News Ticker

Kurzweilig und verständlich: Die „REA-Kennzeichnungsprofis“ erklären UDI

Neues Video von REA JET zeigt, warum professionelle Kennzeichnung Leben retten kann

Kurzweilig und verständlich: Die "REA-Kennzeichnungsprofis" erklären UDI

REA-Kennzeichnungsprofis erklären, wie professionelle Kennzeichnung Leben retten kann.

Mühltal, 15. Februar 2021 – Folge zwei des neuen, temporeichen Erklär-Formats „Kennzeichnungsprofis vor Ort“ der REA Elektronik GmbH: „Heute wird´s spannend“, verrät Frank Debusmann (Vertriebsleitung Deutschland), der mit seinem Kollegen Daniel Wege (Business Development Manager) in einem Rettungswagen vorfährt.

Erneut kurzweilig, anschaulich und leicht verständlich erklären die Kennzeichnungsprofis den Sinn der neuen EU-Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR). Anhand von Infusionen, Fieberthermometer-Hüllen und EKG-Zubehör wird schnell deutlich, was es mit der erforderlichen Unique Device Identification (UDI) auf sich hat, die jedem Medizinprodukt einen individuellen Code zuordnet – und „wie professionelle Kennzeichnung nicht nur unser Leben retten kann, sondern auch die tägliche Arbeit unserer Einsatzkräfte erleichtert“. Das Video ist heute online gegangen.

Mit seinen Kennzeichnungssystemen und Code-Prüfsystemen der Produktlinien REA JET und REA VERIFIER ist REA Elektronik bestens vorbereitet, Hersteller von Medizinprodukten bei der Umstellung auf die neuen europäischen Kennzeichnungsanforderungen zu unterstützen. Neben dem Video hält das Unternehmen auf seiner Webseite auch eine ausführliche Broschüre zum Thema bereit und bietet Online-Seminare an – das nächste Ende Februar.

Im neuen Erklär-Format feiert jeden Monat am 15. ein neues Video auf der REA Webseite Premiere. Vorerst haben die Kennzeichnungsprofis zwölf Episoden geplant – das nächste ist also schon in Arbeit.

Über REA

REA JET, REA LABEL und REA VERIFIER sind Produktlinienmarken der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal bei Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter.

In der Produktlinie REA JET werden hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung entwickelt und produziert. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen. Mehr unter: www.rea-jet.com

In der Produktlinie REA LABEL werden Etikettiertechnik-Lösungen entwickelt und produziert. Zum Portfolio gehören Etikettenspender, Druckspender, Paletten-Etikettierer und der Bereich Sondermaschinenbau sowie Thermotransferdrucker und zugehörige Verbrauchsmittel wie Etiketten und Farbbänder. Mehr unter: www.rea-label.com

In der Produktlinie REA VERIFIER werden Codeprüfgeräten zur Qualitätskontrolle von Strich- und Matrixcodes entwickelt und produziert. Ziel ist die Prozessoptimierung durch hohe Erstleseraten bei automatischer Identifikation. Mehr unter: www.rea-verifier.com

Alle Produkte von REA JET, REA LABEL und REA VERIFIER sind zu 100 Prozent Made in Germany. Mehr unter: www.rea.de

Firmenkontakt
REA Elektronik GmbH
Reto Heil
Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
+49 (0)6154/638-0
rheil@rea.de
http://www.rea-jet.com

Pressekontakt
rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 39900
rea@rfw.de
http://www.rfw-kom.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen