• 6. Oktober 2022 22:02

Light + Building 2022: pds präsentiert digitale Workflows rund um Urlaubsplanung, Einkauf und die neue Schnittstelle DATEV Buchungsdatenservice

Auf der Light + Building 2022, Frankfurter Leitmesse für Licht und Gebäudetechnik, präsentiert die pds GmbH die neuesten Funktionen rund um die Digitalisierung im Handwerk. So zeigt das Unternehmen zwischen dem 02. und 06. Oktober unter anderem mit dem neuen DATEV Buchungsdatenservice eine digitale Schnittstelle in die DATEV-Cloud, die den Datenaustausch und die Zusammenarbeit zwischen Handwerksbetrieb und Steuerberatern nachhaltig vereinfacht. Mehr Automatisierung und schlankere Prozesse in Verwaltung und Einkauf bietet die pds Handwerkersoftware zudem mit direkten Schnittstellen zu den Systemen des Großhandels und einer neuen Workflow-Erweiterung für Urlaubsanträge, die es Handwerksbetrieben ermöglicht, Urlaubsanträge und Genehmigungsprozesse künftig vollständig digital abzuwickeln.

Passend zum diesjährigen Messefokus der Light + Building auf intelligente und vernetzte Lösungen auf Basis zukunftsweisender Technologien stellt der Rotenburger Spezialist für Cloud-fähige Handwerkersoftware und Handwerker-Apps die neuesten Highlights seines Lösungsportfolios für den digitalen Handwerksbetrieb vor.

DATEV Buchungsdatenservice: Neue Schnittstelle vereinfacht Zusammenarbeit mit Steuerberatern
So hat das Unternehmen mit der Integration des DATEV Buchungsdatenservice den elektronischen Datenaustausch mit den DATEV Rechnungswesen-Programmen der Steuerberater automatisiert. Die in pds Software erfassten Buchungsdaten werden dabei mitsamt den Belegbildern direkt und in Echtzeit in die DATEV-Cloud übertragen und stehen so der betreuenden Steuerkanzlei zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung. Über die neue Schnittstelle lassen sich relevante Buchungs- und Stammdaten wie etwa Debitoren- und Kreditorenstammdaten und Buchungen mit verknüpften Belegen künftig digital übergeben. Die Belegbilder sowie Buchungs- und Stammdaten aus der pds Handwerkersoftware werden im Zuge der Übermittlung automatisch virengeprüft und können in Form von kompletten Buchungssätzen ohne Zeitversatz in den DATEV Rechnungswesen-Programmen des Steuerberaters abgerufen werden.

Open MasterData und IDS 2.5: Mehr Transparenz und schlanke Prozesse im Einkauf
Dank automatisierter Workflows in pds und der Open Masterdata Anbindung wird auch der Einkauf über pds Software durchgängig digitalisiert. So lassen sich Produktdaten wie etwa Preise, Verfügbarkeiten, Logistikdaten sowie Bilder direkt und in Echtzeit aus den Großhandelssystemen abrufen und in Vorgangspositionen oder Angeboten ausgeben. Die neueste IDS Connect 2.5 Schnittstelle erlaubt es Anwendern zudem, im Großhandel Shop-übergreifend schnell und einfach nach Produkten oder Produktdaten zu recherchieren und die Daten direkt für Angebote, Planungen oder die Baustellenvorbereitung zu übernehmen.

Digitaler Workflow für Urlaubsanträge
Ab sofort ist es für pds Anwender möglich, Urlaubsanträge nicht nur vollständig digital über pds Software oder die pds Mitarbeiter App einzureichen, sondern auch den dazugehörigen Genehmigungsprozess in Echtzeit zu verfolgen. Berechtigte Mitarbeiter sind so in der Lage, sämtliche Urlaubsanträge der Kollegen auf einen Blick einzusehen, die Urlaubsplanung der Teams zu erleichtern und den Genehmigungsprozess für alle Beteiligten zu vereinfachen.

Vom 02. – 06. Oktober 2022 informieren die Experten der pds GmbH am Stand B21 in Halle 12.1 über die neuesten Entwicklungen rund um die pds Software, die pds Apps und die pds Cloud. Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins gelangen Interessenten über www.pds.de/lb.

Über pds
Mit rund 50-jähriger Branchenerfahrung entwickelt die pds GmbH digitale Lösungen für Handwerk und Bau für alle Prozesse von der Kalkulation über das Bestellwesen, Lagerwirtschaft, Serviceaufträge, Ressourcenplanung bis zur Rechnung sowie optional einem ganzheitlichen Finanz- und Personalwesen. Damit deckt pds Software alle Anforderungen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes vollumfänglich ab – bei beständiger Flexibilität der Softwaremodule. Bereits über 45.000 Anwender organisieren mit pds Software ihre Geschäftsabläufe ganzheitlich, voll digital, mobil über moderne Apps und auf Wunsch jederzeit verfügbar in der Cloud. Rund 180 Mitarbeitende und ein dichtes Partnernetzwerk betreuen die Kunden bundesweit. Weitere Informationen: www.pds.de

Firmenkontakt
pds GmbH
Sarah Tietjen
Mühlenstr. 22-24
27356 Rotenburg
+49 (0) 4261 – 855-304
+49 (0) 4261 – 855-371
marketing@pds.de
https://www.pds.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
+49 (0) 40-800 80 990-99
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen