• 4. Dezember 2022 17:24

KRAUSE Steigtechnik-Kompetenz

für mehr Sicherheit, Komfort und Effizienz

KRAUSE Steigtechnik-Kompetenz

Als Innovator der Steigtechnik-Branche steht KRAUSE für viele bahnbrechende Entwicklungen im Bereich von Leitern, Tritten und Gerüsten. Immer wieder überzeugen die Steigtechnik-Experten mit praktikablen Lösungen und innovativen Details. Dies gilt für professionelle Produkte in Handwerk und Industrie genauso wie für ambitionierte Heimwerker und alle Arbeiten im Haushalt. Die Marke steht seit mehr als 120 Jahren als Synonym für innovative Steigtechnik und maximale Produktkompetenz. Dabei verfolgen alle Weiterentwicklungen immer ein Ziel: Arbeiten in der Höhe sicherer, einfacher, schneller und komfortabler zu machen. Die traditionsreiche deutsche Steigtechnik-Marke setzt dabei Maßstäbe in Sachen Funktionalität, Flexibilität und Bedienbarkeit. Die breite und tiefe Produktpalette und die klare Fokussierung auf Steigtechnik sorgen dafür, dass KRAUSE immer die passende Lösung bietet. Mit Sicherheit ideenreich.

Ob einfacher Tritt im privaten Bereich, Profi-Steigtechnik in Handwerk und Industrie oder Sonderlösungen: Wo KRAUSE ist, ist Sicherheit

Über zwölf Jahrzehnte hat die stetige Optimierung und Erweiterung der Steigtechnik-Produkte KRAUSE geprägt, was sich auf die Produktion des breiten Standard-Programms und der vielen individuellen Großprojekte positiv auswirkt. Das Produktprogramm MONTO® bietet Produkte für ambitionierte Heim- und Handwerker. Die Produkte der STABILO®-Linie werden hingegen zumeist im permanenten, professionellen Einsatz in Industrie und Handwerk eingesetzt. KRAUSE-Produkte überzeugen durch viele sinnvolle Details – egal ob verschraubte Gurtbänder, große Auftritts- oder Stellflächen, rutschhemmende Fußkappen und -stopfen, die KRAUSE-Produktentwickler haben an alles gedacht und viele sinnvolle Features bereits in die Serienprodukte integriert. Darüber hinaus können alle Produkte durch sinnvolles Zubehör erweitert und individuell ergänzt werden.

Neben dem umfangreichen Standardprogramm der STABILO®- und MONTO®-Reihen bietet der hessische Traditionshersteller viele etablierte Branchenlösungen und individuelle Sonderlösungen. Ob es sich um eine individuell konstruierte und fest montierte Leiter an einem Objekt, die Einrüstung einer Werft, einen Dacharbeitsstand zur Reinigung und Wartung von Zügen oder um einen speziellen LKW-Zugang handelt: Mit Erfahrung und Kompetenz finden die Steigtechnik-Spezialisten immer die optimale Balance zwischen Kundenwünschen und technisch Machbarem. KRAUSE fertigt individuelle Zugangslösungen heute schneller und effizienter denn je.

Mit den gestiegenen Anforderungen an die Arbeitswelt hat sich auch das KRAUSE-Portfolio stark verändert. Konnte man früher nur die Produkte erwerben, bieten die hessischen Steigtechnik-Spezialisten heute auch begleitende Dienst- und Serviceleistungen rund um das sichere Arbeiten in der Höhe.

Clevere Innovationen – Detail für Detail sicherer Arbeiten

KRAUSE bietet eine große Auswahl an innovativen Lösungen. Zum Beispiel das integrierte original MultiGrip-System, welches für mehr Arbeits- und Ablagefläche sorgt. Durch die Platzierung direkt im Arbeitsbereich der Leiter wird die Anzahl der Auf- und Abstiege deutlich reduziert. Clevere Systeme wie ClickMatic und AutoSnap vereinfachen den Wechsel des Einsatzortes der Leiter für Anwender und sichern diese während der Nutzung gegen ungewolltes Einschieben. Das RollStop-System ermöglicht ein flexibles und komfortables Verfahren der Steiglösung und gewährleistet die sichere Verwendung bei eingeschobenen Rollen unter Belastung. Das IntegratedTele-System gleicht Höhenunterschiede des Untergrundes mühelos aus und erlaubt sogar den sicheren Einsatz von Leitern auf Treppen oder Absätzen. Viele KRAUSE-Produkte verfügen über rutschhemmende SafetyCaps – diese Zwei-Komponenten-Fußkappen und Fußstopfen bieten eine optimale Standsicherheit der Steiglösung und schonen gleichzeitig empfindliche Bodenbeläge.

Normänderungen und individuelle Anforderungen – kein Problem

KRAUSE-Spezialisten sind Normänderungen gewohnt und sehen diese stets als Herausforderung. So dürfen laut der aktuellen DIN EN 131-1:2015 Anlegeleitern mit einer Länge über 3 m ohne eine Standverbreiterung nicht mehr verwendet werden. Um weiterhin die Funktionalität von Mehr- und Vielzweckleitern ab einer Größe von 11 Sprossen zu gewährleisten, hat der Hersteller die Trigon-Traverse entwickelt. Sie sorgt dafür, dass entnehmbare Leiternteile auch nach den Anforderungen der neuesten Arbeitsschutzvorschriften weiterhin separat genutzt werden können. Bei Verwendung der kompletten Leiter stört sie in keiner Weise. In neue Modelle der KRAUSE-Mehr- und Vielzweckleitern ist die Trigon-Traverse bereits integriert, für ältere Modelle gibt es diese innovative Standverbreiterung zum problemlosen Nachrüsten. Typisch sicher, typisch einfach, typisch KRAUSE. Auch die Anforderungen der neuen TRBS 2121-2:2018 wurden durch Einführung der neuen Produktserie STABILO +S erfüllt. Die einzigartige Bauweise der in dieser Serie angebotenen Leitern vereint Stufen und Sprossen in einer Leiter und ermöglicht so den Einsatz als Verkehrsweg und Arbeitsplatz.

Es gibt Qualität. Und es gibt KRAUSE-Qualität.

Qualität ist kein Zufall. KRAUSE ist seit 1900 führend in der Produktion anspruchsvoller Steigtechnik und garantiert Qualität durch sorgfältige Prozesse, bei denen jedes Detail berücksichtigt wird – von den Lieferanten über das Material bis hin zu den Produkten. Dabei beschränkt sich das Qualitätsverständnis nicht nur auf Produkte, sondern schließt auch die Serviceleistungen mit ein. Ob Planung, Entwicklung oder Beratung: KRAUSE bietet Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket. Getreu dem Motto: Wo KRAUSE ist, ist Sicherheit.

Alle Innovationen und das KRAUSE-Produktprogramm finden Sie unter: www.krause-systems.de

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 120-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Firmenkontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641-9116511
jung@team-digital.de
https://www.team-digital.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.