Leistungsregulierung für Tierkrankenversicherer leicht gemacht

VetControl vereinfacht die Schadenbearbeitung: Tierarztrechnungen schnell, transparent und mit wenig Aufwand erledigen.

Leistungsregulierung für Tierkrankenversicherer leicht gemacht

Andreas Meng, Geschäftsführer VetControl: Tierkrankenversicherer sparen mit uns Zeit, Geld und Mühe

Illingen, 17.03.22 – Die App VetControl bietet Tierkrankenversicherern ab sofort noch mehr Entlastung bei der Regulierung von Tierarztrechnungen. Im November 2021 wurde die VetControl-App vorgestellt: „Tierarztrechnungen per Klick reguliert: mit VetControl“: https://pressnetwork.de/tierarztrechnungen-per-klick-reguliert-mit-vetcontrol/ Die App ist selbstlernend, da sie mit künstlicher Intelligenz arbeitet.

VetControl verarbeitet Tierarztrechnungen digital in einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von weniger als 2 Stunden. So optimieren bereits heute zahlreiche Tierkrankenversicherer ihre Regulierungsprozesse. Dadurch senken sie das Stresslevel ihres Personals, während zugleich die Bearbeitungsqualität steigt. Durch die optimierte Qualität können Rechnungen innerhalb kürzester Zeit ausgeglichen werden. Leistungsrückstände aufgrund von Arbeitsüberlastung oder Zeitknappheit gehören mit VetControl der Vergangenheit an.

„Da VetControl sich ständig weiterentwickelt und dabei auch auf Kundenwünsche eingeht, bietet die Anwendung den Tierkrankenversicherern jetzt noch mehr Leistung und noch weitergehende Unterstützung“, erklärt Andreas Meng, Geschäftsführer der VetControl GmbH. „Der „Kundenbericht“ ist das aktuell neueste Tool für Versicherungsnehmer:innen.“

Das leistet der Kundenbericht

Tierkrankenversicherer kennen die Herausforderung, dass Ihre Versicherungsnehmer:innen sich ein Maximum an Transparenz wünschen. Wenn bei Kund:innen nur ein Teil der eingereichten Rechnungssumme beglichen wird, kommt es zu Rückfragen beim Tierkrankenversicherer: telefonisch, schriftlich oder per E-Mail. Dies bedeutet für das Unternehmen einen enormen Mehraufwand.

Die Anfragen lauten zum Beispiel:

>> Was wurde reguliert?
>> Welche Positionen wurden nicht reguliert?
>> Warum wurden diese nicht reguliert?
Daraufhin muss zunächst der Vorgang ermittelt werden, es folgen schriftliche Begründungen die oft missverstanden werden. Es kommt zu weiteren Rückfragen, die das Personal für andere Aufgaben blockieren.

Beispiele für Abrechnungen mit Erklärungsbedarf

Der Tierversicherer erhält zum Beispiel eine Rechnung zu einer Impfung. Impfungen sind für das versicherte Tier jedoch nicht in jeder Tierkrankenversicherung abgedeckt. Oder der Tierarzt hat nach einem zu hohen GOT-Satz (Gebührenordnung für Tierärzte) abgerechnet. Auch kommt es vor, dass Versicherungsnehmer:innen Rechnungen für mehrere behandelte Tiere einreichen. Krankenversichert ist allerdings nur eines der Tiere. Dies den Kunden zu erklären, ist mühsam, zeitaufwendig und kostspielig. Mitarbeiter:innen werden oft unfreundlich behandelt. Es entsteht Unzufriedenheit im Team.

Der Kundenbericht von VetControl: Problemlöser bei Nachfragen

VetControl erstellt digital und auf Basis des Regulierungsvotums einen transparenten Kundenbericht. Hier wird detailliert aufgeschlüsselt, welche Positionen übernommen wurden und welche nicht – mit Erklärung. Der Kundenbericht kann ohne Überarbeitung an Kunden weitergeleitet werden. Er schafft Transparenz bei der Regulierung und bringt die Quote der Rückfragen auf ein Minimum. Das spart Zeit, Geld, Mühe und Nerven. Auf Wunsch wird der Kundenbericht sogar im Corporate Design des Versicherers individuell gestaltet.

VetControl wird immer mehr zum Gamechanger für Tierkrankenversicherer, die schnell, einfach, hochwertig und vor allem günstig die Leistungsfälle ihrer Kunden regulieren wollen.
Weitere Informationen gibt es auf der Seite https://vetcontrol.team Das VetControl-Team berät und unterstützt die Implementierung der Anwendung sowie die Einarbeitung.

Die VetControl GmbH hat ihren Sitz in Illingen. Andreas Meng ist als Geschäftsführer für den Vertrieb verantwortlich, Marc Bachmann ist der Geschäftsführer für die IT-Entwicklung. Die App VetControl reduziert die Arbeitszeit bei Tierkrankenversicherungen erheblich. Denn Tierarztrechnungen werden dank künstlicher Intelligenz selbstlernend ausgewertet und können schneller beglichen werden.
VetControl unterstützt mit künstlicher Intelligenz Tierkrankenversicherer bei der Leistungsregulierung von Tierarztrechnungen. Angespannte Rückstandssituationen, unzufriedene Kunden und lange Bearbeitungszeiten gehören der Vergangenheit an.

Firmenkontakt
VetControl GmbH
Andreas Meng
Mühlenstr. 10
66557 Illingen
+49 (0) 6825 / 923 317 9
info@vetcontrol.team
https://vetcontrol.team/

Pressekontakt
WORTKIND® Texte, Marketing, PR und Coaching
Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
+49 81 61 – 86 27 67
ursula.martens@wortkind.de
https://www.wortkind.de/pressearbeit

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen