„Law & Order: New York“ – wieder da mit neuen Folgen ab dem 28. Februar!

  • RTL II zeigt die siebte Staffel der außergewöhnlichen und mehrfach preisgekrönten Krimi-Serie
  • Immer donnerstags, 20.15 Uhr, Deutsche Erstausstrahlung

RTL II startet ab Donnerstag, den 28. Februar 2008 die siebte Staffel von „Law & Order: New York“. Im Mittelpunkt der spannenden Krimiserie steht die Special Victims Unit, eine Eliteeinheit der New Yorker Polizei, die immer dann eingeschaltet wird, wenn ein Sexualdelikt vorliegt. Jetzt kommt die Serie zurück auf die Bildschirme mit spannenden neuen Fällen in deutscher Erstausstrahlung!

Neben „Golden Globe“- und „Emmy“-Preisträgerin Mariska Hargitay als Olivia Benson ermitteln auch in den neuen Folgen wieder Christopher Meloni als Elliott Stabler, Richard Belzer als John Munch und Ex-Rapper Ice-T als Fin Tutuola. Außerdem sind Dann Florek als Chef der Einheit, Diane Neal als Staatsanwältin Casey Novak, B.D. Wong als forensischer Psychiater George Huang und Tamara Tunie als Gerichtsmedizinerin Melinda Warner zu sehen.

Hochspannung pur schon in den ersten Folgen der neuen Staffel: Ein gefährlicher Vergewaltiger wird nach 21 Jahren aus dem Strafvollzug auf Bewährung entlassen. Es dauert nicht lange und eine neue Vergewaltigungsserie fordert ihre ersten Opfer… Die schwangere April kann daran gehindert werden, sich von einem Hochhaus stürzen. Bei ihrer Befragung gibt sie an, vergewaltigt worden zu sein und nennt den Namen eines bekannten Industriellen als Täter… In der Notrufzentrale geht der Anruf der neunjährigen Maria ein, die ohne Essen und Trinken in einem Keller festgehalten wird…

Und wieder sind bekannte Gesichter als Gaststars zu sehen, wie z.B. Robert Patrick („Flags Of Our Fathers“, „Walk The Line“), Julian Sands („Naked Lunch“, „24“), Mary Stuart Masterson („Grüne Tomaten“, „Benny & Joon“) oder Oscar-Preisträgerin Marcia Gay Harden („Mystic River“, war übrigens auch für ihre Rolle in „Law & Order: New York“ für den Emmy nominiert).

Neben den kriminalistischen und gerichtsmedizinischen Ermittlungen stehen in „Law & Order: New York“ auch die psychologischen Hintergründe der Tat und die dramatischen Auswirkungen der Verbrechen auf die Seelen der Opfer im Vordergrund. Der Zuschauer erlebt so eine atmosphärische Dichte, die ihn unmerklich in das Geschehen hineinzieht und ihn nicht unberührt lässt.
– Mariska Hargitay wurde für ihre Rolle 2005 mit dem „Golden Globe“ und 2006 mit dem „Emmy“ als „Beste Hauptdarstellerin in einer Serie“ ausgezeichnet.
– Insgesamt wurde die Serie mit 28 Filmpreisen ausgezeichnet und 54mal nominiert.

Ansprechpartner:

<

p class=“contactperson“ style=“margin: 5px 0px 20px“>Frau Kerstin Salcher
E-Mail: kerstin.salcher@rtl2.de
Telefon: +49 (89) 64185-6553
Fax: +49 (89) 64185-6509
Zuständigkeitsbereich: Bildredaktion

<

p class=“contactperson“ style=“margin: 5px 0px 20px“>Herr Hannes Gräbner
PR Referent
E-Mail: hannes.graebner@rtl2.de
Telefon: +49 (89) 64185-6522
Fax: +49 (89) 64185-6509

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen