Lisa Bund wird feste Moderatorin bei RPR1.

DSDS- und Dschungelcamp-Star moderiert die Sendung „RPR1. World Charts“ samstags von 19 bis 21 Uhr

Lisa Bund („All that I am“) wird RPR1. Moderatorin! Ab Samstag, den 26. April, wird die Mainzerin die wöchentlichen „RPR1. World Charts“ von 19 bis 21 Uhr moderieren. In dem neuen, eigens für Lisa geschaffenen Format präsentiert der DSDS-Star den Hörern die 20 meist gehörten SuperHits der ganzen Welt, nimmt Newcomer unter die Lupe und gibt Hintergrundinformationen zu den Stars im Musikbusiness. Die Mainzerin blickt dabei weit über Deutschland hinaus und widmet sich dem Musikgeschmack von insgesamt 71 Ländern. Sie beantwortet Fragen, wie z.B. „Was sind die angesagtesten Hits in Down Under?“ oder „Wozu schwingt man in Rio gerade die Hüften?“ und zeigt die neuen Trends aus dem Ausland auf. Weitere Informationen gibt es im Web unter www.rpr1.de.

„Absolut klasse! Ich bin froh, die Chance bei RPR1. zu bekommen, mich zu beweisen“, freut sich Lisa Bund, „Vor allem das Konzept der Sendung finde ich gut. Die internationalen Charts sind sehr spannend und ich freue mich schon auf die Recherche und die Moderation.“ Sie nehme die neue Aufgabe beim Radio sehr ernst, sagt die 19-Jährige, „Aber meine Fans müssen keine Angst haben, dass ich die Musikkarriere auf Eis lege. Ich mache weiter, nur es kann noch dauern, bis ich ein neues Album mache. Sowas braucht seine Zeit.“

„Lisa passt als gebürtige Mainzerin optimal zu RPR1. Sie bringt neben Talent und Natürlichkeit auch das nötige Fachwissen mit, um die Crème de la Crème der weltweiten Musikszene erfrischend und spannend OnAir zu präsentieren. Sie hat das Zeug, eine richtige Radio-Personality zu werden“, erklärt RPR1. Programmdirektor Tim Baas, „Wir haben das Format für Lisa konzipiert und auf ihre Person zugeschnitten. Ich bin überzeugt, dass die Kombination ‚Lisa Bund & World Charts ein großer Einschaltimpuls für die RPR1. Hörer ist.“ Derzeit sind weitere Aktionen mit Lisa in Planung: So wird sie als Schirmherrin für die RPR1.Charity fungieren und auf verschiedenen Events präsent sein. Zudem sind Backstage-Reportagen auf RPR1. Events im Sommer 2008 angedacht.

Lisa moderiert bei RPR1. – Der Hintergrund:
Lisa Bund hatte nach dem Ausstieg aus der RTL-Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ in etlichen Interviews gesagt, sie wolle Moderatorin werden. Bis dato war sie mehrfach auf RPR1. Festivals aufgetreten und als Gast bei Rheinland-Pfalz beliebtestem Radioprogramm zugegen. Nach ihrer neuerlichen Aussage wurde sie direkt von der Programmdirektion eingeladen. Am Mittwoch, den 20. Februar, moderierte die gebürtige Mainzerin in der RPR1. Sendezentrale in Ludwigshafen die Vormittagssendung von 10 bis 13 Uhr „auf Probe“. Lisa meisterte neben Wortbeiträgen, den Wetter- und Verkehrsmeldungen auch das aktuelle RPR1. Gewinnspiel. Dabei stand ihr RPR1. Moderator Markus Appelmann hilfreich zur Seite und unterstützte sie bei der Bedienung der Technik. Nun wird Lisa Bund ab dem 26. April immer samstags von 19 bis 21 Uhr die „RPR1. World Charts“ moderieren.

Weitere Informationen unter www.rpr1.de.

Ansprechpartner:

<

p class=“contactperson“>Herr Thomas Reiche
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (621) 59000-137
Fax: +49 (621) 59000-212
Zuständigkeitsbereich: Pressesprecher

<

p class=“contactperson“>Frau Tina Hoffmann
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (621) 59000-210
Fax: +49 (621) 59000-212

<

p class=“contactperson“>Frau Andrea Willig
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (621) 59000-144
Fax: +49 (621) 59000-212

Über Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG:

RPR1. ist der erste private landesweite Radiosender in Deutschland und Marktführer in Rheinland-Pfalz. Mit einer technischen Reichweite von über 10 Mio. Menschen im Gebiet von Köln bis Baden-Baden, von Darmstadt bis Luxemburg schaltet jeder 3. Rheinland-Pfälzer täglich ein! Das Programm im AC- Format (Adult Contemporary) konzentriert sich auf die Zielgruppe der 14 bis 49 Jährigen. Das Durchschnittsalter der RPR1. Hörer beträgt 40 Jahre. Die Programmschwerpunkte liegen auf Musik, Nachrichten und regionalen Informationen. Neben dem Radioangebot stehen im Fokus der Aktivitäten weit über 600 Events im Sendegebiet und das Internetportal www.rpr1.de
Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen