• 22. November 2022 09:42

Kompass-Finanzgruppe übernimmt Grafenberg AG – und setzt massiven Wachstumskurs fort

Die Kompass-Finanzgruppe, einer der führenden Finanzexperten Deutschlands, unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme der Grafenberg AG, einer der dominierenden Versicherungsmakler für den Mittelstand in Deutschland. CEOs erwarten Synergieeffekte.

Kompass-Finanzgruppe übernimmt Grafenberg AG - und setzt massiven Wachstumskurs fort

(Karlsruhe, 3. November 2022) Win-win für Kunden, Mitarbeiter und Unternehmen: Als einer der führenden Finanzexperten Deutschlands übernimmt die Kompass-Finanzgruppe (Karlsruhe) den Versicherungsmakler Grafenberg AG (Oberursel). Ende Oktober unterschrieben die Verantwortlichen in Oberursel den im Januar 2023 in Kraft tretenden Kaufvertrag. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Übernahme soll die Grafenberg AG in ihrer Spezialisierung auf mittelständische Unternehmen stärken. Der CEO der Kompass-Finanzgruppe Matthias Schmidt sowie der CEO der Grafenberg AG Jan Klimaschka und ihre Teams erwarten durch die engere Verbindung der beiden Finanzgrößen in den nächsten Jahre gewaltige Synergieeffekte. Beide Organisationen profitieren sowohl von komplett digitalisierten Kundenbeständen als auch von der „Elite Finanzberater Akademie“, einer exklusiven Akademie zur Ausbildung professioneller Finanzberater, an der die Kompass-Finanzgruppe beteiligt ist.

Bereits in der Vergangenheit hat die Kompass-Finanzgruppe mehrere Übernahmen durchgeführt – allein 2022 hat die Karlsruher Finanzgröße fünf Unternehmen übernommen, darunter die Dollinger GmbH und die CWS Vermittlung von Finanzdienstleistungen GmbH. Die bisherigen Erfahrungen dabei haben den Verantwortlichen gezeigt: Die Kombination aus digitalem Kundenstamm und eigener Coaching-Akademie führt zu überdurchschnittlicher Zufriedenheit der Klienten. Ablesen lassen sich die Erfolge am nachhaltigem Kundenzuwachs, an der wachsenden Zusammenarbeit mit professionellen Finanzberatern und der steigenden Vertragsdichte pro Kunde. Die Anzahl der kooperierenden Berater hat sich allein im Jahr 2022 mehr als verdoppelt, die Kundenbeziehungen sind von 9.000 auf inzwischen (inklusive Grafenberg) über 50.000 angewachsen.

„Wir freuen uns, eine weitere strategische Investition in der deutschen Finanzbranche zu tätigen“, kommentiert Kompass-CEO Schmidt die Entscheidung. „Mit Begeisterung sehen wir der Zusammenarbeit mit Management und Team der Grafenberg AG entgegen. Die Organisation blickt auf eine hervorragende Erfolgsbilanz zurück. Für die Kompass-Finanzgruppe ist diese Übernahme ein zusätzlicher Meilenstein. Wir bekräftigen damit unseren Anspruch, immer mehr Menschen zu Wohlstand und einem glücklichen Leben zu begleiten. Für uns lässt sich das in einem Satz zusammenfassen: „We deliver wealth to the people.““

Auch Klimaschka freut sich auf die Zusammenarbeit mit der Kompass-Finanzgruppe. „Wir sind sicher, dass wir unseren Wachstumskurs im Bereich mittelständischer Unternehmen mit dieser Partnerschaft beschleunigen. Indem wir unsere Marktexpertise als Versicherungspartner gemeinsam mit der Größe und Technologie der Kompass-Finanzgruppe nutzen, werden wir in der Lage sein, bestehenden und zukünftigen Klienten ein besonders starkes Nutzenversprechen zu bieten. Auch für unsere Mitarbeiter werden sich dadurch in Zukunft langfristig noch mehr spannende Karrieremöglichkeiten ergeben.“

Über die Kompass-Finanzgruppe:
Als führender Finanzexperte Deutschlands beteiligt die Kompass-Finanzgruppe sich an Unternehmen der Finanzindustrie und bildet die gesamte Wertschöpfungskette einer professionellen Finanzberatung ab. Mit dieser End-to-end Ausrichtung sorgt die 2020 gegründete Finanzgruppe dafür, dass immer mehr Menschen ein glückliches Leben führen können. Für sie ist Wohlstand einer der zentralsten Elemente für ein harmonisches Zusammenleben auf diesem Planeten. Die Kompass-Finanzgruppe beschäftigt rund 50 Mitarbeiter, arbeitet mit über 150 professionellen Finanzberatern zusammen, betreut mehr als 30.000 Kunden und zählt zu einem der am stärksten wachsenden Unternehmen in der Finanzbranche. https://kompassgruppe.de/

Über die Grafenberg AG:
Die Grafenberg AG ist ein global denkender Partner in den Bereichen betriebliche Vorsorgekonzepte, allumfassender Versicherungslösungen und ganzheitlicher Analysen für Unternehmen im Mittelstand. Die internationale Betreuung der rund 17.500 Kunden in allen Fragen des Risikomanagements ist ein elementarer Bestandteil der Grafenberg Beratungsleistungen. Dabei verknüpfen sie die Kompetenz als unabhängiger, internationaler Versicherungsmakler mit einem globalen Netzwerk. https://grafenberg-gruppe.de/

Über die Kompass-Finanzgruppe: Als führender Finanzexperte Deutschlands beteiligt die Kompass-Finanzgruppe sich an Unternehmen der Finanzindustrie und bildet die gesamte Wertschöpfungskette einer professionellen Finanzberatung ab. Mit dieser End-to-end Ausrichtung sorgt die 2020 gegründete Finanzgruppe dafür, dass immer mehr Menschen ein glückliches Leben führen können. Für sie ist Wohlstand einer der zentralsten Elemente für ein harmonisches Zusammenleben auf diesem Planeten. Die Kompass-Finanzgruppe beschäftigt rund 50 Mitarbeiter, arbeitet mit über 150 professionellen Finanzberatern zusammen, betreut mehr als 30.000 Kunden und zählt zu einem der am stärksten wachsenden Unternehmen in der Finanzbranche. https://kompassgruppe.de/

Kontakt
Kompass-Finanzgruppe
Tatjana Daum
Am Sandfeld 15a
76149 Karlsruhe
+49 7255 7683 364
t.daum@vers-kompass.de
https://kompassgruppe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.