslösung zusammenarbeiteten, waren wir uns sicher, dass sich auch die ersten Resultate des neuen Schedulers sehen lassen können. In der Tat sind sie noch besser, als wir das ursprünglich erwartet haben“, weiß Liam Griffin, Managing Director von Addision Lee. „Unsere Disponenten, die seit 20 Jahren für die Einsatzplanung unserer Taxis verantwortlich sind, waren von der Leistungsfähigkeit des Scheduler-Tools beeindruckt und überrascht, und das allein spricht für den Erfolg der Lösung. Ich bin sicher, dass Addison Lee mit dem Tool in diesem Jahr bei Fahrzeugplanung und Kundenservice mit außergewöhnlichen Resultaten aufwarten wird.“

Frank Lee, Executive Chairman von Magenta Technology, ergänzt: „Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass wir bei Addison Lee unseren dynamischen Scheduler implementieren durften. Das schnelllebige Taxigeschäft ist für unsere beispiellose Planungs-Performance das ideale Testfeld, was verbesserte Effizienz und Kundenservice anbelangt. Zudem sind wir sicher, dass Addision Lee mit der neuen Lösung in diesem Jahr signifikante Kostenvorteile realisieren wird.“

 

Über Addison Lee

Addison Lee (www.addisonlee.co.uk), 1975 gegründet, ist mit einer Flotte von rund 1.800 Wagen der größte Betreiber von MiniCab-Taxis in London, der Unternehmens- als auch Privatkunden befördert. Im Zentrum von London bietet das Unternehmen, das traditionell sehr stark auf Service setzt, seinen Kunden einen On-demand-Service mit einer Reaktionszeit von 20 Minuten – sowohl bei der Personenbeförderung als auch Kurierfahrten.

 

 

Über Magenta Technology

Magenta Technology (www.magenta-technology.com), 1999 gegründet, mit Firmenhauptsitz in London, England, ist ein führender Entwickler und Anbieter innovativer, hochqualitativer und kosteneffektiver Softwarelösungen und –anwendungen auf Basis der Multi-Agent-Technologie, die Unternehmen dynamisch und in Echtzeit auf unvorhergesehene Ereignisse reagieren lassen. Auf der Grundlage der Multi-Agent-Plattform, dem Herzstück der Magenta-Technologie, lassen sich rasch und effektiv Anwendungen insbesondere für Design, Planung, Scheduling und Management von Unternehmensressourcen entwickeln, die unter anderem in Bereichen wie Supply Chain Management, Transportlogistik zu Land, Wasser und Luft, Personaleinsatzplanung oder Wissensmanagement zum Einsatz kommen. Das Unternehmen, das Niederlassungen in Russland, USA und Deutschland unterhält, beschäftigt weltweit rund 160 Mitarbeiter.

 

Magenta Technology
Wolfgang Fechner

Am Hasensprung 18

60437 Frankfurt

Tel. 0 69 – 50 68 98 40

Fax. 0 69 – 17 53 27 23 01

E-Mail. wolfgang.fechner@magenta-technology.com

http://www.magenta-technology.com

Per Mail eingesendet an Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen