• 2. Februar 2023 02:55

Keine Platzangst – Telekom erweitert Speicherkapazität für Mediencenter auf 25 GB

Sep 3, 2010

– Mediencenter jetzt mit 25 GB Speicher – kostenfrei für alle
– Zugriff auf TÜV-zertifizierten Online-Speicher des Mediencenters über alle Endgeräte
– Mediencenter als virtuelle Speichererweiterung für Mobiltelefone

Inhalte online sicher ablegen und von jedem Endgerät aus darauf zugreifen
Statt bisher 1 GB stehen Nutzern des Mediencenters in Zukunft 25 GB Speicherplatz kostenfrei zur Verfügung. Fotos, Musik, Videos und Dokumente – durch die Anhebung der Speicherwerte für das kostenlose Mediencenter können Nutzer sämtliche Daten im Mediencenter online speichern und unabhängig von Endgerät und Netz darauf zugreifen. Alle im Mediencenter abgelegten Inhalte können bequem über PC, Mobiltelefon und Fernsehgerät* genutzt und verwaltet werden. Durch ein einheitliches Design und eine intuitive Benutzerführung entsteht ein herausragendes Nutzungserlebnis. Die Telekom setzt mit der Speichererweiterung für das Mediencenter Maßstäbe im Wettbewerb und baut ihre Innovationsführerschaft bei konvergent nutzbaren Online-Speicherprodukten weiter aus.

Mit 25 GB Speichergröße lässt sich das Mediencenter noch vielseitiger einsetzen – etwa um kleine Gerätespeicher von Mobiltelefonen virtuell zu vergrößern.

Nutzer können somit beispielsweise all ihre Musikdateien im Mediencenter ablegen und dann mit jedem internetfähigen Mobiltelefon – u. a. über die speziellen Mediencenter-Apps für iPhone und Android – darauf zugreifen.

Auch die persönliche Fotosammlung ist im Mediencenter gut aufgehoben. Neben der Möglichkeit, jederzeit und überall Zugang zu den Bildern zu haben, bietet die Share-Funktion zum Teilen der schönsten Momente mit Familie und Freunden ein weiteres Highlight.

Alle im Mediencenter gespeicherten Daten sind dauerhaft vor Verlust geschützt, da die Inhalte nicht nur in den „eigenen vier Wänden“, sondern auch auf den Servern der Deutschen Telekom gesichert sind. Mit der TÜV-Zertifizierung in Bezug auf Datenschutz und -sicherheit trägt das Mediencenter als Online-Speicher ein zusätzliches Gütesiegel und gewährleistet die Sicherheit der abgelegten Daten.

Das Mediencenter als Festplatte
Über die in Kürze nochmals verbesserte und ebenfalls kostenlos verfügbare Mediencenter-Software kann das persönliche Mediencenter in Windows-PCs integriert werden. Dadurch stehen dem Nutzer komfortable Möglichkeiten zur Verfügung, sein Mediencenter mit Inhalten zu befüllen. Als Netzlaufwerk wird das Mediencenter im Windows Explorer/Arbeitsplatz quasi wie eine externe Festplatte angezeigt und kann entsprechend genutzt werden. Ein Download-Assistent mit Suchfunktion erleichtert das Hochladen von Dateien. Das direkte Hochladen von Inhalten wird zusätzlich auch von angeschlossenen Geräten, z. B. Digitalkameras, ermöglicht.

Kostenlose Anmeldung
Das Mediencenter kann kostenlos unter www.telekom.de/mediencenter aktiviert werden. Die Mediencenter-Software steht ebenfalls unter dieser Adresse zum Download bereit.

* nutzbar für Entertain-Kunden der Telekom

Quelle pressrelations.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.